Weitere Bezirke
 
 
Handharmonika-SpielringEin Vierteljahrhundert, das wie im Flug vergangen ist
Ein Vierteljahrhundert, das wie im Flug vergangen ist

Ralf Ulmer ist seit 25 Jahren der Vorsitzende des Handharmonika-Spielrings Möhringen. Nach all der Zeit zieht er ein durchweg positives Resümee und blickt freudig in die Zukunft.

 
Farbtupfer für die B27-Brückenpfeiler
Graffiti im MöhringenFarbtupfer für die B27-Brückenpfeiler

Der Vaihinger Lehrer Christoph Ganter ist Profisprayer und sucht ständig Flächen für seine Graffiti. Einige hat er jetzt in Möhringen gefunden.

 
Heute noch Logopäde, morgen schon Erzieher
FachkräfteausbildungHeute noch Logopäde, morgen schon Erzieher

Quereinsteiger können sich in Vaihingen innerhalb eines Jahres für die Arbeit in einer Kita qualifizieren. Ein Jobangebot dürfte ihnen sicher sein. Denn der Fachkräftemangel ist so groß, dass eine Möhringer Einrichtung bereits schließen musste.

 
Mädchen und Buben packen Leckerli-Geschenke
Bescherung für HundeMädchen und Buben packen Leckerli-Geschenke

Der Verein Glückspelze macht mit Kinder Geschenke für Hunde im Tierheim. Denn zu Weihnachten freuen sich auch die Vierbeiner über eine Überraschung in Form von kleinen mit Leckerlis gefüllten Päckchen .

 
Zufallsfunde werden zu Schmuckstücken
PorträtZufallsfunde werden zu Schmuckstücken

Lebensbilder: Gisela Saile ist seit einem Jahr neu beim Kunstverein Kultur am Kelterberg. Sie erschafft Werke aus den verschiedensten Materialen von antiken Besteck, über Dosen bis hin zu alten Autospiegeln ist alles dabei.

 
Autofahrer durchkreuzen die Kreuzungsregeln
Nord-Süd-StraßeAutofahrer durchkreuzen Kreuzungsregeln

An der Ecke Nord-Süd- und Breitwiesenstraße wird wild ins Gewerbegebiet abgebogen. Die Polizei verteilt Strafzettel, das bringt aber wenig.

 
Kinder packen Leckerligeschenke
Weihnachten im TierheimKinder packen Leckerligeschenke

[1] Der Verein Glückspelze will Hunde beglücken und verschenkt mit Futter versehene Klopapierrollen. Beim Stopfen der Pakete helfen Kinder.

 
Wer lehren will, muss selbst viel lernen
Königin-Charlotte-GymnasiumWer lehren will, muss viel lernen

Zwei Japaner haben sich am Königin-Charlotte-Gymnasium in Möhringen darüber informiert, wie in Deutschland unterrichtet wird. Ihnen ist aufgefallen, dass sich die Schüler aktiver am Unterricht beteiligen als in Japan.

 
Schöne Bescherung am Nikolaustag
SpendenaktionSchöne Bescherung am Nikolaustag

Lebensmittel für Tafelläden – Die Kunden sind bei der Spendenaktion des Unternehmernetzwerks Business Club c 7 in Möhringen in Geberlaune. Vor allem um Konservendosen wurde gebeten.

 
Der Sache und nicht des Geldes wegen
Größere SitzungspauschaleDer Sache und nicht des Geldes wegen

Die Stadträte haben ihr Salär erhöht, die Bezirksbeiräte sollen ebenfalls mehr bekommen. Doch die Meinung der meisten geht in dieselbe Richtung: Es geht um das Ehrenamt und nicht um zehn Euro mehr pro Sitzung.

 
Die Glückskäfer öffnen ein Fenster im Advent
Veranstaltung in MöhringenDie Glückskäfer öffnen ein Fenster im Advent

Die Spielgruppe der Auferstehungskirche in Möhringen hat zu Keksen, Punsch und Geschichten eingeladen. Bei Apfelpunsch und Keksen wurden Geschichten erzählt. Der nächste Termin ist schon heute Abend.

 
Sparzwang verhindert Sanierung der Zentrale
SSBZentrale wird vorerst nicht saniert

Die SSB haben den Wirtschaftsplan für 2015 vorgestellt und über aktuelle Projekte informiert. Auf den Fildern sind dies die U 12 und die Verlängerung der U 6 zum Flughafen. Für das marode Verwaltungsgebäude steht erneut kein Geld zur Verfügung, denn die SSB müssen sparen.

 
Ein Zusammenschluss aus der Not heraus
Diakoniestation StuttgartEin Zusammenschluss aus der Not heraus

Die Diakoniestation Stuttgart schluckt ihr Gegenstück auf den Fildern. Offenbar sind wirtschaftliche Probleme der Grund. Sogar von Missmanagement ist die Rede – allerdings nur hinter vorgehaltener Hand.

 
Nahversorgung  ist gesichert
Stuttgart-MöhringenNahversorgung ist gesichert

In die ehemaligen Bonus-Markt-Räume an der Laustraße im Stadtteil Sonnenberg in Stuttgart-Möhringen zieht ein neuer Pächter ein. Der Lebensmittelmarkt soll am 2. Januar eröffnen und Dinge des täglichen Bedarfs anbieten.

 
Der Stromer
Elektriker ohne GrenzenDer Stromer

Der Möhringer Peter Althoff ist Projektleiter bei der Organisation Elektriker ohne Grenzen. Im Sommer hat er in Indien eine Solaranlage für ein Sozialzentrum gebaut.

 
Werkeln für Weihnachten
Das Jugendhaus lädt einWerkeln für Weihnachten

Im Jugendhaus Möhringen können Kinder an den Nachmittagen noch bis Freitag unterschiedliche Geschenke basteln. Das Angebot ist breit gefächert und hält für jeden Besucher etwas Passendes bereit.

 
Versicherung spendet selbst gebauten Tischkicker
Gespendete SpielgeräteVersicherung spendet selbst gebauten Tischkicker

Im Jugendhaus Fasanenhof haben die Kinder seit zwei Wochen ein neues Spielgerät. Der Tischkicker lädt zum Austoben ein und bringt gerade zur Vorweihnachtszeit viel Freude für die Jugendhaus-Besucher.

 
Die Jüngsten sind die ersten Bewohner
Kinder-und StadtteilzentrumDie Jüngsten sind die ersten Bewohner

Die Gesellschaft für Wohnungs-und Gewerbebau hat dem Träger SOS-Kinderdorf den Schlüssel für die Kita auf dem Europaplatz überreicht. Das Kinder-und Stadtteilzentrum ist die erste SOS-Einrichtung in Stuttgart.

 
Für kleine und größere Wehwehchen
SchulsanitäterausbildungFür kleine und größere Wehwehchen

Weitere Schüler der Anne-Frank-Realschule in Möhringen haben sich zu Schulsanitätern ausbilden lassen. Auf dem Pausenhof werden sie in Zukunft ihr neu Erlerntes in der Praxis anwenden dürfen.

 
Die Fenster im Advent öffnen sich
Besinnliches BeisammenseinDie Fenster im Advent öffnen sich

Zum Einstimmen auf Weihnachten laden verschiedene Einrichtungen und Familien im Stadtbezirk Möhringen im Rahmen der ökumenischen Veranstaltungsreihe „Fenster im Advent“ zu sich ein.

 
Eine Brücke, die mit Hilfe der Kunst entstanden ist
Künstler der LebenshilfeEine Brücke, die mit Hilfe der Kunst entstanden ist

Das Pflegezentrum Bethanien bekommt Bilder von Künstlern der Lebenshilfe geschenkt. Diese sind im Rahmen eines Kunstprojekts mit Studenten der Kunsthochschule Nürtingen entstanden.