Automesse PekingAutobauer fahren auf den Boom ab
29 Fotos
Autobauer fahren weiter auf den Boom ab

Die Autowelt dreht sich um China: Reißender Absatz, täglich neue Händler und jetzt auch die Elektroautos. Die Chefs der großen Autobauer sind sich sicher, dass der Boom im Reich der Mitte weitergeht.

Daimler präsentiert Elektroauto Denza
Automesse PekingDaimler präsentiert Elektroauto Denza

In einer Weltpremiere haben Daimler und sein chinesischer Partner BYD (Build Your Dreams) auf der Pekinger Automesse ihr gemeinsam entwickeltes Elektroauto Denza vorgestellt.

 
Daimler verkauft in China  auch Luxusreisen
Mercedes-Benz TravelDaimler verkauft in China auch Luxusreisen

Für viele Autobauer ist China längst der wichtigste Markt. Daimler will dort aber nicht nur Luxuswagen mit dem Stern verkaufen, sondern auch Premiumreisen. Dafür hat der Konzern eine eigene Marke gegründet.

 
Das Wachstum der Autobauer will organisiert sein
Auto ChinaWachstum der Autobauer will organisiert sein

Von 23. bis 29. April öffnet die Auto China in Peking für Besucher ihre Pforten, bereits über das Osterwochenende dürfen sich Journalisten ein Bild von den Automobil-Neuheiten machen.

 
Video47 Fotos
Porsche, BMW und Mercedes geben Gas
New York Auto ShowPorsche, BMW und Mercedes geben Gas

Während der europäische Automarkt zunehmend aus der Krise kommt, stellen die großen deutschen Autobauer wie VW, Porsche, Mercedes und Audi ihre neuesten Modelle dem amerikanischen Publikum auf der New York International Auto Show vor.

 
Wann kann das Drehkreuz in Betrieb gehen?
Hauptstadtflughafen BERWann kann das Drehkreuz in Betrieb gehen?

Der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses glaubt nicht mehr daran, dass der Hauptstadtflughafen vor 2017 in Betrieb geht. Der Betreiber dementiert nur halbherzig.

 
SV-Konzern: Wider das Wetter
VersicherungsbrancheSV-Konzern: Wider das Wetter

Immer weniger Kunden der SV Sparkassenversicherung entscheiden sich dafür, regelmäßig in eine klassische Lebensversicherung einzuzahlen. Die Zahl der neuen Vertragsabschlüsse ist regelrecht eingebrochen.

 
Das Hühner-Paradies hat seinen Preis
Preisschlacht bei EiernDas Hühner-Paradies hat seinen Preis

Die Schuld an schlechten Lebensbedingungen für Legehennen wird oft den Bauern gegeben. Doch ein Blick in die verschwiegene Branche der Hühnerbetriebe zeigt: Bei den Preisen, die der Verbraucher im Handel zu zahlen bereit ist, bleibt kein Spielraum für Hühner-Wellness.

 
Behr-Übernahme gut für Mahle
Stuttgarter KolbenspezialistBehr-Übernahme gut für Mahle

Mahle kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurückblicken. Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahr um fast 13 Prozent auf mehr als 6,9 Milliarden Euro. Grund dafür ist unter anderem die Mehrheitsübernahme des Klimaanlagenbauers Behr.

 
Mercedes in China auf dem Vormarsch
100 neue Händler in einem JahrMercedes in China auf dem Vormarsch

Mercedes kommt in der Aufholjagd auf dem weltweit größten Automarkt in China voran. Neue Modelle und der massive Ausbau des Händlernetzes versprechen starkes Wachstum. Zudem stellt Daimler ein neues Elektroauto vor.

 
In Bad Hersfeld und Leipzig wird gestreikt
AmazonIn Bad Hersfeld und Leipzig wird gestreikt

Verdi hat Amazon-Mitarbeiter in Bad Hersfeld und Leipzig zum Streik aufgerufen. In Bad Hersfled legten rund 300 Beschäftigte ihre Arbeit nieder, in Leipzig rechnet die Gewerkschaft mit 400 bis 500 Teilnehmern.

 
Starker Euro macht SAP zu schaffen
Trotz erfolgreichem JahrsstartStarker Euro macht SAP zu schaffen

Im ersten Quartal hat der Walldorfer Softwarekonzern SAP überdurchschnittlich stark zugelegt. Üblicherweise nehmen die Softwarekonzerne gegen Ende des Jahres am meisten Geld ein. Doch ungünstige Wechselkurse haben den Wachstumsschub gedämpft - und das dürfte sich erst mal so fortsetzen.

 
Erfindergeist verzweifelt gesucht
Kommentar zu InnovationenErfindergeist verzweifelt gesucht

Der Wirtschaftsstandort Stuttgart ist spitze. Bedenklich ist jedoch, dass den kleinen und mittelständischen Unternehmen der Erfindergeist fehlt.

 
Sterben die mittelständischen Tüftler aus?
Patentanmeldungen in StuttgartSterben die mittelständischen Tüftler aus?

[1] Der Wirtschaftsstandort Stuttgart ist bei Innovationen im bundesweiten Vergleich nach wie vor an erster Stelle. Bedenklich ist allerdings, dass die Zahl der Patentanmeldungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen immer weiter zurückgeht.

 
Modefirma stellt Antrag auf Insolvenz
StrenesseModefirma stellt Antrag auf Insolvenz

Das bayerische Modeunternehmen Strenesse befindet sich schon seit längerem in finanziellen Schwierigkeiten, nun hat die Firma mit Sitz in Nördlingen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt.

 
Unwetter drücken aufs Ergebnis
SparkassenversicherungUnwetter drücken aufs Ergebnis

Der Sommer 2013 hatte einige Unwetter im Gepäck. Das drückt auch das Ergebnis der SV Sparkassenversicherung. Nach einem Gewinn von 95 Millionen Euro im Jahr 2012 blieben unterm Strich nur noch 34,9 Millionen.

 
Trennung von RRPS spült Geld in die Kassen
2,43 Milliarden für DaimlerTrennung von RRPS spült Geld in die Kassen

Anfang März gab Daimler bekannt, dass er sich von seinem Joint Venture Rolls-Royce Power Systems (ehemals Tognum) trennen wird. Durch den Verkauf kommt mächtig Geld in die Kassen des Autobauers.

 
Siegeszug der Elektroautos nicht in Sicht
E-MobilitätSiegeszug der Elektroautos nicht in Sicht

Bis 2020 sollen auf deutschen Straßen eine Million Elektroautos fahren. Trotz neuer Modelle wie etwa des VW Golf oder der Mercedes-B-Klasse zögern die Kunden aber noch.

 
RWE beliefert Ukraine mit Gas
RusslandRWE beliefert Ukraine mit Gas

Mit seinem Gas hat Russland die Ukraine praktisch in der Hand. Putins Waffe könnte aber stumpf werden. Als erster Vesorger liefert die deutsche RWE Gas via Polen in das kisengeschüttelte Land.

 
Herkunftssiegel soll Pflicht werden
"Made in..."Herkunftssiegel soll Pflicht werden

Die deutsche Industrie ist stolz auf "Made in Germany" - das Gütezeichen steht für Qualität. Nun will das EU-Parlament die Herkunftsbezeichnung für alle Waren zur Pflicht machen.

 
EU-Parlament fasst historischen Beschluss
BankenunionEU-Parlament fasst "historischen" Beschluss

Jahrelang wurde um die Bankenunion gerungen, nun geht sie an den Start. EU-Parlamentspräsident Schulz nennt den Beschluss "historisch". Für die EU-Bürger bringt sie Vorteile: Ihre Spareinlagen sind künftig besser geschützt.