Weitere Bezirke
 
 
Lokale AfDler im Interview„Ein völlig falscher Zungenschlag“
„Ein völlig falscher Zungenschlag“

Die Bezirksbeiräte Ronald Geiger aus Sillenbuch, Walter Schupeck aus Degerloch und Otto Kälble aus Plieningen nehmen am Parteitag der AfD in Essen teil. In einem Interview nehmen zwei von ihnen Stellung zum internen Streit in ihrer Partei.

 
Feier frei für Brandschützer
Feuerwehr Birkach und RiedenbergFeier frei für Brandschützer

Mit Hitze hat die Feuerwehr Übung. Deshalb dürfte es den Wehren in Birkach und Riedenberg wenig ausmachen, dass sie am Sommerwochenende zu ihren Tagen der offenen Tür einlädt. Zur Abkühlung gibt es Getränke.

 
Schüler erfinden Klima-Fenstergriff
KörschtalschuleSchüler erfinden Klima-Fenstergriff

Ein Fenstergriff, der das Raumklima verbessert und die Umwelt schützt? Genau so einen haben sich Jugendliche der Körschtalschule ausgedacht. Dafür haben sie vor Kurzem einen Preis samt Geld erhalten.

 
Feiern auf Hochschulniveau
Universität HohenheimFeiern auf Hochschulniveau

Ob Dies academicus oder Tag der offenen Tür – an der Universität Hohenheim ist am Wochenende richtig etwas los. Die Veranstaltungen sind für Leute, die bereits in Hohenheim verwurzelt sind und solche, die es werden wollen.

 
80 weitere Plätze
Birkach und Steckfeld80 weitere Plätze für Flüchtlinge

Die Stadt sucht fieberhaft nach Unterkünften für Flüchtlinge. Im Steckfeld ziehen demnächst 20 Menschen in Gebäude des Siedlungswerks. Im noch zu bauenden Pallotti-Areal sollen 60 Platz finden. Wann sie einziehen können, ist allerdings fraglich.

 
Geld für Forschung zur Privatsphäre
Universität HohenheimGeld für Forschung zur Privatsphäre

Die Privatsphäre im Internet ist den Deutschen wichtig, doch viele wissen nicht, wie sie sie schützen können. Das sind erste Ergebnisse einer Studie von Hohenheimer Forschern.

 
330 Mützen für den guten Zweck
Stricktreff in Birkach330 Mützen für den guten Zweck

Die Teilnehmer des Stricktreffs in Birkach lieben es, ihre Nadeln klappern zu lassen. Und noch toller ist es für sie, wenn sie ein konkretes Ziel haben. Im Mai und Juni haben sie 330 Baby- und Kindermützen für „Ärzte der Welt“ angefertigt.

 
Ein letztes Aufbäumen
Landwirtschaftliche SchuleEin letztes Aufbäumen

Die Unzufriedenheit über die Pläne hält an. Die Stadtverwaltung will, dass die landwirtschaftliche Schule in die Innenstadt zieht. Die Bezirksbeiräte Birkachs und Plieningens sind dagegen – und sagen das auch dauernd.

 
19 Fotos
Shoppen und flanieren
Feste in Birkach und PlieningenShoppen und flanieren

Das siebte Sommerfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Plieningen und Birkach lockte bei Sonnenschein und blauem Himmel viele Besucher an.

 
Der Beste am Akkordeon
Elias Kieser aus BirkachDer Beste am Akkordeon

Was macht ein 17-Jähriger mit seinem Akkordeon? Er wird deutscher Meister. Das ist Elias Kieser aus Birkach vor Kurzem gelungen – zusammen mit seiner Duo-Partnerin Marlene Kogel.

 
10 Fotos
Der Blick auf jede Lachfalte
Ausstellung in Plieningen/BirkachDer Blick auf jede Lachfalte

Sie sind behindert oder auch nicht. Ein Fotograf, der gleichzeitig Arbeitserzieher ist, hat 100 Menschen abgelichtet. Die Porträt sind in einer Ausstellung in Birkach und Plieningen an verschiedenen Orten zu sehen.

 
Ärger begleitet Arbeiten an der Trasse
Nahverkehr in PlieningenÄrger begleitet Arbeiten an der Trasse

Zurzeit fahren keine Stadtbahnen zwischen Plieningen und Möhringen, Pendler nutzen stattdessen Ersatzbusse. Aus dem Bezirksbeirat gibt es nun kritische Nachfragen zum Ablauf der Baustelle.

 
Im Feiern vereint
Fest in Birkach und PlieningenIm Feiern vereint

Am Wochenende ist es wieder so weit: In den Bezirken Birkach und Plieningen ist Sommerfest mit verkaufsoffenem Sonntag. Geboten wird einiges.

 
Anwohner fordern Mitsprache
Flüchtlinge in PlieningenAnwohner fordern Mitsprache

Die Stadt plant ein zweites Asylheim im Stadtbezirk Plieningen. Bei der Sitzung der Bezirksbeiräte am vergangenen Montag waren etliche Anwohner anwesend, die an diesem Plan Kritik geübt haben.

 
Faire Verhüterli
Universität HohenheimFaire Verhüterli

Um ein schlüpfriges Thema geht es am 24. Juni in der Thomas-Müntzer-Scheuer in Hohenheim. Dann stellt ein Start-up-Unternehmen fair produzierte und gehandelte Kondome vor. An dem Abend geht es aber auch allgemein um Nachhaltigkeit.

 
Wachstumskurs braucht  Plan
Universität HohenheimWachstumskurs braucht Plan

Die Uni Hohenheim wächst und wächst. Kein Wunder, dass sich die Hochschule grundsätzlich Gedanken um neue Gebäude macht. Stadt und Uni arbeiten seit einiger Zeit an einem Zukunftskonzept für den Campus.

 
Inventur der Kultur
Veranstaltung in Birkach/PlieningenInventur der Kultur

Wie hältst du es mit der Kultur? Das ist die Frage, die sich rund zwei Dutzend Menschen am vergangenen Mittwoch gestellt haben. Bei einer Veranstaltung haben sie eine Art Kulturinventur für Birkach und Plieningen gemacht.

 
Der Charme des Chausseefelds
Fest im Plieninger StadtteilDer Charme des Chausseefelds

Das Chausseefeld wird 20 Jahre alt. Die Bewohner feiern den Geburtstag des Plieninger Quartiers mit einem Fest. Wer am Samstag, 20. Juni, noch nichts vorhat, ist eingeladen, auf eine Wurst vorbeizuschauen.

 
Erst  Arbeit, dann Vergnügen
Jugendfarm in BirkachErst Arbeit, dann Vergnügen

Die Birkacher Jugendfarm hat ein neues Betätigungsfeld für sich entdeckt: die Hausaufgaben der Kinder. Von Herbst an soll eine Hausi-Betreuung auf der Farm angeboten werden.

 
Asylheim in Plieningen und Degerloch?
Neue StandorteAsylheim in Plieningen und Degerloch?

Die Stadt Stuttgart hat zehn neue Standorte für Flüchtlingsunterkünfte vorgestellt. In Plieningen sollen zwei Systembauten an der Mittleren Filderstraße gebaut werden, in Degerloch werden derzeit mehrere Grundstücke geprüft.

 
Mehr Mitsprache gefordert
BezirksbeiräteMehr Mitsprache gefordert

Die Bezirksbeiräte kennen sich in den Bezirken mit am besten aus. Doch nach Meinung der Freien Wähler im Gemeinderat werden sie im Zuge der Haushaltsberatungen zu wenig einbezogen. Sie fordern, das zu ändern.