Aktuelle News aus Bad Cannstatt
 
Weitere Bezirke
 
 
Steigschule in Bad CannstattSensibel mit Demenz umgehen
Sensibel mit Demenz umgehen

Eine besondere Unterrichtsstunde hatten Schüler der Steigschule am Donnerstag. Sieben angehende Servicehelfer haben den Siebtklässlern von ihrer Ausbildung erzählt und erklärt, wie man richtig mit demenzkranken Menschen umgeht.

 
Wie der Kaffee in die Tasse kommt
Wilhelma in Bad CannstattWie der Kaffee in die Tasse kommt

Alles über exotische Pflanzen wie Ananas, Tee, Kaffee und Kakao erfahren Besucher beim Thementag Nutzpflanzen in der Wilhelma. Los geht es am Sonntag um 11 Uhr.

 
Das Leben ein Fest
Mesner in Bad CannstattDas Leben ein Fest

37 Jahre lang war der Hofener Rainer Jerger Mesner der Stadtkirche Bad Cannstatt. Nun wird er in den Ruhestand verabschiedet. Der Beruf hat sein kommerzielles Leben in ein wahres Fest verwandelt, wie er sagt.

 
Kellerbrunnen war verunreinigt
Mineralwasser in Bad CannstattKellerbrunnen war verunreinigt

Seit wenigen Tagen warnt ein Schild des Stuttgarter Tiefbauamts davor, das Wasser des Kellebrunnens zu trinken. Der Grund ist eine Verunreinigung des Zulaufs. Diese ist mittlerweise beseitigt – in Kürze soll die Entwarnung folgen.

 
Weinfactum statt Weingärtner
Wengerter in Bad CannstattWeinfactum statt Weingärtner

Neuer Name, neue Marke: Die Weingärtner Bad Cannstatt heißen künftig Weinfactum Bad Cannstatt. Die Genossenschaft will sich weiterentwickeln und auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt werden – jedoch ohne ihre Wurzeln zu verraten.

 
Ausstellungen, Musik und Literatur
Kulturmenü in Bad CannstattAusstellungen, Musik und Literatur

Beim achten Cannstatter Kulturmenü laden am Samstag viele Einrichtungen zu Theater, Performance, Musik, Stadtgeschichte und Installationen ein. Der Evangelische Verein steuert zum Beispiel eine Ausstellung bei, die sich mit den 50er Jahren beschäftigt.

 
„Der Grexit ist keine Lösung“
Griechin in Bad Cannstatt„Der Grexit ist keine Lösung“

Das griechische Volk muss die möglichen Sparmaßnahmen tragen – dennoch ist die Bad Cannstatter Griechin Athina Giasta überzeugt, dass ein Verbleib in der Eurozone die richtige Entscheidung wäre.

 
Hitzerabatt im Museum
Hoch Annelie in Bad CannstattHitzerabatt im Museum

Ob im Eiszeit-Bereich im Museum am Löwentor oder in der Abteilung „Kalte Klimate“ im Schloss Rosenstein – wem es in den kommenden Tagen draußen zu heiß wird, der kann sich in den örtlichen Museen abkühlen. Es gibt sogar einen Hitze-Rabatt auf den Eintrittspreis.

 
Gehe zieht ins Celesio-Gebäude
Wirtschaft in Bad CannstattGehe zieht ins Celesio-Gebäude

Anfang 2017 zieht der Pharmagroßhändler Celesio in die Stuttgarter Innenstadt. Der Noch-Hauptsitz in der Cannstatter Neckarvorstadt wird dann von der Unternehmenstochter Gehe übernommen. Was mit deren heutigen Räumlichkeiten geschieht, ist unklar.

 
Swing auf dem Marktplatz
Tanzen in Bad CannstattSwing auf dem Marktplatz

Die Netzwerkerinnen Bad Cannstatt laden am Donnerstag, 2. Juli, zum dritten von acht geplanten Tanzabenden auf dem Marktplatz. Diesmal zeigt ein Tanzlehrer den Besuchern, wie man West Coast Swing tanzt.

 
Bericht der SSB gefordert
Busse in Bad CannstattBericht der SSB gefordert

Die Cannstatter Grünen wollen von der Stuttgarter Straßenbahnen AG wissen, warum es bei einigen Buslinien regelmäßig zu starken Abweichungen im Fahrplan kommt und welche Gegenmaßnahmen die SSB kurz- und mittelfristig vorschlägt.

 
Monster, Träume und Zicken
Musical in Bad CannstattMonster, Träume und Zicken

Seit Beginn des Schuljahres proben 39 Kinder der Unterstufen-Theater-AG und der Musikwerkstatt des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums das Musical „Mias Traum“. Am Mittwoch und Donnerstag führen sie das Ergebnis auf.

 
Polizei: Rechte Schmierereien wohl nicht von Neonazis
Jüdischer Friedhof in Bad CannstattPolizei: "Schmierereien nicht von Neonazis"

Unbekannte schmieren in der Nacht zum Sonntag antisemitische Parolen und Nazi-Symbole auf die Mauer und den Gehweg des jüdischen Friedhofs in Bad Cannstatt. Der Staatsschutz ermittelt, die Polizei geht allerdings nicht von einer rechtsextremistischen Straftat aus.

 
Kicken für eine bessere Zukunft
Projekt in Bad CannstattKicken für eine bessere Zukunft

Der Förderverein Kinderfreundliches Stuttgart ermöglicht Schülern der Martin-Luther-Schule Sprachförderung und Training mit dem VfB. „Fußball trifft Kultur“ heißt das Programm, bei dem die Kinder vor allem fürs Leben lernen.

 
Räuber gibt sich als Polizist aus
Zeugen gesucht in Bad CannstattRäuber gibt sich als Polizist aus

Ein 32-jähriger Mann wurde laut der Polizei in der Nacht zum Montag an der König-Karl-Straße beraubt. Der Dieb hatte sich zunächst als Beamter der Kriminalpolizei ausgegeben. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

 
Im Herbst sind die Bürger gefragt
Zukunft Bad CannstattIm Herbst sind die Bürger gefragt

Vertreter örtlicher Institutionen feilen derzeit im gleichnamigen Projekt an der Zukunft Bad Cannstatts. Im November präsentieren sie ihre Ergebnisse. Danach sollen auch die Bürger Initiative zeigen.

 
Fastenbrechen und vieles mehr
Veranstaltungen in Bad CannstattFastenbrechen und vieles mehr

Die Woche hat viele unterschiedliche Veranstaltungen in Bad Cannstatt zu bieten: Interessierte können beim Fastenbrechen in einer Moschee dabei sein, die Schüler des Elly stehen an zwei Tagen auf der Bühne, es gibt einen Flohmarkt und eine Lesung.

 
Toben zwischen Drachen
Spielplatz in Bad CannstattToben zwischen Drachen

Die Stadt hat den Spielplatz gegenüber des Aktivspielplatzes Dracheninsel auf dem Hallschlag für 190 000 Euro umgebaut. Kleinkinder können nun an der Rostocker Straße in einer Drachenfantasiewelt toben.

 
Vom Kur- zum Industriestandort
Rundgang in Bad CannstattVom Kur- zum Industriestandort

Wie war Bad Cannstatt vor 150 Jahren? Diese Frage beantwortet der Stadthistoriker Olaf Schulze bei einem Rundgang durch die Cannstatter Altstadt und das Kurparkviertel am Sonntag, 28. Juni.

 
„Ich mag das gute Miteinander“
Auf ein Zuckerle„Ich mag das gute Miteinander“

1988 hat Manfred Elser den Verein Cultur in Cannstatt gegründet. Bis heute ist er dessen Vorsitzender. Am Wochenende ist er mit den letzten Vorbereitungen für das Saisonabschlusskonzert am Sonntagabend beschäftigt.

 
Sommerfest im Anna-Haag-Haus
Tag der offenen Tür in Bad CannstattSommerfest im Anna-Haag-Haus

Das Anna-Haag-Mehrgenerationenhaus feiert Sommerfest und Tag der offenen Tür. Am Samstag, 27. Juni, haben Besucher bei einem bunten Rahmenprogramm die Möglichkeit, alle Bereiche und Angebote der Einrichtung kennenzulernen.