SaatgutherstellerWiderstand gegen Monsanto-Syngenta-Fusion
In USA formiert sich Widerstand gegen Monsanto-Syngenta-Fusion

Der US-Saatguthersteller Monsanto will seinen Schweizer Konkurrenten Syngenta kaufen. Dagegen regt sich Widerstand – bei Syngenta selbst, aber auch Bauern tun sich zusammen.

 
Wer entscheidet über die Übernahme?
Tengelmann und EdekaWer entscheidet über die Übernahme?

Nach dem Nein der Monopolkommission zur geplanten Übernahme von Tengelmann durch Edeka, hat Konkurrent Rewe nun sein Angebot erneuert. Doch wer darf bei Firmenübernahmen mitreden darf und wer spricht das Machtwort? Eine Übersicht.

 
Konzept eigener Läden geht auf
Hugo BossKonzept eigener Läden geht auf

Gute Zahlen erfreuen die Metzinger: Hugo Boss legt im zweiten Quartal deutlich zu. Das ist vor allem dem günstigen Euro-Kurs und der guten Entwicklung in den eigenen Boutiquen geschuldet.

 
Toyota fährt auf der Erfolgsspur
RekordergebnisToyota fährt auf der Erfolgsspur

Für Toyota läuft es derzeit rund: zum dritten Mal in Folge verzeichnet der japanische Autobauer zu Beginn seines Geschäftsjahres ein Rekordergebnis. Dazu trug auch der schwächere Yen bei. Allerdings sank der Absatz um 0,4 Prozent.

 
Edeka liebt Tengelmann – ist das gut?
ÜbernahmepläneEdeka liebt Tengelmann – ist das gut?

Edeka will die Supermarktkette Tengelmann schlucken und hofft nach dem Veto des Kartellamts und der Monopolkommission auf Unterstützung aus Berlin. Experten befürchten, dass bei einer Übernahme Lieferanten unter Druck geraten und noch größere Rabatte eingefordert werden könnten.

 
Vegane Produkte bei dm im Verkauf
Veganz im dm-drogeriemarktVegane Produkte bei dm im Verkauf

Die Drogeriemarktkette dm hat in einigen Testfilialen die veganen Produkte der Firma Veganz ins Sortiment aufgenommen. Auch in Stuttgart sind die Produkte erhältlich.

 
Daimler und Co. kaufen Kartendienst
Here von NokiaDaimler und Co. kaufen Kartendienst

In der Autobranche ist Digitalisierung das große Zukunftsthema: Jetzt wollen Daimler, Audi und BMW für 2,8 Milliarden Euro den Nokia-Kartendienst Here kaufen. Die Kartellwächter müssen noch zustimmen.

 
Daimlers Konkurrenz sitzt in Kalifornien
Kommentar zu Nokia HereDaimlers Konkurrenz sitzt in Kalifornien

Mit dem gemeinsamen Kauf des Kartenanbieters Here verbünden sich die deutschen Oberklassehersteller. Ihre gemeinsamen Konkurrenten heißen Apple und Google, meint StN-Wirtschaftsredakteur Klaus Köster.

 
Der Standort Abstatt wird ausgebaut
Autozulieferer BoschDer Standort Abstatt wird ausgebaut

Der schwäbische Autozulieferer Bosch erweitert seinen Standort für Fahrerassistenzsysteme in Abstatt. Zwei neue Gebäude sollen für 70 Millionen Euro am Standort bis 2018 entstehen.

 
Anleger können auf Dividende hoffen
CommerzbankAnleger können auf Dividende hoffen

Bei der Commerzbank stehen alle Zeichen auf grün: die Gewinne steige, der Aktienkurs auch – und sogar die Aktionäre können auf die erste Dividende seit 2007 hoffen.

 
Rentenkassen sind alarmiert
InternetsuchtRentenkassen sind alarmiert

Ohne Internet geht es im Arbeitsleben nicht. Mit geht es manchmal aber auch nicht. Wenn die Online-Welt zur Sucht wird: Internetabhängigkeit ist eine wachsende Gefahr – auch für die Rentenkasse.

 
Steuernachzahlung schmälert Finanzpolster
Porsche SESteuernachzahlung schmälert Finanzpolster

Wegen einer millionenschweren Steuernachzahlung hat der VW-Hauptaktionär Porsche Holding SE weniger flüssige Mittel in der Kasse. Außerdem sank der Gewinn nach Steuern von Januar bis Juni von 1,74 auf 1,65 Milliarden Euro.

 
Monopolkommission lehnt Zusammenschluss mit Edeka ab
TengelmannMonopolkommission: Fusion mit Edeka abgelehnt

Nach dem Bundeskartellamt lehnt auch die Monopolkommission einen Zusammenschluss von Tengelmann und Edeka ab. Beide fürchten eine Verschlechterung des Wettbewerbs durch diese Fusion.

 
Börse startet mit Rekord-Kurssturz
AthenBörse startet mit Rekord-Kurssturz

Fünf Wochen lang war die Athener Börse geschlossen, seit Montagmorgen läuft der Handel wieder. Allerdings fiel der Leitindex kurz nach der Eröffnung um 23 Prozent, der griechische Bankenindex verlor zeitweise sogar 30 Prozent.

 
Mehr als nur der Quoten-Flüchtling
Jobbörse workeerMehr als nur der Quoten-Flüchtling

Die Diskussion um Asylbewerber dreht sich oft noch um bloße Unterbringungsfragen. Dabei stehen Flüchtlinge, die schon lange in Deutschland leben, längst vor anderen Herausforderungen, der Suche nach einem Job etwa. Die Abschlussarbeit von zwei Kommunikationsdesign-Studenten könnte helfen

 
Einzelhändler sind recht zufrieden
Sommerschlussverkauf im SüdwestenEinzelhändler sind recht zufrieden

Rabatte, Rabatte, Rabatte: Wegen des eher kühlen Wetters Ende Juli fällt die Bilanz des bisherigen Sommerschlussverkaufs im Südwesten eher durchwachsen aus. Trotzdem zeigen sich die Händler zufrieden – und hoffen auf schönes Wetter Anfang August.

 
Fiskus zieht Tausende Euro zu viel ein
Schock beim Gehalts-CheckFiskus zieht Tausende Euro zu viel ein

[2] Die Oberfinanzdirektion in Karlsruhe rät Beschäftigten, denen zu viel Steuern abgezogen wurden, sich an ihr Finanzamt zu wenden. Dort werde die Steuerklasse wieder korrigiert.

 
Paydirekt steht in den Startlöchern
SparkassenverbandPaydirekt steht in den Startlöchern

Die Sparkassen in Baden-Württemberg haben sich spät dem deutschen Internet-Bezahlverfahren Paydirekt angeschlossen. Beim Start im November werden deshalb nur wenige Institute dabei sein. 2016 soll sich das ändern.

 
„Der Chef macht einen großen Unterschied“
Interview mit Bosch-Personalchef„Der Chef macht großen Unterschied“

Im Oktober wird Bosch das neue Forschungszentrum in Renningen eröffnen. Personalchef Christoph Kübel setzt auf vernetzte Mitarbeiter – und auf Führungskräfte, die bei neuen Formen der Zusammenarbeit vorangehen.

 
Bosch will psychisch kranken Mitarbeitern helfen
Maßnahmen gegen BurnoutBosch: Hilfe bei psychischer Krankheit

Mit interaktiver Grafik - Die Zahl der Berufstätigen, die wegen seelischer Erkrankungen fehlen, nimmt stark zu. Der Bosch-Konzern will nun gegensteuern und psychische Störungen aus der Tabuzone holen.

 
Sommerflaute lässt Zahlen steigen
Arbeitslosigkeit gestiegenSommerflaute lässt Zahlen steigen

In den vergangenen Monaten waren die Zahlen am Arbeitsmarkt überraschend gut, nun drückt die Sommerflaute auf den Jobmarkt. In den kommenden Monaten wird wenig Bewegung erwartet.