Weitere Bezirke
 
 
Spaziergang durch MöhringenEin wagemutiger Geißbock und ein Schneckenzüchter
Ein wagemutiger   Geißbock und ein Schneckenzüchter

Eine kleine Gruppe Möhringer entdeckt beim Stadtteilspaziergang unbekannte Ecken im Stadtbezirk. Und lernt etwas über einen lebensmutigen Geißbock und Feinkost-Weinbergschnecken vom Spitalhofweg.

 
Polizisten verirren sich im Wald
Unser Gewinnspiel Filder-JagdPolizisten verirren sich im Wald

Gehen Sie mit uns auf Filder-Jagd. Unser Gewinnspiel bietet attraktive Preise – und Geschichten rund um die moderne Schnitzeljagd. Unterwegs auf Schatzsuche mit Waldheimkindern – nicht ohne Hindernisse.

 
„Täter suchen günstige Gelegenheit“
Einbrüche auf den Fildern„Täter suchen günstige Gelegenheit“

[1] Im Interview erzählen die beiden Polizisten Thomas Ulmer und Frank Burkhardt, warum die Zahl der Einbrüche auf der Filderebene zugenommen hat.

 
Video
Ein Schicksal steht für viele
Einbrüche auf den FildernEin Schicksal steht für viele

Bei Christa Tast wurde vor einem Jahr eingebrochen. Die Täter kamen über die Terrassentür. Im Video erklärt sie, wie sie damit umgegangen ist.

 
Regeln für sicheres Zuhause
Einbrüche auf den FildernRegeln für ein sicheres Zuhause

Die Polizei gibt Tipps, wie man sich mit einfachen Mitteln vor Einbrüchen schützen kann. Dazu gehört nicht nur, die Fenster zu schließen.

 
Eine Liebesgeschichte ohne Happy End
Das Lieblingsbuch der Möhringerin Patrizia SchimekEine Liebesgeschichte ohne Happy End

Die Amtsleiter-Sekretärin Patrizia Schimek liest gern Bücher, die zum Nachdenken anregen. Zum Beispiel „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes.

 
Nicht jedes Kind kann auf einem Bein hüpfen
Grobmotorische EntwicklungNicht jedes Kind kann auf einem Bein hüpfen

Rund ein Viertel der fünfjährigen Kinder hinkt der grobmotorischen Entwicklung hinterher. In Vaihingen sind es 28,5 Prozent, in Möhringen 23,1 Prozent. Ursache ist oft mangelnde Bewegung. Dieses grobmotorische Defizit kann weitere Entwicklungsverzögerungen mit sich führen.

 
Zwischen Paketen und Lieferscheinen
Ferienjob in MöhringenZwischen Paketen und Lieferscheinen

Annamaria Tikvic arbeitet in den Ferien im Wareneingang der Logistik bei der Firma Lapp Kabel. Meist steht sie am Scanner und bucht Rechnungen ein.

 
Der Regen kommt vier Wochen zu spät
Obsternte auf den FildernDer Regen kommt vier Wochen zu spät

Wegen des heißen und trockenen Sommers ist die Obsternte schlecht. Die Obst- und Gartenbauvereine auf den Fildern klagen über zu früh abgeworfene Äpfel und Birnen.

 
Baugemeinschaft sucht noch Häuslebauer
Bauprojekt Hechinger StraßeBaugemeinschaft sucht noch Häuslebauer

Das Konzept für das Grundstück an der Ecke Hechinger Straße und Sigmaringer Straße soll am 1. September vorgelegt werden. Die Baugemeinschaft hat bereits Pläne entworfen, sucht aber noch weitere Mitglieder, die die Eigentumswohnungen bauen möchten.

 
Die Lieblingsdecke darf mit
Ein Tag im Leben der Möhringer Bestatterin Ute ZüfleDie Lieblingsdecke darf mit

Ute Züfle ist Bestatterin und kümmert sich um Verstorbene und deren Angehörige. Sie muss einerseits viel organisieren, andererseits Mitgefühl zeigen.

 
Das Industriegelände soll bewohnbar werden
Hansa-Areal in MöhringenDas Industriegelände soll bewohnbar werden

Viel ekligen Gestank gab es in den vergangenen Wochen an der Sigmaringer Straße. Auf dem Hansa-Areal dort befinden sich Altlasten im Boden. Diese müssen entfernt werden, bevor neu gebaut wird. Die Geruchsbelästigung durch die Sanierungsarbeiten soll nun aber vorüber sein.

 
Ein Job, der auch noch gut für die Fitness ist
Ferienjob in Vaihingen/MöhringenFit durch den Ferienjob

Daniela Killgus arbeitet in den Ferien bei der Post als Briefträgerin. Die 22-Jährige will vom kommenden Herbst an Eventmanagement in Ravensburg studieren.

 
Die Muggel dürfen nichts merken
Unser Gewinnspiel „Filder-Jagd“Die Muggel dürfen nichts merken

Gehen Sie mit uns auf Filder-Jagd. Unser Gewinnspiel bietet attraktive Preise – und Geschichten rund um die moderne Schnitzeljagd. Unterwegs mit dem Profi Oliver Schäfer, der auf einer Route von Gaisburg nach Möhringen erklärt, wie Geocaching funktioniert.

 
Eine Bahnfahrt wider Willen
Odyssee einer MöhringerinEine Bahnfahrt wider Willen

[1] Tina Schäme aus Möhringen will eigentlich nur ihrem Neffen bei der Suche nach dem Sitzplatz und mit dem Gepäck helfen. Doch dann schließen sich die Zugtüren und der ICE fährt los – mit ihr darin.

 
„Die Menschen hier sind anders“
FSJ in Japan„Die Menschen hier sind anders“

Emine Cankaya vom Fasanenhof absolviert ein Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in Japan. Entsendet wurde sie vom Sozialen Friedensdienst (SFD) in Kassel. Derzeit arbeitet die 20-Jährige in der Deutschen Schule in Kobe auf der Insel Honshu als Lehrer-Assistentin.

 
Bauarbeiten an der B 27 dauern noch bis Ende Oktober
Sigmaringer StraßeB-27-Sanierung dauert bis Ende Oktober

Die Brücke über die Sigmaringer Straße zwischen Degerloch und Möhringen wird für rund 600 000 Euro saniert. Bei den Bauarbeiten hat man festgestellt, dass die Substanz maroder ist als bislang angenommen. Die Sanierungsmaßnahmen werden sich voraussichtlich noch bis Ende Oktober hinziehen.

 
Hunde haben auch Stress
Hundekurs in SonnenbergHunde haben auch Stress

Der Besuchshund-Azubi Maxi hat ein zweites Ausbildungswochenende absolviert. Anstrengend war es für den Zwergschnauzer und dessen Besitzerin.

 
Landwirte bangen um ihren Ertrag
Ernte auf den FildernLandwirte bangen um ihren Ertrag

Die Obleute der hiesigen Bauern warnen vor einer schlechten Ernte als Folge der Hitze. Nicht nur die Filderkrauternte könnte schlecht ausfallen, die Landwirte sorgen sich auch um den Ertrag bei Mais, späten Kartoffeln oder Zuckerrüben.

 
Unterwegs in die Vergangenheit
Themenwochen DemenzUnterwegs in die Vergangenheit

Der Stadtseniorenrat, die Diakoniestation und die Ilm in Möhringen bieten einen Stadtteilspaziergang speziell für an Demenz erkrankte Menschen an.

 
SPD für Nachverdichtung
Ehrlichweg im FasanenhofSPD für Nachverdichtung

Fünf Genossenschaften wollen für 25 Millionen Euro 100 Wohnungen bauen. Während der Widerstand wächst, äußert sich die örtliche SPD zustimmend.