Weitere Bezirke
 
 
Bauarbeiten zwischen Untertürkheim und CannstattNeckartal-Radweg gesperrt
Neckartal-Radweg bis September gesperrt

Der beliebte Neckartal-Radweg ist zwischen dem Inselbad Untertürkheim und der König-Karls-Brücke noch bis Ende September wegen Bauarbeiten gesperrt. Radfahrer werden auf den Radweg am anderen Ufer des Neckars umgeleitet.

 
Straßen gesperrt, Stadtbahnen unterbrochen
Ferien = BaustellenStraßen gesperrt, Stadtbahnen unterbrochen

Ferienzeit ist Baustellenzeit – etwa beim Straßenbauprojekt Rosensteintunnel. Deswegen kommt des in dem Bereich von Freitagabend bis Dienstag zu größeren Behinderungen, auch die Stadtbahnen sind betroffen.

 
9 Fotos
À votre Santé, kleiner Hahn!
CocktailbarShake’n’schlürf

Die Innenstadtredaktion hat sich Ferro C. Ceylan zeigen lassen, wie man Drinks richtig mixt. Im Video-Interview gibt der Bartender von „Le petit coq“ außerdem allen Cocktailfreunden essenzielle Tipps für ihren nächsten Barbesuch.

 
Großes Kopfzerbrechen über den Stundenplan
Wagenburg-GymnasiumDie Herkulesaufgabe

Im Wagenburg-Gymnasium wird gegrübelt, wie der Unterricht bei einer Teilauslagerung aussehen könnte. Für den stellvertretenden Schulleiter Walter Staudenmaier ist das eine Herkulesaufgabe.

 
2000 Fahrten, null Kontrollen
Schleichweg in S-Ost2000 Fahrten, null Kontrollen

Um Verbote für den Speidelweg kümmert sich niemand – trotz eines tödlichen Unfalls im vergangenen Herbst. Eigentlich dürften dort nur Autos mit bis zu zwei Metern Breite entlangfahren, doch täglich zeigt sich ein anderes Bild.

 
Dem Luisenplätzle    soll neues Leben eingehaucht werden
Kinder dürfen sich was wünschenEin Spielplätzle nach Maß

Das Luisenplätzle im Stuttgarter Osten wirkt momentan etwas trostlos. Doch das soll sich ändern: Kinder und Eltern durften sagen, wie sie sich eine Gestaltung des Areals vorstellen.

 
7 Fotos
Entscheidung übers Wagenburg ist vertagt
Protestaktion im BezirksbeiratEntscheidung übers Wagenburg vertagt

Die Entscheidung über die teilweise Auslagerung von Klassen des Wagenburg-Gymnasiums während der Generalsanierung der Schule ist auf den Spätherbst verschoben worden. Zuvor soll die Stadtverwaltung auf Wunsch des Bezirks- und Gemeinderats Alternativen zum von der Stadt vorgeschlagenen Interimsstandort am Stöckach prüfen.

 
6 Fotos
Ein Fest, so bunt wie der Osten selbst
Lange Ost-NachtEin Fest, so bunt wie der Osten

[1] Am Samstagabend haben Tausende von Besuchern die Lange Ost-Nacht gefeiert. Zum Programm des Straßenfestes, das eines der größten in der Stadt ist, gehören Musik, Tanz, Theater, Sport und Show. Und natürlich Hocketsen vom Schmalzmarkt bis zum Ostendplatz.

 
Die Schüler wachsen an ihren Talenten und Stärken
Grund- und Werkrealschule OstheimDie Schüler wachsen an ihren Talenten

Die Sporthalle der Grund- und Werkrealschule Ostheim hat sich in eine große Manege verwandelt. Dritt- und Viertklässler haben das ganze Schuljahr lang geübt, jetzt hatte des bunte Programm des Zirkus Simsala Premiere.

 
Durch die Nacht bis zum Sonntag
Ost-Nacht und Killesberg-FestFeiern durch die Nacht bis zum Sonntag

Die Fest-Saison geht weiter: Am Samstag, 25. Juli, feiert der Stuttgarter Osten von 18 bis 24 Uhr die Lange Ost-Nacht mit großem Kulturprogramm und reichhaltigem kulinarischen Angebot. Am Sonntag lockt das Sommerfest am Killesberg. Dort wird von 10 bis 18 Uhr gefeiert.

 
Streit zwischen Schulleitung und Anwohnern
Wagenburg-GymnasiumStreit zwischen Schulleitung und Anwohnern

In Briefen machen sich die Anwohner und die Leiterin des Wagenburg-Gymnasiums heftige Vorwürfe. Es geht um die Frage, ob die Containerlösung oder das Interimsquartier am Stöckach umgesetzt werden soll.

 
Schule und Eltern kritisieren Stöckach-Pläne
SchulsanierungSchule und Eltern kritisieren Stöckach-Pläne

[1] Das Wagenburg- Gymnasium in Stuttgart-Ost musst dringend saniert werden. Die Chefin des Gymnasiums glaubt nicht, dass eine Auslagerung von Klassen in die Hauswirtschaftliche Schule machbar ist.

 
Sperrangelweit geöffnete Türen für die  Inklusion
InklusionSperrangelweit geöffnete Türen für die Inklusion

Die Ameisenbergschule hat im Kulturwerk Beispiele ihrer Arbeit präsentiert. An der Modelschule werden seit vier Jahren Kinder mit und ohne Behinderung uneingeschränkt zusammen unterrichtet.

 
Geschichte feiern, Zukunft gestalten
S-OstZukunft gestalten

Das Waldorferzieher-seminar feiert sein 40-jähriges Bestehen. Anlässlich seines Jubiläums fragen sich die Fachleute dort: Wie kann auf den gesellschaftlichen Wandel reagieren?

 
Doch keine Container für das Wagenburg
SchulsanierungInterimsquartier statt Containern

[1] Kehrtwende in der Diskussion über die Sanierung des Gymnasiums: Einige Klassen bekommen ein Interimsquartier in der ehemaligen Hauswirtschaftsschule am Stöckach.

 
Das Urteil lässt auf sich warten
Buowaldstraße in SillenbuchDas Urteil lässt auf sich warten

Die Stuttgarter Verwaltungsrichter haben zu viel zu tun, als dass sie sich um den Zankapfel Buowaldstraße zwischen Sillenbuch und Stuttgart-Ost kümmern könnten. Bisher gibt es noch keinen Verhandlungstermin.

 
Hagel tut auch Höhenrettern weh
Übung am höchsten Kirchturm StuttgartsHagel tut auch Höhenrettern weh

Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr haben am eingerüsteten Turm der Petruskirche in Gablenberg geübt. Dabei bargen sie einen Verunglückten von ganz oben auf dem Baugerüst und seilten ihn auf einer Trage außen bis zum sicheren Boden. Dabei mussten die Retter auch einen kurzen Hagelschauer aushalten.

 
Occupy Villa Berg ist bald Geschichte
Initiative sieht Ziel erreichtOccupy Villa Berg ist bald Geschichte

Die Initiative Occupy Villa Berg will ihre Arbeit beenden, die Ergebnisse der Stadt übergeben und diese bei einem Konzept für die künftige Bürgerbeteiligung beraten. Durch den Kauf der Villa durch die Stadt sei das Ziel der Initiative erreicht, heißt es in einer Erklärung.

 
Ein Kurzschluss mit Folgen am Sonntagmorgen
Blackout in GaisburgEin Kurzschluss mit Folgen am Sonntagmorgen

Am vergangenen Sonntag sind in der Schurwaldstraße etliche Gaisburger morgens aufgewacht und mussten feststellen: Nichts geht! Keine Kaffeemaschine, kein Wasserkocher, kein Licht, kein Radio, einfach nichts. Der Strom war weg, und das über Stunden. Grund war ein Kurzschluss in einer Niederspannungsleitung unter einem Gehweg. Der Notdienst der Netze BW funktionierte, wenige Stunden später war der Gehweg aufgebaggert und die Leitung repariert.

 
Lego, Longboard und nette Leute
FlohmarktLego, Longboard und nette Leute

Der Flohmarkt in Gablenberg hat am Samstag zahlreiche Besucher angelockt.

 
Nächste Baustelle beim Gaskessel
Verkehrschaos im OstenDie nächste Baustelle beim Gaskessel

Am Gaskessel verlegt die Netze BW neue Kabel. Deswegen sind Fahrspuren und Einmündungen gesperrt. Die Folgen sind – wieder einmal – lange Staus. Eigentlich hätten die Bauarbeiten längst beendet sein sollen. Allerdings mussten wegen Großveranstaltungen wie dem Kirchentag Pausen eingelegt werden.