Aktuelle News aus Bad Cannstatt
 
Weitere Bezirke
 
 
Picknick in Bad CannstattWeiße Nacht, zweiter Versuch
Weiße Nacht, zweiter Versuch

Am Samstag wird die Weiße Nacht nachgeholt. Von 18 Uhr an sind alle Bürger eingeladen, Picknickkorb, Tische und Stühle mitzubringen und es sich auf dem Marktplatz gemütlich zu machen. Einzige Bedingung: weiße Kleidung.

Am Elly gibt es was zu feiern
Gymnasium in Bad CannstattAm Elly gibt es was zu feiern

Das Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium in Bad Cannstatt hat in dieser Woche ein besonderes Jubiläum gefeiert. Am 18. Juni 1964, vor fast genau 50 Jahren, erhielt die Schule ihren heutigen Namen.

 
Am  Wochenende wird gebaut
Umleitungen in Bad CannstattAm Wochenende wird gebaut

Ferienzeit ist auch Baustellenzeit. Am Wochenende wird in und um Bad Cannstatt gleich an mehreren Stellen gebuddelt, unter anderem sind die untere Talstraße im Stuttgarter Osten und der Linksabbieger von der Cannstatter Straße in Richtung Wilhelma gesperrt.

 
Die Straße gehört den Kindern
Ferien in Bad CannstattDie Straße gehört den Kindern

Spiele, Kinderschminken und Rollenrutsche statt Autos: Am Freitagnachmittag gehört die Theobald-Kerner-Straße den Kindern und ist für den Verkehr gesperrt. Auch Eltern und Großeltern sind wilkommen.

 
Urlaubskasse erbeutet
Diebstahl in Bad CannstattUrlaubskasse erbeutet

Diesen Start in den Urlaub wird eine Familie aus Bad Cannstatt nicht so schnell vergessen. Während sie ihr Auto beluden, stahlen Unbekannte aus einer Handtasche im Kofferraum einen Umschlag mit mehreren Tausend Euro.

 
6 Fotos
Und jetzt! Ab ins Fass
Camping in Bad CannstattUnd jetzt! Ab ins Fass

Auf dem Campingplatz am Wasen gibt es ungewöhnliche Schlafplätze. Drei Holzfässer stehen dort seit März. Wie es sich in den ungewöhnlichen Behausungen schläft, haben die Redakteurinnen Annina Baur und Maira Schmidt ausprobiert.

 
Bauarbeiten am Wasen
Volksfest in Bad CannstattBauarbeiten am Wasen

Gut acht Wochen sind es noch, dann geht es auf dem Wasen wieder rund. Doch in diesem Jahr müssen nicht nur die Festzelte aufgebaut werden. Pünktlich zum Volksfest-Beginn soll auch der Umbau der Haltestelle Cannstatter Wasen abgeschlossen sein.

 
Grüne wählen ihre Vertreter
Bezirksbeirat in Bad CannstattGrüne wählen ihre Vertreter

Die Cannstatter Grünen haben ihre fünf Vertreter und deren Stellvertreter für den Bezirksbeirat gewählt. Mit dabei sind Männer, Frauen, neue und erfahrene Lokalpolitiker aus unterschiedlichen Berufsfeldern.

 
Mehr Sicherheit für Fußgänger
Zebrastreifen in Bad CannstattMehr Sicherheit für Fußgänger

Die Bottroper Straße auf dem Hallschlag ist stark befahren. Damit Fußgänger in Zukunft sicherer zu den Geschäften auf der einen Straßenseite gelangen, soll noch in diesem Jahr ein Überweg eingerichtet werden.

 
Mit behinderten Menschen segeln
Projekt in Bad CannstattMit behinderten Menschen segeln

Ein Jahr lang hatten 16 Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums die Gelegenheit, sich auf die Aufgabe vorzubereiten, mit behinderten Menschen zu segeln. Am vergangenen Freitag feierte das Integrationsprojekt seinen Abschluss.

 
Eine lebenslange Verbindung
Ehrenmünze in Bad CannstattEine lebenslange Verbindung

Walter Betsch ist seit Kindertagen Mitglied des Turnerbunds Cannstatt. Für die Zukunft setzt der Vereinsvorsitzende auf eine Mischung aus traditionellen und modernen Sportarten und Kooperationen mit anderen Vereinen.

 
Leckere Lektionen
Schüler im SternelokalLeckere Lektionen

Die Köche der Hohenheimer Speisemeisterei haben vergangene Woche besondere Gäste zu Tisch gebeten: Zu Gast waren Achtklässler vom Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium Bad Cannstatt, um etwas übers Essen und das Leben zu lernen.

 
Nächtliche Arbeiten
Neckarpark in Bad CannstattNächtliche Arbeiten

In den Nächten von Dienstag auf Mittwoch und von Mittwoch auf Donnerstag wird am S-Bahnhof Neckarpark gearbeitet. Die Anwohner werden um Verständnis für die Geräuschbelastung durch Baumaschinen und Warnhörner gebeten.

 
Sechs Millionen Besucher
Mercedes-Benz-Museum in Bad CannstattSechs Millionen Besucher

Cannstatter, Stuttgarter und Menschen aus der ganzen Welt besuchen täglich das Mercedes-Benz-Museum. Das sechsmillionste Ticket hat am Freitag eine Studentin aus der Türkei gekauft.

 
Platz für 80 Kinder
Kita-Container in Bad CannstattPlatz für 80 Kinder

Die Arbeiten für eine Kita in Fertigbauweise gegenüber dem Cann haben begonnen. Im November soll der Container fertig sein, in dem 80 Kinder in acht Gruppen betreut werden sollen.

 
Ein Mix aus Sport und Kultur
Veranstaltungen in Bad CannstattEin Mix aus Sport und Kultur

Trotz der beginnenden Sommerferien sind in Bad Cannstatt in der kommenden Woche einige Veranstaltungen geboten. Sport- und Kulturfreunde kommen im Benz-Museum, dem Club Zollamt oder in der Stadtkirche auf ihre Kosten.

 
Kritik an  später Information
Telekom-Areal in Bad CannstattKritik an später Information

Kameras und Stacheldrahtzaun am neuen Polizeipräsidium auf dem Telekom-Areal stören Anwohner und die Grünen im Bezirksbeirat. Kritisiert wird vor allem die späte Information der Nachbarn.

 
„Es war Liebe auf den ersten Blick“
Auf ein Zuckerle„Es war Liebe auf den ersten Blick“

Auf ein Zuckerle mit Birgit „Bigi“ Müller. Die ehemalige Breuninger-Verkäuferin hat von einem auf den anderen Tag ihr Leben auf den Kopf gestellt. Sie kündigte den sicheren Job, um den Kiosk am Uff-Kirchhof zu übernehmen. Obwohl das nie ihr Traum war.

 
Weiße Nacht auf dem Marktplatz
Veranstaltung in Bad CannstattWeiße Nacht wird verschoben

Update In Bad Cannstatt sollte die "Weiße Nacht" am Samstag zum vierten Mal auf dem Marktplatz stattfinden. Doch wegen der unsicheren Wetterlage wird die Veranstaltung um eine Woche verschoben.

 
Poetry Slam unter freiem Himmel
Kultur in Bad CannstattPoetry Slam unter freiem Himmel

Raus ins Freie lautete das Motto beim Poetry Slam des Stadtmagazins „Lift“ am Samstag, 26. Juli. Die Slampoeten treten diesmal im Innenhof des Zollamts auf. Mit dabei ist der amtierende deutsche Meister.

 
Unscheinbar und versteckt
Anlegestelle in Bad CannstattKein schöner Empfang

Die Anlegestelle für Flusskreuzfahrtschiffe am Cannstatter Wasen ist kein schöner Ort, um Touristen willkommen zu heißen, da sind sich alle einig. Bis zur Umgestaltung ist es trotzdem noch ein langer Weg.