Serie UnterwegsFaszination und Schattenseiten
Fahrspaß trotz Risiko

In der Serie „Unterwegs“ schildert unser Autor Thomas Krämer die Faszination und die Schattenseiten des Motorradfahrens aus persönlicher Sicht.

Landkreise Stuttgart und Region Landkreis Ludwigsburg Landkreis Rems Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Stadtbezirke Stuttgart Landkreis Göppingen Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Landkreis Rems-Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Stuttgarter Stadtbezirke
 
Kaufmann und Mechatroniker sind gefragt
Kreis BöblingenKaufmann und Mechatroniker sind gefragt

Viele Jugendliche stehen heute vor der Frage: Studieren gehen oder eine Ausbildung machen? Sie profitieren vom großen Angebot an Ausbildungsstellen und Plätzen an weiterführenden Schulen in der gesamten Region Stuttgart.

 
Rapunzel hat keine Haare mehr
Krebskranke Mia-MarieRapunzel hat keine Haare mehr

[2] Im März erfährt Mia-Marie Weber, dass sie schwer krank ist. Seither kämpfen sie, ihre Familie und die Ärzte gegen den Hirntumor. Nun muss der Vater des Mädchens um seine Arbeitsstelle fürchten.

 
Jäger von Spinnern und Spannern
Fellbach/OeffingenJäger von Spinnern und Spannern

Ein Hornissennest hinter dem Oeffinger Rathaus wird auf Anweisung des Landratamtes Waiblingen besonders beschützt. Die Bürger müssen eine Absperrung in Kauf nehmen, denn die Hornissen zählen zu den besonders geschützten Arten.

 
27. August: 36.000 Euro Schaden und lange Staus nach Unfall
Blaulicht aus der Region Stuttgart27.8.: Hoher Schaden und lange Staus

Nach einem Auffahrunfall geht am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 10 bei Esslingen nichts mehr. Ein 51-Jähriger will schließlich durch die Rettungsgasse fahren und verursacht noch einen Unfall - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Asylunterkunft soll neu entstehen
Weissach im TalAsylunterkunft soll neu entstehen

[1] In Weissach im Tal im Rems-Murr-Kreis will man eine neue Einrichtung für Flüchtlinge bauen. Genau an der Stelle, an der am Montagmorgen eine Unterkunft abgebrannt war.

 
Akrobatik statt Arschbombe
SindelfingenAkrobatik statt Arschbombe

Eine satte Arschbombe im Freibad, das kann doch jeder – könnte manch einer denken. Doch wer am Wochenende bei der Splashdiving-Weltmeisterschaft im Sindelfinger Freibad antritt, muss mehr draufhaben, als vom Zehn-Meter-Brett zu hüpfen.

 
Am Wochenende gibt’s ein spritziges Vergnügen
Splashdiving-WM in SindelfingenSpritziges Vergnügen unter freiem Himmel

Im Sindelfinger Freibad findet am Wochenende die Splashdiving-Weltmeisterschaft statt. Ziel dieser Funsportart ist es, möglichst spektakulär ins Wasser einzutauchen. Dabei gibt es zwölf so genannte Splashdowns, unter anderem die berühmte Arschbombe.

 
Gute Nerven für den Hindernisparcours
Serie UnterwegsAm Ziel wieder pünktlich

In der Serie „Unterwegs“ begleiten wir heute Detlef Köhler, der seit 30 Jahren einen SSB-Gelenkbus auf verschiedenen Linien über die Straßen der Filder steuert.

 
Der schlaue  Roboter vom Engelberg
LeonbergDer schlaue Roboter vom Engelberg

Die kleine Ingenieursschmiede Ipo Plan konstruiert Fabrikhallen von Auto- und Maschinenbauern – unter anderem mit „Ipo Eye“, einem mit Preisen überhäuften Roboter.

 
Dorfmühle wird zum offenen Denkmal
Kernen/StettenDorfmühle wird zum offenen Denkmal

Seit mehr als 500 Jahren steht die Dorfmühle im Zentrum von Kernen. Bis in die 1970er Jahre war sie in Betrieb. Jetzt soll die Mühle aus dem Dornröschenschlaf erwachen und eventuell eine Rolle bei der Remstal Gartenschau 2019 spielen.

 
26. August: Teenager von Parkplatz-Dach gerettet
Blaulicht aus der Region Stuttgart26.8.: Teenager von Parkplatz-Dach gerettet

Eine Zeugin entdeckt am Dienstagabend auf dem Dach eines Discounterparkplatzes in Sindelfingen mehrere Jugendliche und ruft die Polizei. Einige der Teenager müssen vom Dach gerettet werden - sie sind orientierungslos. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Ein Angebot für Männer, die keine Stuhlkreise mögen
Demenzprojekt in Leinfelden-EchterdingenGegenentwurf zum Stuhlkreis

Im Oktober startet die Stadt Leinfelden-Echterdingen mit dem Männerschuppen ein Projekt, bei dem gesunde und demente Männer gemeinsam werkeln können.

 
6 Fotos
Polizei nimmt rechte Szene ins Visier
Nach Brand in WeissachPolizei nimmt rechte Szene ins Visier

Zwei Tage nach dem Feuer von Unterweissach im Rems-Murr-Kreis in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft verdichten sich die Hinweise, dass es sich um eine Tat mit rechtsextremem Hintergrund handelt.

 
Stadt lehnt Solaranlage auf Wiese ab
EnergiewendeStadt gegen Solaranlage auf Wiese

Albrecht Gauß strotzt nur so vor Energie. Auf den beiden Getreideschuppen des Aussiedlerhofes in Gäufelden-Nebringen verfügt er über zwei Fotovoltaikanlagen und möchte eine noch größere auf seinen Wiesen in Herrenberg-Gültstein errichten. Von der Stadt Herrenberg ist er jedoch erst einmal ausgebremst worden.

 
Hochrangige Black Jackets verurteilt
Prozess gegen Straßengang-MitgliederHochrangige Black Jackets verurteilt

Das Landgericht Stuttgart hat zwei Chefs der Straßengang Black Jackets wegen Drogenhandels und Gewalttaten zu Gefängnisstrafen verurteilt.

 
Das große Möbelrücken im Schloss
LudwigsburgGroßes Möbelrücken im Schloss

Mit Hilfe alter Inventarlisten werden im Ludwigsburger Barockschloss die Appartements des ersten württembergischen Königspaares wieder mit den Möbeln, Gemälden und Porzellanteilen ausgestattet, die dort während ihren Lebzeiten wirklich standen.

 
17 Fotos
Mahnwache vor abgebrannter Asylunterkunft abgehalten
„Weissach bekennt Farbe“Mahnwache vor Asylheim abgehalten

Rund 500 Menschen haben vor der abgebrannten Asylunterkunft in Weissach im Tal unter dem Motto „Weissach bekennt Farbe“ eine Mahnwache abgehalten. Die Ursachen des Brandes sind derweil noch nicht geklärt.

 
Bosch-Eröffnung: Merkel kommt
RenningenMerkel kommt zur Bosch-Einweihung

Eigentlich ist es schon längst in Betrieb, das große Forschungszentrum von Bosch in Renningen. Aber erst in sechs Wochen, am 14. Oktober, wird der Forschungscampus in Malmsheim auch offiziell eingeweiht. Dazu kommt sogar die Kanzlerin.

 
Mit einer begeisterten Radlerin auf Stadttour
Serie UnterwegsMit einer begeisterten Radlerin auf Stadttour

In der Serie „Unterwegs“ begleiten wir heute Monika Knopf, eine passionierte Radfahrerin, über Feldwege und durch die oft engen Straßen von Leinfelden-Echterdingen.

 
Der Busfahrer des Jahres heißt Ioannis Tsotsis
LeonbergDer Busfahrer des Jahres heißt Ioannis Tsotsis

Er ist freundlich, pünktlich und bringt seine Kunden sicher ans Ziel: Der Verkehrsverbund Stuttgart hat jetzt den gebürtigen Rutesheimer ausgezeichnet. Gewählt wurde er allerdings von den Fahrgästen selbst – und darauf ist er besonders stolz.