Poetry Slam im StadionWorte drechseln statt Bälle dreschen
Worte drechseln statt Bälle dreschen  im Gazi-Stadion

Endlich gastiert die Bundesliga im Gazi-Stadion. Auf erstklassige Fußballer muss das Publikum noch ein wenig warten, erstklassige Wortfechter kann es dort hingegen am Sonntag, 19. Juli, erleben. Die Veranstalter des Stuttgarter Poetry Slam laden erstmals zum Dichterwettstreit ins Stadion.

 
Vom Stück Blech zum Kochtopf
Aktion „60 plus“Vom Stück Blech zum Kochtopf

Wie wird aus einem Stück Blech ein Kochtopf? Warum hat Geislingen an der Steige ein Image-Problem? Das wissen die Teilnehmer der Verlosung „60 plus“ nach einer Führung im WMF-Werk und durch die Stadt jetzt ganz genau.

 
Regulierungswut und Langeweile
Kommentar zum Paternoster-AusRegulierungswut und Langeweile

Audio-Kommentar - Vom nächsten Montag an sollen Paternoster nur noch von Beschäftigten verwendet werden, die vom Arbeitgeber eingewiesen wurden. Offensichtlich hat das Arbeitsministerium nichts besseres zu tun, kommentiert Wolfgang Molitor.

 
Nächte zwischen elegant und hart
Partytipps für StuttgartNächte zwischen elegant und hart

Wohin am Wochenende? Thorsten Weh gibt Partytipps für Stuttgart und verrät, was Lutz Metzger, Betreiber der Suite 212, für die Zukunft plant.

 
Fall von offener Tuberkulose an Stuttgarter Gymnasium
Lehrerin erkranktTuberkulose an Stuttgarter Gymnasium

Weil eine Lehrerin an offener Tuberkulose erkrankt ist, müssen sich drei Klassen eines Stuttgarter Gymnasiums Tests unterziehen. 80 bis 90 Schüler der Mittelstufe sind betroffen. Bei einzelnen davon bestehe Verdacht auf eine Ansteckung.

 
29. Mai: Arbeiter bei Verpuffung schwer verletzt
Blaulicht aus Stuttgart29.5.: Arbeiter bei Verpuffung schwer verletzt

Als ein 58-Jähriger am Freitagmorgen in Stuttgart-Mitte mit Hammer und Meißel eine Wand bearbeitet, schlägt er aus Versehen ein Stromkabel durch. Es kommt zu einer Verpuffung, der Mann erleidet schwere Verbrennungen - weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Zweite Anzeige gegen AfD-Stadtrat Fiechtner
Streit im RathausZweite Anzeige gegen AfD-Stadtrat Fiechtner

Die Streitigkeiten im Rathaus um AfD-Stadtrat Heinrich Fiechtner haben ein weiteres Nachspiel. Die Rechtskonservativen fordern eine Entschuldigung der Sozialbürgermeisterin Isabel Fezer.

 
Das Programm immer dabei
Kirchentags-AppDas Programm immer dabei

Alles Wesentliche auf dem Smartphone haben, anstatt das 620 Seiten schwere Programmheft zu tragen? Die kostenlose Kirchentags-App für iOS und Android macht es möglich.

 
Wir arbeiten an einer Lösung
Paternoster im Stuttgarter Rathaus"Wir arbeiten an einer Lösung"

Eine Verordnung aus Berlin bremst die Paternoster in Deutschland aus - auch die im Stuttgarter Rathaus. Verwaltungsbürgermeister Wölfle will mit "vereinten Kräften" daran arbeiten, die Paternoster für die Zukunft wieder nutzbar zu machen.

 
Kein freies Internet für Flüchtlinge
Stadt will kein WLANKein freies Internet für Flüchtlinge

[1] Um Kontakt zu ihren Familien und Bekannten zu halten, sind viele Flüchtlinge auf eine Internetverbindung angewiesen. Die Stadt verweigert bisher die Einrichtung von kostenlosem WLAN-Netz in Unterkünften.

 
Zum heulen: Roter Heuler hat ausgedient
ET 65: Letzte Fahrt Roter Heuler hat ausgedient

Ein Muss-Termin für Eisenbahnfans: Der Rote Heuler von 1933 an jahrzehntelang rund um Stuttgart unterwegs, kommt aufs Abstellgleis. Letzte Mitfahrgelegenheit besteht an diesem Sonntag, 31. Mai. Künftig ist der Rote Heuler, wie er genannt wird, nur noch im Eisenbahnmuseum in Horb am Neckar zu bewundern.

 
Navigar führt durch Stau – Tester gesucht
ForschungsvorhabenNavigar führt durch Stau

Vor allem in Städten fehlt eine Verknüpfung zwischen dem öffentlichen Verkehrsmanagement und den privaten Navigationsanbietern. Das Forschungsprojekt Navigar will das ändern. Dazu werden von der Universität Stuttgart Probanden für eine halbjährige Testphase gesucht.

 
Bauarbeiten für den teuren Tunnel
RosensteintunnelBauarbeiten für den teuren Tunnel

Große Bauvorhaben bringen manch kleine Einschränkung mit sich. Für den Bau des inzwischen 274,6 Millionen Euro teuren Rosenstein- und des Leuzetunnels müssen Autofahrer auf der B 10/14 am Wochenende Umwege in Kauf nehmen

 
Feuerwehr rettet Katze aus Waschmaschine
Ungewöhnlicher Einsatz in StuttgartFeuerwehr rettet Katze aus Waschmaschine

Zu einem nicht eben alltäglichen Einsatz ist die Stuttgarter Feuerwehr am Donnerstagabend ausgerückt. Eine Katze war durch eine Öffnung in das Gehäuse einer Waschmaschine geklettert und kam nicht heraus.

 
Fahrt im Paternoster vorerst tabu
Verordnung des BundesFahrt im Paternoster vorerst tabu

[1] Die Landeshauptstadt muss sich im Streit um den weiteren Betrieb der drei Paternoster im Rathaus voraussichtlich dem SPD-geführten Bundesarbeitsministerium beugen. Die beliebten Umlaufaufzüge sind demnach für die Öffentlichkeit ab 1. Juni gesperrt.

 
Zehn Termine, die man nicht verpassen sollte
Kirchentag in StuttgartDas sollte man nicht verpassen

Kofi Annan, die "Wise Guys", Melinda Gates und die Brüder von Taizé: Bei 2500 Kirchentags-Veranstaltungen kann man schnell mal den Überblick verlieren. Diese zehn Veranstaltungen sollte man aber nicht verpassen.

 
Kanzlerin soll Paternoster retten
Stuttgarter RathausKanzlerin soll Paternoster retten

[1] Der Streit um den weiteren öffentlichen Betrieb von Paternostern erreicht die Bundesregierung. Das Verbot, das am 1. Juni in Kraft tritt, soll wieder aufgeweicht werden.

 
28. Mai: Hanfplantage auf Neckar-Schiff
Blaulicht aus Stuttgart28.5.: Hanfplantage auf Neckar-Schiff

Auf einem Güterschiff das auf dem Neckar bei Stuttgart-Hofen unterwegs war, wurde am Donnerstag eine Hanfplantage entdeckt - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Eine Bratwurst für Fans des Fitnesskults
Deckenpfronner RevolutiönleEine Bratwurst für Fans des Fitnesskults

Als der Europäische Gerichtshof 1989 entschied, das deutsche Wurst-Reinheitsgebot dürfe nicht zu Importverboten führen, fürchteten die Hüter der Wurst den Niedergang ihres Traditionsprodukts. Der blieb aus. Erst jetzt ist eine Wurstrevolution im Gange, ausgerufen von drei Freunden aus Deckenpfronn.

 
Mit dem Party-Floß über den Neckar
„60 plus“-AusflugMit dem Party-Floß über den Neckar

Teilnehmer der Verlosungsaktion „60 plus“ der Stuttgarter Nachrichten und des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) erfahren hinter den Kulissen der Wilhelma Skurriles über die Ernährungsgewohnheiten der Tiere.

 
Kampf um gesellschaftliche Anerkennung
ProtestaktionKampf um gesellschaftliche Anerkennung

Angestellte aus Behindertenhilfe-Einrichtungen haben am Mittwoch vor dem Hauptsitz der Evangelischen Gesellschaft in der Büchsenstraße protestiert. Die Beschäftigten streben eine höhere Eingruppierung innerhalb des Tarifvertrags an.