Weitere Bezirke
 
 
Diakonieverein MöhringenDamit Kinder zu Hause gesund werden können
Damit Kinder zu Hause gesund werden können

Der Diakonieverein Möhringen-Sonnenberg-Fasanenhof will nach den Sommerferien mit seinem neuen Projekt „Gute Besserung daheim“ starten. Vorher braucht die evangelische Gemeinde ehrenamtliche Helferinnen, welche kranke Kinder zu Hause betreuen und so berufstätige Eltern unterstützen.

 
Der Aufbruch zieht Verluste nach sich
Pauluskirche VaihingenDer Aufbruch zieht Verluste nach sich

Vor einem halben Jahr hat sich die evangelisch-methodistische Kirchengemeinde aus Möhringen zurückgezogen, weil sie sich zwei Standorte nicht mehr leisten kann. Die Möhringer Gläubigen sollen nach Vaihingen in die Pauluskirche.

 
Die kleinste Brache misst 139 Quadratmeter
Baulücken in Vaihingen und MöhringenBrache mit 139 Quadratmeter

Das Baulückenkataster zeigt die Grundstücke, auf denen noch Häuser entstehen könnten. Die Stadt vermittelt den Kontakt zu den Eigentümern.

 
Der Staatsmann war ein Lebemann und Tunichtgut
Neuer Bismarck-RomanDer Staatsmann war ein Lebemann und Tunichtgut

Der Möhringer Autor Heiger Ostertag hat seinen Bismarck-Roman veröffentlicht, pünktlich zum 200. Geburtstag des einstigen großen Staatsmanns. „Abgründe der Macht“ ist der dritte Band in einer Reihe, die sich mit dem Deutschen Kaiserreich und dem ersten Weltkrieg beschäftigt.

 
In Afrika geht man gemeinsam ins Hospital
Möhringer ÄrztinAngehörige versorgen Patienten

Die Radiologin Anna Gerlach aus Möhringen hat einen Monat freiwillig in einem Hospital in Tansania gearbeitet. Dort reisen oft ganze Familien gemeinsam an, um ihre Angehörigen im Krankenhaus zu versorgen.

 
Wilde Entschlossenheit für ein Top-Ergebnis
Königin-Charlotte-GymnasiumWilde Entschlossenheit für ein Top-Ergebnis

Die Schulgemeinschaft des Königin-Charlotte-Gymnasiums hat 4863 Stimmen für den Vorschlag bekommen, dass die Physik- und Chemieräume saniert werden. Damit hat das KCG den ersten Platz im Bürgerhaushalt errungen.

 
Unbekannte verunstalten das Ungeheuer
Riedsee MöhringenUnbekannte verunstalten das Ungeheuer

Unbekannte haben auf das neue Spielgerät am Riedsee ein hässliches schwarzes A gesprayt. Das Gartenamt will das Graffito zeitnah überpinseln lassen.

 
Rund 20 Häuser ohne Wasser
Stuttgart-MöhringenRund 20 Häuser ohne Wasser

Am Mittwochnachmittag bricht in Stuttgart-Möhringen ein Wasserrohr, das Wasser für rund 20 Gebäude wird abgestellt. Am Abend ist die Wasserversorgung wieder hergestellt.

 
Manch einer geht jeden Tag ins Lädle
SonnenbergManch einer geht täglich ins Lädle

[1] Das neue Geschäft an der Laustraße ist bei den Kunden beliebt. Nur die Parkplatzsituation ist unbefriedigend. Die Hausverwaltung will mit der Stadt nach einer Lösung suchen.

 
Für die gute Sache arbeiten
Bürgerverein MöhringenFür die gute Sache arbeiten

Nach einem Vierteljahrhundert ist Gerda Fischer (Mitte) als Vorsitzende des Bürgervereins Möhringen zurückgetreten. Künftig teilen sich Volker Grosser und Monika Drautz das Amt.

 
Die CDU macht Druck
Landwirtschaftliche Schule HohenheimDie CDU macht Druck

Die CDU im Gemeinderat stellt einen Antrag zur Landwirtschaftlichen Schule, dessen Inhalt an einen Antrag von Anfang März erinnert. Im neuen Papier wird allerdings ein weiterer Standort für die Schule in Möhringen vorgeschlagen.

 
Die Welt ein kleines Stück besser machen
Jugendrotkreuz FasanenhofDie Welt ein kleines Stück besser machen

Drei Betreuer vom Jugendrotkreuz Fasanenhof haben Senioren im Wohncafé erklärt, wie man Unfälle vermeidet, einen Notfall erkennt und was im Zweifelsfall zu tun ist.

 
Das Ende des  Baubooms zeichnet sich ab
FilderEnde des Baubooms zeichnet sich ab

In Möhringen und Vaihingen ist viel gebaut worden. Auch wenn einige Projekte auf ihre Umsetzung warten, werden künftig neue Wohnungen vermehrt in der Innenstadt, in Bad Cannstatt und dem Stuttgarter Norden aus dem Boden wachsen.

 
Schüler sammeln rund 4300 Unterschriften
KCG in MöhringenSchüler sammeln 4300 Unterschriften

Das Königin-Charlotte-Gymnasium (KCG) macht mit beim Bürgerhaushalt und fordert neue Fachräume. Am meisten stört sich die Schulgemeinschaft jedoch daran, dass manche Räume keine Fenster haben.

 
Im nächsten Jahr soll endlich gebaut werden
Grundstück in MöhringenIm nächsten Jahr soll gebaut werden

An dem Grundstück an der Hechinger Straße in Möhringen haben zwei Baugemeinschaften Interesse. Die Stadt entscheidet anhand des vorgelegten Konzepts, wer den Zuschlag bekommt und bauen darf.

 
Mode als Abbild der Gesellschaft
AusstellungMode als Abbild der Gesellschaft

Unter dem Titel „On the Wings of Fashion – Mode. Reise. Architektur“ werden in der Galerie Abtart Arbeiten des langjährigen Modefotografen F. C. Gundlach gezeigt.

 
Moritz tourt als  Messe-Botschafter
InfomobilMoritz tourt als Messe-Botschafter

Der ehemalige Bücherbus Moritz hat eine neue Aufgabe. Er wirbt für die Messe Stuttgart. Nach 26 Jahren als fahrende Bücherei wurde er im Herbst 2013 in den Ruhestand geschickt, nun hat er wieder etwas zu tun.

 
Keine Klarheit für dieAnne-Frank-Realschule
SchulentwicklungsplanungKeine Klarheit für die Anne-Frank-Realschule

Die Anne-Frank-Realschule möchte eine echte Gemeinschaftsschule sein und darum auch ein Abitur anbieten. Doch noch hat das Kultusministerium keine Oberstufe an einer Gemeinschaftsschule genehmigt.

 
Ein Ausflug zu Jim Knopf nach Lummerland
BenefizaktionEin Ausflug zu Jim Knopf nach Lummerland

Eine Benefizaktion soll dem Martinskindergarten Spenden für Spielgeräte und Möbel bringen. Die Veranstaltung geht über zwei Tage, die Hauptattraktion ist das Eisenbahn-Event.

 
KCG will neue Räume
Bürgerhaushalt StuttgartSchüler sammeln Unterschriften für neue Räume

Die Schulgemeinschaft des Königin-Charlotte-Gymnasium wünscht sich neue Räume für die Naturwissenschaften. Eltern haben das Projekt in den Bürgerhaushalt Stuttgart eingebracht. Nun rühren alle zusammen die Werbetrommel für eine möglichst gute Bewertung dieses Vorschlags.

 
Während der Reise sind Martina und Hermann oft platt
Neues BuchWährend der Reise sind Martina und Hermann oft platt

Mathias Neubauer und Katja Böhmler haben ein Buch über ihre Reise auf dem Fahrrad geschrieben. Sie erzählen von Disteln in den USA, hartnäckigen Regenwolken in Australien, anderen Kulturen und von der Lust am Reisen.