Erneuerbare EnergienDas Land der 16 Energiewenden
Das Land der 16 Energiewenden

Mit interaktiver Grafik – Bis 2022 steigt Deutschland aus der Atomkraft aus, und bis 2050 soll sich das Land zu mindestens 80 Prozent durch erneuerbare Energien wie Solar-, Wasser- oder Windkraft versorgen.

 
ARD und ZDF wollen an den großen Topf
Milliardenreserve aus RundfunkbeitragARD und ZDF wollen an den großen Topf

[3] ARD und ZDF möchten wegen wachsender Kosten ran an den Überschuss aus dem Rundfunkbeitrag, der auf Sperrkonten eingefroren ist. Von Beitragserhöhung ist zunächst aber nicht die Rede.

 
Mit 30 neuen Zeugen gegen Fitschen und Co.
Deutsche-Bank-Prozess in MünchenMit 30 neuen Zeugen gegen Fitschen und Co.

Im Deutsche-Bank-Prozess hat die Staatsanwaltschaft in München überraschend die Ladung von weiteren 30 Zeugen beantragt, darunter Medienunternehmer Rupert Murdoch, Springer-Chef Mathias Döpfner und Verlegerin Friede Springer.

 
Milch zum Billigpreis: Lidl lenkt ein
Bauern erleichtertMilch zum Billigpreis: Lidl lenkt ein

Der Discounter Lidl will den Einkaufspreis für Milch nicht weiter senken. Die Supermarktkette zeigt sogar Bereitschaft, den Bauern künftig mehr zu bezahlen – man sei verhandlungsbereit, so eine Sprecherin.

 
Förderkosten für Öko-Energie steigen
Erneuerbare EnergienFörderkosten für Öko-Energie steigen

[1] Der Ölpreis ist auf Talfahrt,und auch andere Energieträger werden günstiger. Mit Blick auf die Strompreise steht der Südwesten sogar besonders gut da. Aber es gibt auch gegenläufige Trends bei den Kosten von Energie. Ein Überblick:

 
Daimler bekommt eine stabilere Basis
Kommentar zu China-GeschäftDaimler bekommt stabilere Basis

Der geplante Einstieg des chinesischen Unternehmens Baic bei Daimler mag auf den ersten Blick verstörend wirken, macht aber für beide Seiten Sinn, meint unser Kommentator Klaus Köster.

 
China wird zum zweiten Heimatmarkt
Einstieg bei DaimlerChina wird zum zweiten Heimatmarkt

Fast 30 000 Autos hat Daimler im vergangenen Jahr allein in China verkauft – mehr als in jedem anderen Land. Nun wird der Konzern wohl auch einen Großaktionär aus China erhalten.

 
Facebook knackt Rekord
Eine Milliarde Nutzer an einem TagFacebook knackt Rekord

Facebook hat am Montag zum ersten Mal in seiner Geschichte die Marke von einer Milliarde Nutzer innerhalb eines Tages geknackt. Damit hat sich einer von sieben Erdenbürgern an diesem Tag in das soziale Netzwerk eingeloggt. Mark Zuckerberg spricht von einem „wichtigen Meilenstein“.

 
Chinesische Firma plant Einstieg bei Daimler
Neuer Großaktionär in SichtChinesischer Investor für Daimler

Der chinesische Baic-Konzern betreibt mit dem Stuttgarter Daimler-Konzern seit Jahren ein Werk. Jetzt soll diese Zusammenarbeit durch eine Beteiligung der Chinesen an Daimler untermauert werden.

 
Der Südwesten zahlt am wenigsten
StrompreiseDer Südwesten zahlt am wenigsten

Die Deutschen zahlen in Europa mit die höchsten Strompreise. Die Baden-Württemberger haben es zumindest ein bisschen besser. Im Südwesten ist Strom deutschlandweit am günstigsten.

 
AKW-Rückbau  als Geschäft
EnBWAKW-Rückbau als Geschäft

Beratungen rund um den Abriss von Atomreaktoren: Der Energiekonzern EnBW vermarktet den Rückbau seiner Kernkraftwerke.

 
Smartphone-Neuheiten sollen Besucher locken
Elektronikmesse IFANeue Smartphones sollen Besucher locken

Die Elektronikbranche hat ein schwaches erstes Halbjahr hinter sich. Die ganz großen Innovationen wird auch die IFA nicht präsentieren – aber neue Smartphones werden vermutlich trotzdem jede Menge Besucher locken.

 
BAIC will bis Jahresende einsteigen
DaimlerBAIC will bis Jahresende einsteigen

[2] Der chinesische Staatskonzern BAIC schickt sich an, einer der größten Anteilseigner beim Stuttgarter Autobauer Daimler zu werden. Man befinde sich in der „Schlussphase der Verhandlungen“.

 
TRW-Übernahme schiebt ZF Friedrichshafen an
Bilanz des Autozulieferers ZFTRW-Übernahme schiebt ZF Friedrichshafen an

Die milliardenschwere Übernahme des US-Autozulieferers TRW bringt ZF Friedrichshafen in neue Dimensionen. Der Umsatz steigt nach Unternehmensangaben auf 30 Milliarden Euro.

 
Im Wandel
MaschinenbauSchuler streicht Jobs

Der Pressen-Weltmarktführer Schuler hat in der Vergangenheit versäumt, sein Geflecht aus Standorten schrittweise zu entwirren – das bekommen die Mitarbeiter nun zu spüren, meint Wirtschaftsredakteur Walther Rosenberger.

 
Schuler ordnet Werke neu
MaschinenbauSchuler ordnet Werke neu

Der weltgrößte Hersteller von Industriepressen streicht die Produktion am Standort Deutschland zusammen. Die Zahl der Produktionswerke wird fast halbiert. 450 Mitarbeiter sind betroffen.

 
Wenn die Ausbildung alles ist
Flüchtlinge in LehreWenn die Ausbildung alles ist

Das neue Ausbildungsjahr beginnt, und noch immer sind viele Firmen auf der Suche nach Auszubildenden – und umgekehrt. Die Arbeitgeber erkennen zunehmend das Potenzial von Flüchtlingen. Denn viele sehen in der Ausbildung die Chance ihres Lebens.

 
Stuttgarter helfen Kitas und Schulen – freiwillig
Crowdfunding in StuttgartBürger helfen Kitas und Schulen – freiwillig

Gemeinsam sind wir stark und reich – nach diesem Prinzip unterstützen immer mehr Stuttgarter Bürger Projekte. Die Schwarmfinanzierung ist ein Trend der Zukunft.

 
Daimler schweigt zur Klage
Fehlende Motorabschaltung in den USADaimler schweigt zur Klage

In den USA läuft seit Mittwoch eine Sammelklage gegen insgesamt zehn Autobauer. Daimler will sich aktuell noch nicht zu den Vorwürfen zu einer fehlenden automatischen Motorabschaltung äußern.

 
Schub für Autobauer erwartet
Nachfrage nach E-AutosSchub für Autobauer erwartet

Die in den nächsten Jahren deutlich wachsende Nachfrage nach Elektroautos und selbstfahrenden Fahrzeugen wird den deutschen Autoherstellern und Zulieferern neuen Schub geben. Davon ist Jürgen Pieper, renommierter Auto-Analyst überzeugt.

 
Drogeriemarkt dm nimmt Colgate-Zahncreme aus dem Verkauf
Reduzierter Inhalt, gleicher Preisdm nimmt Zahncreme aus dem Verkauf

[1] Weniger Zahnpasta zum gleichen Preis: das macht die Drogeriemarktkette dm nicht mit – und stellt den Konsumgüterkonzern Colgate-Palmolive öffentlich an den Pranger.