Blaulicht aus der Region Stuttgart26.11.: B29 nach Unfall teilweise gesperrt
26. November: B29 nach Unfall teilweise gesperrt

Beim Überholen übersieht ein Mercedes-Fahrer auf der B29 bei Remshalden ein anderes Auto und stößt mit ihm zusammen. Sachschaden: 70.000 Euro. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Landkreise Stuttgart und Region Landkreis Ludwigsburg Landkreis Rems Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Stadtbezirke Stuttgart Landkreis Göppingen Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Landkreis Rems-Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Stuttgarter Stadtbezirke
 
6 Fotos
A8-Vollsperrung nach Gefahrgut-Zwischenfall
Raststätte HeckengäuVollsperrung nach Gefahrgut-Zwischenfall

Weil am frühen Mittwochmorgen ein Gefahrguttransporter auf der A8 in Richtung Stuttgart einen Teil seiner Ladung verloren hat, muss die Autobahn voll gesperrt werden. Die Arbeiten dauern an.

 
Firmenkunden rücken in den Fokus
Datenleitungen in Leinfelden-EchterdingenNetzausbau: Konzentration auf den Norden

Die Stadtwerke L.-E. drosseln beim Glasfaser-Netzausbau das bisherige Tempo. Ein neuer Sachgebietsleiter soll vor allem gewerbliche Kunden an Land ziehen.

 
Das Sperrgebiet wird zur Spaziermeile
Deponie rekultiviertDas Sperrgebiet wird zur Spaziermeile

Den Stuttgartern hat es an Platz gefehlt, um ihren Müll zu lagern, bei den Waiblinger Wengertern war das Geld knapp. So kommt es, dass die Stadt Stuttgart seit mehr als 100 Jahren im Besitz eines 14 Hektar großen Gebiets auf Waiblinger Markung ist. Nun ist ein Teil davon für Fußgänger und Radfahrer zugänglich.

 
7 Fotos
7000 Jahre altes Dorf gefunden
Kirchheim unter Teck7000 Jahre altes Dorf gefunden

In Kirchheim unter Teck im Kreis Esslingen ist eines der frühesten Dörfer des Südwestens ausgegraben worden. Sie Siedlung stamme aus der zweiten Hälfte des 6. Jahrtausendes vor Christus.

 
Marleen will leben – ein Pieks kann ihr helfen
Heimsheim/RutesheimMarleen will leben – ein Pieks kann ihr helfen

Die elfjährige Schülerin hat Blutkrebs. Nur eine Stammzellenspende kann sie noch retten. Ihre Familie hat eine Typisierungsaktion organisiert. Und hofft, dass am 14. Dezember viele potenziellen Spender in die Bühlhalle II kommen.

 
Lichtblick  für Menschen in Not
FellbachLichtblick für Menschen in Not

Mit der Spendenaktion 6666 soll Menschen in Not zu Weihnachten ein Lichtblick gegeben werden. Fünf beteiligte Organisationen aus Fellbach helfen mit. Sie kennen die Sorgen der bedürftigen Menschen.

 
Fünfköpfige Einbrecherbande in Haft
FilderstadtFünfköpfige Einbrecherbande in Haft

Fünf Männer, die im Verdacht stehen, überregional in Gaststätten, Geschäftshäuser, Läden und Wohnhäuser eingebrochen zu sein, sind am Wochenende vom Mobilen Einsatzkommando der Polizei verhaftet worden.

 
25. November: Nach Sturz mit Roller schwer verletzt
Blaulicht aus der Region Stuttgart25.11.: Nach Sturz mit Roller schwer verletzt

Ein Überholmanöver hat für eine 61 Jahre alte Rollerfahrerin in Schorndorf schlimme Folgen. Sie kollidiert mit einem Auto und wird schwer verletzt. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Salzfraß setzt den Parkhäusern zu
Parkhäuser in EchterdingenSalz greift Beton an

Die Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen müssen wegen Mängeln zwei Parkhäuser sanieren. In einem Fall ist mit mehreren Millionen Euro an Kosten zu rechnen.

 
Eltern sind jetzt erwünscht
Böblinger Mörike-SchuleEltern sind jetzt erwünscht

Eigentlich ist es ein Routinetermin. Die Stadt Böblingen lädt zu einem Rundgang durch die Eduard-Mörike-Schule ein. Sie hat seit diesem Schuljahr Ganztagesbetrieb. Doch eine gewisse Spannung liegt in der Luft. Es ist das erste Mal, dass sich die Schule den Anfragen stellt, seit sie im Sommer wochenlang im Fokus medialer Berichterstattung stand.

 
Die liebe Not mit der Notdurft
LeonbergStilles Örtchen am Bahnhof ist ein Schandfleck

Statt öffentlichem WC gibt es nur ein Dixi-Häuschen. Eine Mutter mit Kindern darf die Toilette der angrenzenden Gaststätte nicht nutzen, weil der Zutritt zu dem Raucherlokal erst ab 18 Jahren gestattet ist. Bahn und Stadt versprechen eine baldige Lösung.

 
Traditionsblatt mit neuem Chefredakteur
"Eßlinger Zeitung"Traditionsblatt mit neuem Chefredakteur

Innerhalb weniger Monate gibt es bei der "Eßlinger Zeitung" erneut einen Wechsel auf dem Posten des Chefredakteurs. Gerd Schneider vom "Donaukurier" löst den auf eigenen Wunsch ausgeschiedenen Alexander Marinos ab.

 
Gedenken am Ort wider das Vergessen
FilderGedenken am Grab

Vor 70 Jahren wurden die 600 jüdischen Häftlinge ins KZ Außenlager Echterdingen/Bernhausen eingeliefert. Aus diesem Anlass wurde am Sonntag auch am Gräberfeld beim Airfield der Opfer des Nazi-Regimes gedacht.

 
Einen Sekt auf den Stern und weiter geht’s
Kernen im RemstalEinen Sekt auf den Stern und weiter geht’s

Anna und Joannis Malathounis vom gleichnamigen Restaurant sind vom Guide Michelin ausgezeichnet worden.

 
24. November: Auto macht sich selbständig
Blaulicht aus der Region Stuttgart24.11.: Auto macht sich selbständig

Weil eine Frau vergisst, die Handbremse einzulegen, macht sich ihr Auto selbständig - mit ihrer 92-jährigen Mutter auf dem Beifahrersitz. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Radfahrer tödlich verunglückt
LudwigsburgRadfahrer tödlich verunglückt

Ein 74-jähriger Radfahrer ist am Sonntag in Ludwigsburg derart schwer gestürzt, dass er später  im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.

 
23. November: Besucher randalieren in Diskothek
Blaulicht aus der Region Stuttgart23.11.: Besucher randalieren in Disko

Ein Streit in einer Disko im Kreis Göppingen ist am frühen Sonntagmorgen eskaliert. Zwei hinzugerufene Polizisten und eine Kassiererin wurden dabei verletzt - diese und weitere Meldungen aus der Region Stuttgart.

 
Ermittlungen gegen Ursula  Kreutel laufen an
WeissachDie Ermittlungen gegen Kreutel laufen an

Die Vergangenheit holt die Weissacher Kommunalpolitik wieder ein. Die Ermittlungen gegen die Ex-Bürgermeisterin Ursula Kreutel werden konkret, die Summe der strittigen Anwaltshonorare immer höher. Indes rechtfertigen die Freien Wähler die Kommbau-Praktiken.

 
11 Fotos
Auf der Flucht Streifenwagen gerammt
Weinstadt-BeutelsbachStreifenwagen auf der Flucht gerammt

Eine wilde Verfolgungsjagd, die schließlich in Weinstadt-Beutelsbach endete, hat sich am Sonntag ein 30-jähriger Peugeout-Fahrer mit der Polizei geliefert. Ein Beamter wurde dabei verletzt und Streifenwagen und Peugeout wurden beschädigt.

 
Fünf Jahre Präventionsarbeit an Schulen
Stiftung gegen GewaltPräventionsarbeit an Schulen erfolgreich

Die Stiftung gegen Gewalt an Schulen ist im November 2009 nach dem Amoklauf an der Albertville-Realschule in Winnenden gegründet worden. Mit nur 200. 000 Euro Stiftungskapital finanziert sie ihre Arbeit nahezu komplett aus Spenden.