Schlossplatz StuttgartWenn Piraten zum leisen Tanz bitten
26 Fotos
Wenn Piraten zum leisen Tanz bitten

Mit orangenen Hasenohren und Kopfhörern ausgestattet haben sich ein paar Tanzwillige am Freitagnachmittag auf dem Schlossplatz zum "stillen Abzappeln" eingefunden. Die Piraten hatten zu der Veranstaltung gegen das Tanzverbot aufgerufen.

18. April: 20.000 Euro Schaden bei Brand
Blaulicht aus Stuttgart18.4.: 20.000 Euro Schaden bei Brand

In einer Dreizimmerwohnung in Stuttgart-Weilimdorf bricht aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Ein Bewohner wird leicht verletzt. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Pferde fangen ohne Lasso
Stuttgart-RallyePferde fangen ohne Lasso

Nicht mit Cowboyhut, Karohemd und Lasso, aber mit Köpfchen kann man sich nun in Stuttgart daran machen, Pferde einzufangen. „Where are the horses“ heißt ein neues Spiel, mit welchem man sich zur Stadtrallye aufmachen kann, um 24 der zahllosen Stuttgarter Pferde zu suchen.

 
Gutes tun bei der Nacht der Lieder
Jetzt Karten sichern!Gutes tun bei der Nacht der Lieder

Zum 14. Mal findet in diesem Jahr „Die Nacht der Lieder“ statt, die Benefiz-Show zugunsten der Aktion Weihnachten der Stuttgarter Nachrichten. Wieder gehen zwei Abende im Theaterhaus über die Bühne: am Dienstag, 9. Dezember, und am Mittwoch, 10. Dezember.

 
„Es geht um Leben und Tod“
Die Botschaft zu Ostern„Es geht um Leben und Tod“

Sie treffen sich regelmäßig zum Mittagessen beim Italiener. Doch das Dolce Vita spielte keine Rolle. Bei dem Gespräch der beiden Stadtdekane, Christian Hermes und Søren Schwesig, ging es existenzielle Fragen.

 
Ein russisches Magazin für bessere Integration
Zeitschrift für MigrantenRussisches Magazin für Stuttgart

Viele ältere Menschen in Stuttgart sprechen nur Russisch. Diesen Mitbürgern im Alltag zu helfen, ist eine der Aufgaben der zweisprachigen Zeitschrift Wadim. "Wir machen das mit Liebe“, sagt Herausgeberin Yana Tihonova.

 
Die Crux mit dem Tanzverbot
Karfreitag in StuttgartDie Crux mit dem Tanzverbot

An Karfreitag bleiben in Stuttgart viele Clubs geschlossen oder machen die Musik leiser. Ungewohnte elektronische Töne gibt es im Bix zu hören.

 
17. April: Stieftochter jahrelang missbraucht
Blaulicht aus Stuttgart17.4.: Stieftochter jahrelang missbraucht

Ein 47-Jähriger soll seine Stieftochter vom 13. Lebensjahr an über Jahre immer wieder sexuell missbraucht haben. Nach einer Anzeige der heute 18-Jährigen wurde der Mann festgenommen  - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Piraten tanzen gegen Verbot an
Schlossplatz StuttgartPiraten tanzen gegen Verbot an

Tanzverbot an Ostern? Die Piratenpartei Stuttgart lässt das kalt und lädt am Karfreitag zur Demonstration mit "stillem Zappeln" auf den Schlossplatz. Die Musik soll jeder Teilnehmer selbst mitbringen und über Kopfhörer ungestört genießen können.

 
Die Hoffnung der Kitas ruht auf Italiens Süden
ErziehermangelDie Hoffnung der Kitas ruht auf Italien

Der Internationale Bund (IB) hat für seine Kitas in der Region Stuttgart 20 Erzieherinnen aus Italien angeworben. Deren Eindrücke sind gut, die jungen Fachkräfte wollen dauerhaft bleiben. Davon will auch die Stadtverwaltung profitieren und plant eine Kooperation mit dem IB.

 
Auch die Elefanten dürfen hoffen
WilhelmaAuch die Elefanten dürfen hoffen

Zu Ostern in die Wilhelma – viele Fans des Zoos haben diesen Termin in jedem Jahr fest gebucht. Neben Park-Kosmetik erwartet die Besucher ein Kleinod an prominenter Stelle, in der Nachbarschaft zum Seelöwenbecken.

 
Das Wunder von Cannstatt
OsterprozessionDas Wunder von Cannstatt

Die italienisch-katholische Gemeinde führt seit 1979 in vier Szenen den Leidensweg Christi in einer Prozession auf. Michele Annunziata fühlt sich dabei Jesus von Nazareth besonders nah.

 
Die Zeitung für Kinder - jetzt im Abo!
Stuttgarter KindernachrichtenDie Zeitung für Kinder - jetzt im Abo!

Die neueste Ausgabe der Stuttgarter Kindernachrichten ist fertig - die neue Zeitung für Kinder gibt es ab jetzt nur noch im Abo.

 
Im Feriencamp macht Lernen Spaß
Spielerische NachhilfeIm Feriencamp macht Lernen Spaß

Kinder mit Sprachschwierigkeiten aus dem Stadtteil Hallschlag in Bad Cannstatt werden im Ferienlerncamp zum Sprechen animiert.

 
5 Fotos
Das neongrüne Polizeirevier
Bad CannstattDas neongrüne Polizeirevier

Wer künftig von der Polizei festgenommen wird und sich in einer Zelle mit neongrünen Wänden wiederfindet, der weiß: Hier ist das neue Polizeirevier von Bad Cannstatt. Seit Mittwoch ist das Revier an der Martin-Luther-Straße in Betrieb.

 
Bahn kämpft um Nachwuchs
AusbildungsberufeDie Bahn kämpft um Nachwuchs

2013 konnte die Deutsche Bahn ihre 400 Ausbildungsplätze in der Region Südwest alle besetzen. Um sich aber langfristig am Bewerbermarkt behaupten zu können, will die Bahn mit sicheren Arbeitsplätzen und einem Job vor der Haustür punkten.

 
Verjüngungskur für die römische Göttin
Sanierung auf dem SchlossplatzVerjüngungskur für die römische Göttin

Die Concordia auf der Jubiläumssäule mitten auf dem Stuttgarter Schlossplatzes soll saniert werden. Bei Voruntersuchungen vor den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit im vergangenen Jahr wurden Korrosionsschäden an der Bronzestatue entdeckt.

 
Das Duell: Arslan gegen Topas
Schlagabtausch im TheaterDas Duell: Arslan gegen Topas

Beide sind sie schlagfertig. Auf ihre ganz eigene Art und Weise. Am Donnerstagabend treffen Boxer Firat Arslan sowie Zauberer und Comedian Topas im Renitenz-Theater aufeinander. Ring frei!

 
Ministerium lässt  Abgeordnete Vogt auflaufen
NeckarschleusenMinisterium lässt Abgeordnete Vogt auflaufen

Die Bundestagsabgeordnete Ute Vogt (SPD) ist verstimmt: Sie hat sich erneut für den Ausbau der Neckarschleusen zwischen Heilbronn und Plochingen eingesetzt – und eine Abfuhr vom Bundesverkehrsminister und seinem Staatssekretär bekommen.

 
Schildkröten beziehen beste Sonnenlage
Wilhelma StuttgartSchildkröten beziehen beste Sonnenlage

Sie lebten bisher im Verborgenen, nun haben die Landschildkröten ein neues Gehege in sonniger Luxuslage in der Wilhelma bekommen. Ganz neu im Zoo in Stuttgart sind drei Vogelstrauße, nachdem ihre Vorgänger verstorben sind.

 
Sozialhilfe für immer mehr Heimbewohner
AltenpflegeSozialhilfe für immer mehr Heimbewohner

Fürs Pflegeheim muss landesweit gut ein Viertel der Bewohner auf Geld vom Sozialamt zurückgreifen. Würde die Pflegeversicherung mehr bezahlen, könnte man Pflegebedürftige und Angehörige entlasten. Heimträger und Institutionen fordern daher höhere Leistungen aus den Kassen.