Aktuelle News aus Bad Cannstatt
 
Weitere Bezirke
 
 
Flüchtlinge in Bad Cannstatt122 Plätze im Liebfrauenheim
122 Plätze im Liebfrauenheim

In der kommenden Woche ziehen die ersten Flüchtlinge in die neuen Unterkünfte im Neckarpark ein. 243 Plätze wurden dort geschaffen. Auch das Liebfrauenheim auf dem Seelberg soll für die Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden .

Fahrplan ändert sich
Bauarbeiten in Bad CannstattFahrplan ändert sich

Von Freitagabend bis einschließlich Sonntag kann die Stadtbahnlinie U 1 nicht nach Fellbach fahren und endet beziehungsweise beginnt an der Haltestelle Antwerpener Straße. Es werden Ersatzbusse eingesetzt.

 
Nachfolger für Bonus-Markt
Nahversorgung in Bad CannstattNachfolger für Bonus gefunden

Der ehemalige Bonus-Markt an der Überkinger Straße steht nicht länger leer. Die Stadt hat einen Nachmieter gefunden, einen Lebensmittel-Händler, der Spezialitäten aus Südeuropa verkauft.

 
Zwei neue Shows  in Planung
Magie in Bad CannstattZwei neue Shows geplant

Seit fünf Jahren verzaubert Thorsten Strotmann sein Publikum im eigenen Theater im Römerkastell. Mit neuen Shows und noch mehr Zauberei für den guten Zweck will er in Zukunft noch mehr Menschen auf den Hallschlag locken.

 
Vor Schülern entblößt
Bahnhof in Bad CannstattVor Schülern entblößt

Am Dienstagnachmittag soll sich ein Mann im Cannstatter Bahnhof vor Schülern entblößt und onaniert haben. Die Polizei sucht Zeugen und insbesondere die betroffenen Schüler und bittet sie, sich zu melden.

 
Star-Artisten auf dem Wasen
Zirkus in Bad CannstattStar-Artisten auf dem Wasen

Vom 23. Oktober bis zum 9. November ist der Zirkus Charles Knie auf dem Cannstatter Wasen zu Gast. Begleitet von einem großen Orchester, Balletttänzerinnen und einer Licht-Show zeigen sich internationale Star-Artisten und Tiere aus aller Welt.

 
Migration und Integration
Diskussion in Bad CannstattMigration und Integration

Migration und Integration junger, qualifizierter Arbeitnehmer aus Südeuropa sind das Thema einer Diskussionsrunde im Kleinen Kursaal, an der sich Experten und das Publikum beteiligen. Beginn ist am Mittwoch um 19 Uhr.

 
Debatte über das Thema Flüchtlinge
Bezirksbeirat Bad CannstattDebatte über das Thema Flüchtlinge

Der Bezirksbeirat Bad Cannstatt trifft sich am Mittwoch zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung. Auf der Tagesordnung des Gremiums steht unter anderem das Thema Flüchtlinge. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr.

 
Riskantes Überholmanöver
Schiffsunfall in Bad CannstattRiskantes Überholmanöver

Zu einem außergewöhnlichen Schiffsunfall wurden am Montag die Mitarbeiter der Wasserschutzpolizeistation Stuttgart gerufen. In der Schleuse Cannstatt versuchte ein Gütermotorschiff ein langsameres Tankmotorschiff zu überholen.

 
Einsatz für ein Kulturdenkmal
Lauster-Areal in Bad CannstattEinsatz für ein Kulturdenkmal

Hans Peter Kuban hat seine Ausbildung beim Steinbruchbetrieb Lauster gemacht und viele Jahre für das Unternehmen gearbeitet. 1984 wurde das insolvente Werk verkauft. Seither kämpft er dafür, dass dieses Stück Industriegeschichte erhalten bleibt.

 
Änderungen im Fahrplan
Schleifarbeiten in Bad CannstattÄnderungen im S-Bahn-Verkehr

Auf der S-Bahn-Strecke zwischen Bad Cannstatt und Fellbach stehen in der Nacht von Dienstag, 21. Oktober, auf Mittwoch, 22. Oktober, zwischen 20 und 6 Uhr Schienenschleifarbeiten an.

 
Informationen über den Islam
Diskussion in Bad CannstattInformationen über den Islam

Bei seiner Mitgliederversammlung am Dienstag spricht der SPD-Ortsverein mit Vertretern der islamischen Community über das Thema „Der Islam in Deutschland und in Stuttgart“. Beginn ist um 19.30 Uhr.

 
8 Fotos
Ein Platz für Groß und Klein
Einweihung in Bad CannstattEin Platz für Groß und Klein

Die Umgestaltung des Nastplatzes an der Bottroper Straße im Hallschlag ist abgeschlossen. Rund 300 000 Euro hat die Maßnahme gekostet. Eine offene Rasenfläche ist entstanden, es gibt Sitzbänke für die Großen und Spielgeräte für die Kleinen.

 
Musik und Politik
Veranstaltungen in Bad CannstattMusik und Politik

Ernstes und Lustiges erwartet Bad Cannstatt in dieser Woche. Der Bezirksbeirat Bad Cannstatt befasst sich mit Flüchtlingsunterkünften, die SWR1-Hitparade feiert Geburtstag und der Historiker Olaf Schulze lädt zu einem Rundgang über den Uff-Kirchhof.

 
Neue Yoga-Kurse
Seelbergtreff in Bad CannstattNeue Yoga-Kurse

Im Seelbergtreff beginnen in der kommenden Woche neue Yoga-Kurse. Los geht es am Montag, 20. Oktober, von 19.15 bis 20.15 Uhr mit Yoga-Dynamisch. Die Kurse sind für jedes Alter geeignet.

 
Geschichte und Wein
Erlebnisführung durch Bad CannstattGeschichte und Wein

Am Sonntag findet eine Erlebnisführung rund um die Reiterkaserne statt. Der Stadtführer Stefan Betsch wird den Teilnehmern spannende historische Details näher bringen und auf dem Weg drei Weine der Weingärtner Bad Cannstatt präsentieren.

 
Den Cannstatt-Vorteil entdeckt
Gastronomie in Bad CannstattDen Cannstatt-Vorteil entdeckt

Simone und Alexius Bletsas betreiben seit zwei Jahren das 87 an der König-Karls-Brücke. Die beiden Gastronomen ziehen eine positive Bilanz. Am Wochenende ist ihr Restaurant Veranstaltungsort für die Stuttgartnacht.

 
„Ich lebe gerne  in Bad Cannstatt“
Auf ein Zuckerle„Ich lebe gerne in Bad Cannstatt“

Als Mitglied des Vereins Die Altstadt Bad Cannstatt organisiert Thomas Niecke am Samstag, 18. Oktober, den Künstler- und Töpfermarkt Tonart. Von 9 bis 17 Uhr schlängeln sich die bunten Stände durch die Altstadt.

 
32-Jähriger festgenommen
Messerattacke in Bad Cannstatt32-Jähriger festgenommen

Im Fall des 73-Jährigen, der am Mittwoch im Kleingartengebiet Lerchenheide von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden war, hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

 
Nastplatz wird eröffnet
Bürgerinformation in Bad CannstattNastplatz wird eröffnet

Bürgermeister Matthias Hahn eröffnet am Freitag um 16 Uhr den umgestalteten Nastplatz im Hallschlag. Gleichzeitig lädt das Stadtteilmanagement der Sozialen Stadt zum alljährlichen Tag der Bürgerinformation ein.

 
Fische aus dem Neckar sind lecker
Angeln in Bad CannstattFische aus dem Neckar sind lecker

Zum Baden mag der Fluss nicht frei gegeben sein, als Mittagessenlieferant eignet er sich aber prima: Rund 15 verschiedene Fischsorten beißen im Neckar an und sind nicht nur gesundheitlich unbedenklich, sondern auch lecker.