Weitere Bezirke
 
 
Gastronomie auf den FildernAngst vor Bürokratiemonster
Angst vor  Bürokratiemonster

Gastronomen aus Plieningen, Degerloch und Sillenbuch sind sich einig: Der neue Mindestlohn erschwert ihnen das Geschäft. Dabei gehe es ihnen nicht ums Geld, sondern um die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter, die sie nun penibel erfassen müssen.

 
Pralinen fürs Hospiz
Wochenmarkt in DegerlochPralinen fürs Hospiz

Gertrud Bader ist bekannt – für ihre leckeren Pralinen und für ihre wohltätige Ader. Auf dem Degerlocher Wochenmarkt verkauft sie am Mittwoch, 1. April, wieder selbst gemachte Kreationen zugunsten des Hospizes und der Awo.

 
17 Fotos
Bunte Dekorationen für das Osterfest
Kunsthandwerkermarkt in DegerlochBunte Dekorationen für das Osterfest

Das Osterfest naht: In der Alten Scheuer in Degerloch haben Kunsthandwerker gezeigt, was ihnen zu dem Thema einfällt. Und nicht nur das: Flüchtlingsfrauen haben Taschen für den guten Zweck verkauft.

 
Radeln wie die Deutschen
Internationale Schule in DegerlochRadeln wie die Deutschen

In manchen Kulturen ist Radeln kein Thema. Zum ersten Mal haben sich Viertklässler der Internationalen Schule in Degerloch einer Fahrradfahrprüfung gestellt. Diese war am vergangenen Freitag – und für alle Teilnehmer ein Erfolg.

 
Abtau-Party in der Eiswelt
Eisbahn in DegerlochAbtau-Party in der Eiswelt

Der Frühling naht – und damit das Ende der Saison auf der Degerlocher Eisbahn. Bevor in der Eiswelt abgetaut wird, haben Schlittschuhläufer am Sonntag, 29. März, noch einmal die Gelegenheit Party zu machen. Los geht es um 17 Uhr.

 
Kritik an der Bauverzögerung
Downhill-Strecke in DegerlochKritik an der Bauverzögerung

Die Junge Union (JU) Degerloch/Möhringen übt heftige Kritik daran, dass der Bau der Downhill-Strecke erneut verschoben werden soll. Diesmal liegt es an streng geschützten Spechtarten. Die JU fordert einen konkreten Baubeginn.

 
„Schnellschüsse wird es nicht geben“
Eishockey in Degerloch„Schnellschüsse wird es nicht geben“

Klaus Knöpfle aus Heumaden, zweiter Vorsitzender des Stuttgarter Eishockey-Clubs, ist erst seit einem Jahr Mitglied bei dem Verein. Spiele hat der Riesenfan allerdings schon seit Jahren fast keine verpasst. Im Interview spricht er über die Ziele.

 
Frühstück für Leib und Seele
Albschule in DegerlochFrühstück für Leib und Seele

Seit anderthalb Jahren bekommen Kinder an der Albschule an zwei Tagen ein Gratis-Frühstück. Das haben sie den Kirchen vor Ort zu verdanken. Für die Grundschüler ist es ein Angebot für Leib – und Seele.

 
Prälat inspiziert Gemeinde
Kirche in DegerlochPrälat inspiziert Gemeinde

Was früher eine Aufsichtsmaßnahme war, dient heute dazu, einer Kirchengemeinde eine Perspektive zu geben. Alle paar Jahre kommt deshalb ein Visitator vorbei. Bald ist die Michaelsgemeinde in Degerloch dran.

 
Das doppelte Schnäppchen
Zwillingsbasar in DegerlochDas doppelte Schnäppchen

Der Zwillingsbasar ist ein Segen für Eltern, die alles zweifach brauchen. Beim zehnten Markt dieser Art im evangelischen Waldheim in Degerloch finden sie alles in doppelter Ausführung.

 
Mensa soll nach Sommerferien öffnen
Wilhelms-Gymnasium in DegerlochMensa soll nach Sommerferien öffnen

Der vierte Eröffnungstermin ist nach den Sommerferien: Dann sollen die Schüler des Degerlocher Wilhelms-Gymnasiums erstmals in der neuen Mensa speisen. Der Neubau hat eine Geschichten voller Pleiten, Pech und Pannen.

 
Blumenvariationen zum Frühling
Ausstellung in DegerlochBlumenvariationen zum Frühling

Steidel Wokeck und Ulli Ayadi stellen erstmals zusammen in Degerloch aus. Die Vernissage ist am 21. März – und das Thema passend zur Jahreszeit „Frühling 2015“. Zu sehen sind vor allem Fotos und Siebdrucke.

 
Neue Bleibe für geflügelte Damen gesucht
Hobby-ImkereiNeue Bleibe für geflügelte Damen gesucht

Angela Fischer ist in ihrer Freizeit Imkerin. Weil ihre Bienenstöcke an einem Nordhang stehen und die Nutztierchen da für ihren Geschmack zu wenig Honig produzieren, sucht die Degerlocherin einen neuen Standort.

 
Katholiken stellen Kita vor
Neubau in DegerlochKatholiken stellen Kita vor

An der Reutlinger Straße in Degerloch wird sich optisch einiges verändern. Die katholische Kirchengemeinde baut nämlich den Kindergarten und das Gemeindehaus neu. Am Wochenende informiert sie die Öffentlichkeit ausführlich darüber.

 
Für die beste Form ist noch Zeit
Lacrosse in DegerlochFür die beste Form ist noch Zeit

Drei Siege und eine Niederlage – das ist die Bilanz der Lacrosse-Bundesligisten des ABV Stuttgart vom ersten Spieltag nach der fast viereinhalbmonatigen Winterpause. Das stimmt die Sportler optimistisch für weitere Herausforderungen.

 
Hohe Beteiligung auf niedrigem Niveau
Katholiken wählenHohe Beteiligung auf niedrigem Niveau

Lediglich zwölf Prozent der wahlberechtigten Stuttgarter Katholiken waren an der Urne. In den Gemeinden Degerloch, Hohenheim, Heumaden und Sillenbuch ist die Bilanz zwar besser, 20 Prozent sind aber auch hier nicht erreicht worden.

 
Kühle Kugeln in wohliger Wärme
Frühling in DegerlochKühle Kugeln in wohliger Wärme

Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen bilden sich kleine Schlangen vor den Eisdielen. So auch in Degerloch. Manche Frühlingshungrige setzen sich gleich ins Straßencafé und genießen die wohlige Wärme.

 
Schüler können mit Spanisch beginnen
Waldschule in DegerlochSchüler können mit Spanisch beginnen

Neben Französisch können die Degerlocher Waldschüler nun auch Spanisch als zweite Fremdsprache lernen. Die Nachfrage sei groß gewesen, sagt der Schulleiter. Anmeldungen für die Schule sind noch bis Ende des Monats möglich.

 
Pfarrerin Nieser wechselt
Abschied von DegerlochPfarrerin Nieser wechselt

Drei Jahre war sie Pfarrerin in Degerloch. Mitte April verabschiedet sich Teresa Nieser von ihrer Kirchengemeinde. Sie wechselt nämlich nach Bad Cannstatt.

 
Sportler beklagen Mangel an Hallen
Training auf den FildernSportler beklagen Mangel an Hallen

Die Sportvereine können nicht wachsen, weil die Zahl der Hallen nicht automatisch mitwächst. Die Expansion bleibt deshalb für viele nur ein Wunschtraum. Ein Stimmungsbericht aus Degerloch., Birkach, Plieningen und Heumaden.

 
„Autogramme  wie ein Popstar“
American Footballer aus Degerloch„Ich schreibe Autogramme wie ein Popstar“

Manchmal muss sich Jakob Johnson kneifen, um zu begreifen, dass alles wahr ist. Der ehemalige Jugendspieler der Stuttgart Scorpions ist sogenannter Freshman im Trikot der Universität von Tennessee. Im Interview berichtet er von Zielen und Träumen.