Weitere Bezirke
 
 
KindergärtenDie Betreuung ist ausbaufähig
Betreuung ist ausbaufähig

Die Tageseinrichtung für Kinder Grüninger Straße in Birkach soll abgerissen und neu gebaut werden – mit Kleinkindbereich und der Möglichkeit für Ganztagsbetreuung. Damit ginge Birkach mit dem Trend, der sich auch in Sillenbuch und Degerloch abzeichnet.

 
„Wir sind hoch motiviert“
Studentische Unternehmensberater„Wir sind hoch motiviert“

Unternehmen aufgepasst: Mit etwas Glück lässt sich eine Beratung im Wert von 10 000 Euro gewinnen. Das Junior Business Team – eine studentische Unternehmensberatung aus Hohenheim – sucht in einem Wettbewerb Kunden.

 
Basar für soziale Zwecke
Frühjahrskleider in BirkachBasar für soziale Zwecke

Am 7. März darf in Birkach wieder gestöbert werden – dann ist nämlich wieder der beliebte Sellout-Basar. Feilgeboten werden Kleider für Erwachsene und Jugendliche für die warme Jahreszeit, aber auch allerlei anderes Nützliches.

 
Verkehrsthemen treiben besonders um
Bürgerhaushalt auf den FildernVerkehrsthemen treiben besonders um

Insgesamt mehr als 200 Vorschläge sind für die Stadtbezirke Degerloch, Birkach, Plieningen und Sillenbuch beim diesjährigen Bürgerhaushalt eingegangen. Viele eingereichte Ideen haben mit dem Straßenverkehr zu tun.

 
Der Traum der Trainerin
Sportliche Hilfe in PlieningenDer Traum der Trainerin

Sunia Maiwald aus Schönberg gibt Kindern aus der Plieninger Flüchtlingsunterkunft Fußballunterricht. Sie ist selbst in Südkorea geboren. Die schwierige Lage der Flüchtlinge erinnert sie daran, wie sie damals nach Deutschland kam.

 
Eine Frage der Zuständigkeit
Glosse über Plieninger StraßenschildEine Frage der Zuständigkeit

Die Birkacher und Plieninger kriegen sich in verlässlicher Regelmäßigkeit über die Frage in die Haare, wer über was abstimmen darf. Dieser ewig währende Streit könnte der Grund dafür sein, dass ein Schild an der Filderhauptstraße zusehends verblasst.

 
Zirkus sucht Artisten
Jugendhaus in BirkachZirkus sucht Artisten

Einmal ein richtiger Artist sein und Zirkusluft schnuppern – das wünschen sich viele Kinder. In den Pfingstferien kann dieser Traum wahr werden. Denn der Mitmach-Zirkus, der sein Zelt in Birkach aufschlägt, sucht noch Teilnehmer.

 
Mehrheit  für  Plieninger Bolzplatz
Jugendrat Birkach/PlieningenMehrheit für Plieninger Bolzplatz

Viele Jugendliche aus Birkach und Plieningen habe ihre Meinung kundgetan: Ihrer Meinung nach sollte die Stadt Stuttgart den Bolzplatz am Plieninger Hagebuttenweg sanieren. Das hat eine Online-Umfrage des Jugendrats ergeben.

 
Forschung im Obstkorb
Studie der Universität HohenheimForschung im Obstkorb

Ein Gruppe Lebensmitteltechnologen der Universität Hohenheim hat herausgefunden, dass Orangensaft besser ist als sein Ruf. Besonders in den USA ging die Nachricht herum wie ein Lauffeuer.

 
Katholiken bewerten ihre Gotteshäuser
Kirchen auf den FildernKatholiken bewerten ihre Gotteshäuser

Weil das Geld für den Erhalt aller Immobilien nicht ausreicht, hat das katholische Stadtdekanat alle Kirchen und Gemeindehäuser in Stuttgart nach ihrer Bedeutung sortiert. Wer vorne steht, hat gute Chancen auf eine Zukunft.

 
Schwimmende Ballerinas
Schwimmer aus PlieningenSchwimmende Ballerinas

Sieben Mädchen aus der Synchronschwimmabteilung des Schwimmerbunds Schwaben nehmen an den baden-württembergischen Meisterschaften teil. Diese sind am Wochenende in Karlsruhe.

 
7 Fotos
Blühende Boten der Lebendigkeit
Floristen aus HohenheimBlühende Boten der Lebendigkeit

Sie sind auf dem Weg zum Meistertitel, die zehn Floristinnen aus Hohenheim. Die Schwabengalerie in Vaihingen haben sie in eine Meer aus Blüten verwandelt. Wer sich für Blumen interessiert, kann noch bis zum 21. Februar schauen gehen.

 
Stadt tauscht Kletterturm aus
Spielplätze in Birkach und PlieningenStadt tauscht Kletterturm aus

Viele Spielplätze sind in die Jahre gekommen. Das gilt zum Beispiel auch für den an der Birkacher Äxtlestraße. Das Stuttgarter Gartenamt hat deshalb einen alten Kletterturm entfernt. Bis Mitte März soll dort ein neues Spielgerät stehen.

 
Stadträte setzen auf ein Ja der Verwaltung
Landwirtschaftliche SchuleStadträte setzen auf ein Ja der Verwaltung

Am 4. März treffen die Stadträte wohl eine wegweisende Entscheidung zur Landwirtschaftlichen Schule in Hohenheim. Dann geht es nämlich sowohl um die langfristige als auch um die kurzfristige Zukunft.

 
Machtlos, aber gelassen
Raumnot einer Schule in PlieningenMachtlos, aber gelassen

Aus Sicht der Körschtalschule ist der Bogen fast überspannt: Ist bis zum Herbst das Raumproblem nicht gelöst, droht etwas, das eigentlich undenkbar ist: Dann könnte die Gemeinschaftsschule keine neue fünfte Klasse aufnehmen.

 
Sport statt Hort
Vorwurf von Vereinen an ElternSport statt Hort

Der TSV Rohr klagt über mangelndes Interesse und Engagement von Eltern junger Mitglieder. Das Gros der Vereine in den Bezirken Sillenbuch, Degerloch, Plieningen und Birkach spürt das indessen nur teilweise.

 
Das Mittel zur Mehrzweckhalle
CampuslösungDas Mittel zur Mehrzweckhalle

Die Elternbeiräte der Körschtalschule und des Paracelsus-Gymnasiums-Hohenheim haben bei einem runden Tisch die schwierige Situation der Schulen geschildert. Den geforderten gemeinsamen Campus soll nun der Bürgerhaushalt bringen.

 
10 Fotos
Siebenmal Tschu Tschu Wa
Birckhe-Bronna HexaSiebenmal Tschu Tschu Wa

Am schmotzigen Doschdig sind die Birckhe-Bronna Hexa durch Birkach und Plieningen gezogen. Immer mit dabei ihr Tanzlied Tschu Tschu Wa. Da haben selbst die Mitarbeiter im Bezirksrathaus die Hüften geschwungen.

 
Bürger bittet Bürger um Spenden
Heimatmuseum in PlieningenBürger bittet Bürger um Spenden

Der Plieninger Albert Hertig hat 500 Euro fürs Heimatmuseum gespendet und will so andere Bürger animieren, es ihm nachzutun. Es fehlen derzeit 1000 Euro für die ortshistorische Sammlung, die von Mai an in der Zehntscheuer zu sehen ist.

 
Eher Steinschleuder als Pistole
Schussloch in PlieningenEher Steinschleuder als Pistole

Irgendjemand hatte es Anfang dieser Woche aufs Plieninger Bezirksrathaus abgesehen. Über der gläsernen Eingangstür befindet sich ein Schussloch. Die Polizei hat keine Spur vom Täter, schließt aber einen Pistolen- oder Gewehrschuss aus.

 
Bericht gefordert zu Wildwuchswiesen
Trittsteine in PlieningenBericht gefordert zu Wildwuchswiesen

Die Grünen aus Birkach und Plieningen wollen wissen, wie viel die sogenannten Trittsteine bringen. Dabei handelt es sich um ökologische Ausgleichsmaßnahmen für Bautätigkeiten auf den Fildern. Die Bauern sehen sie mehr als kritisch.