Weitere Bezirke
 
 
Unfall in Stuttgart-MöhringenStauchaos rund um Hengstäckertunnel
Stauchaos rund um Hengstäckertunnel

Am Dienstagvormittag muss der Hengstäckertunnel in Stuttgart-Möhringen nach einem Lkw-Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Eine richtige Straße fürs Schießgärtle
MöhringenEine richtige Straße fürs Schießgärtle

Der Bebauungsplan wurde bereits im Jahr 1965 aufgestellt. Ende der 90er-Jahre wurde den Anwohner ein konkreter Entwurf präsentiert. Doch erst jetzt wird die Straße Im Schießgärtle gebaut. Die Anwohner zahlen Erschließungsbeiträge.

 
Stunk ums Prozedere, Einigkeit in der Sache
Verkehr in MöhringenStunk ums Prozedere, Einigkeit in der Sache

Der Bezirksbeirat fordert geschlossen Maßnahmen zur Beruhigung der Sigmaringer Straße. Hintergrund ist die geplante Umgestaltung der Filderbahnstraße, im Zuge derer auch eine Vorfahrtsstraße von der Hechinger in die Sigmaringer Straße eingerichtet werden soll.

 
Zwischenstopp auf dem Weg um die Welt
Englisch-Test in MöhringenZwischenstopp auf dem Weg um die Welt

Eine Degerloch Firma testet die Englischkenntnisse von Studenten. Wer beispielsweise an einer Universität in Amerika studieren will, muss den Toefl-Test bestehen. Zu Besuch bei einer Prüfung.

 
Klingende Bilder parallel zur Natur
Ausstellung im Bürgerhaus MöhringenKlingende Bilder parallel zur Natur

Die Komponistin und Künstlerin Eva Schorr stellt mit ihrem Enkel Sebastian im Bürger-haus Möhringen aus. Bei der Konzert-Vernissage war der Andrang groß, die Stühle reichten nicht aus.

 
Am Filderportal versteht mancher nur Bahnhof
Stuttgart 21Am Filderportal versteht mancher nur Bahnhof

[1] Die Bezirksbeiräte haben die S-21-Baustelle am Ende der Schelmenwasenstraße besucht. Sie durften sogar das Innere einer der beiden Tunnelröhren in Augenschein nehmen. Im Anschluss haben die Lokalpolitiker auch ein paar unangenehme Fragen gestellt.

 
Fliegende Händler oder fahrender Laden
Vortrag in DürrlewangFliegende Händler oder fahrender Laden

Ein neuer Lebensmittelladen lässt auf sich warten. SPD-Politiker wollen eine Übergangslösung. Seit der Nah und Gut dicht gemacht hat, haben insbesondere Ältere Menschen keinen zu Fuß erreichbaren Lebensmittelladen mehr zur Verfügung.

 
Verantwortlich für die schönste Zeit des Jahres
Ferienwaldheim in MöhringenVerantwortlich für die schönste Zeit des Jahres

Andreas Miller ist der neue Leiter des Ferienwaldheims. Er hat sich viel vorgenommen. Der studierte Sozialpädagoge hat früher selbst ehrenamtlich im Waldheim Dobelgarten gearbeitet.

 
Stadt gibt viel Geld für Kindergärten
Kindergärten auf der FilderStadt gibt viel Geld für Kindergärten

Das Haus Vaihinger Straße 75 wird saniert, das Mäusenest abgerissen und der Wichtelpark erweitert. Der Neubau auf dem Gelände des Mäusenests könnte im März 2016 stehen.

 
Blumentopf und Brandzeichen zum Jubiläum
Dienstjubiläum in MöhringenBlumentopf und Brandzeichen zum Jubiläum

25 Jahre Bezirksvorsteher in Möhringen: Bürgermeister Werner Wölfle hat Jürgen Lohmann gratuliert. An der kleinen Feier im Sitzungssaal nahm neben den Mitarbeitern des Bezirksamts auch die SPD-Fraktionsvorsitzende Roswitha Blind teil.

 
Tempo 40, ein Blitzer und keine Lastwagen
Verkehr in MöhringenTempo 40, ein Blitzer und keine Lastwagen

Bei einem Vor-Ort-Termin in der Sigmaringer Straße nimmt die CDU Möhringen Anwohnerwünsche auf. Der Hintergrund ist die geplante Umgestaltung der Filderbahnstraße.

 
Python ist noch im Tierheim
Würgeschlange aus MöhringenPython ist noch im Tierheim

Das Reptil soll bald einen neuen Besitzer bekommen. Gefunden worden war die Schlange am 12. März bei der Zwangsräumung einer Wohnung in Möhringen. Zur ursprünglichen Besitzerin besteht aktuell kein Kontakt.

 
Dank für den „gelebten Bürgersinn“
Auszeichnung auf dem FasanenhofDank für den „gelebten Bürgersinn“

Helmut Franke hat für seine Leistungen beim Projekt Soziale Stadt die Ehrenmünze erhalten. Franke war ab 2004 stellvertretender Sprecher des Arbeitskreises 4 und übernahm 2011 das Amt des ersten Sprechers.

 
Bonus-Markt: warten auf die Politik
Bonus-Markt in SonnenbergBonus-Markt: warten auf die Politik

Neue Gespräche sind geplant. Zudem wird derzeit ein Nahversorgungsgutachten erstellt. 3000 Euro hatte der Sonnenberg-Verein im Januar ausbezahlt und somit die Miete für das erste Halbjahr gestemmt.

 
Müller verlässt den Ortskern
Gerüchte in MöhringenMüller verlässt den Ortskern

Der GHV und die Wirtschaftsförderung sind optimistisch, dass zeitnah ein Nachmieter gefunden wird. Dem Vernehmen nach soll Ende des Jahres eine neue Müller-Filiale auf dem Fasanenhof eröffnen.

 
Wildparker sind im Visier der Verkehrsüberwacher
Wildparken in MöhringenWildparker sind im Visier der Verkehrsüberwacher

Auf einer Fläche in der Nähe der Stadtbahnhaltestelle Landhaus wird unerlaubt geparkt. Und das, obwohl das deutlich sichtbare Verkehrszeichen keinen Zweifel offen lässt: Nur landwirtschaftlicher Verkehr frei.

 
Naturidyll kontra Wirtschaftswald
Mitgliederversammlung in SonnenbergNaturidyll kontra Wirtschaftswald

Der Forstamtsleiter Hagen Dilling hat in der Mitgliederversammlung des Sonnenberg-Vereins über die Baumfällarbeiten im Haldenwald Bericht erstattet. Mit den Erklärungen sind nicht alle zufrieden.

 
Unbekannte sprengen Automaten
Gewalt an Automaten in MöhringenUnbekannte sprengen Automaten

Die SSB haben an den Haltestellen Freibad und Rohrer Weg bereits neue Ticket-Drucker aufgestellt. Unbekannte hatten versucht, die Automaten mit einer Spraydose und Feuerwerksböllern aufzusprengen.

 
Ein Riese, der Respekt einflößt
Bergsteigerin aus SonnenbergEin Riese, der Respekt einflößt

Die Bergsteigerin Heidi Sand nimmt im Makalu einen weiteren Achttausender ins Visier. Für diese Tour hat die freischaffende Künstlerin aus Sonnenberg in den Schweizer Bergen trainiert.

 
Straßensanierung per Hubschrauber
Straßenarbeiten in MöhringenStraßensanierung per Hubschrauber

Roland kurz vom Tiefbauamt hat sein Programm für 2014 vorgestellt. Bei der Sanierung des Kohlbach-Kanals ist nicht genügend Platz, um die benötigten Gerätschaften auf normalem Weg zur Baustelle zu bringen – dort braucht es einen Hubschrauber.

 
Schüler fahren mit LKWs vor
Körperbehindertenschule MöhringenSchüler fahren mit LKWs vor

Die Mädchen und Jungen der Schule für Körperbehinderte haben ihren 17 Millionen Euro teuren Neu- und Erweiterungsbau erstmals auch von Innen in Augenschein genommen. Den Bauarbeiter durften sich in dieser Zeit an Leberkäsweckle stärken.