LufthansaAirline peilt 2015 weniger Gewinn an
Airline peilt 2015 weniger Gewinn an

Sparprogramme und neue Ideen haben der Lufthansa bislang nicht den erhofften Schub gebracht. Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat die Airline ihr Gewinnziel für 2015 gekappt. Ob der Plan für dieses Jahr aufgeht, hängt an den Piloten und ihrer Streikbereitschaft.

 
Ab Montag wieder Bahnstreiks?
LokführerAb Montag wieder Bahnstreiks?

Bis zum Sonntag gewährt die Gewerkschaft der Lokführer noch eine Atempause. Drohen dann neue Streiks bei der Bahn? Die GDL schweigt.

 
Starbucks plant Lieferservice
KaffeeketteStarbucks plant Lieferservice

Starbucks will künfitg Kaffee, Cookies und Muffins direkt an den Schreibtisch der Kunden liefern. Im kommenden Jahr soll der Lieferservice in ausgewählten Märkten anlaufen.

 
Zentralbank öffnet Geldschleusen
Japan Zentralbank öffnet Geldschleusen

Während sich die USA von ihrer ultralockeren Geldpolitik verabschieden, macht Japans Notenbank das Gegenteil: Sie öffnet die ohnehin schon weit aufgerissenen Geldschleusen weiter. Eine umstrittene Entscheidung.

 
Daimler steigt bei MV Agusta ein
Italienischer MotorradherstellerDaimler steigt bei MV Agusta ein

Der Stuttgarter Autobauer Daimler übernimmt über ihre Tuning-Tochter AMG 25 Prozent der Anteile am italienischen Edel-Motorradbauer MV Agusta. Über einen Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 
Die Sorgen der Superreichen
MultimillionäreDie Sorgen der Superreichen

Immer mehr Multimillionäre leisten sich den Luxus einer eigenen Insel oder kaufen dort Immobilien. Für eine Villa zahlen die Superreichen sogar bis zu 5,5 Millionen Euro.

 
Groupon steckt in den roten Zahlen
SchnäppchenportalGroupon steckt in den roten Zahlen

Das Schnäppchenportal Groupon kämpft sich weiter durch seinen kostspieligen Firmenumbau. Abermals gibt es einen Millionen-Verlust trotz steigender Umsätze. Die Aktie von Groupon legt dennoch zu.

 
Wem stehen Anteile an Breuninger zu?
Streit um BreuningerWem stehen Anteile an Breuninger zu?

Vor seinem Tod 1980 hat der einstige Firmenchef Heinz Breuninger die Kaufhauskette so aufgestellt, dass sie sich niemand unter den Nagel reißen kann. Der Plan ist nicht aufgegangen. Nun nimmt der Streit um die Anteile nach Informationen der Stuttgarter Nachrichten eine überraschende Wendung.

 
Die Wende wirkt
Kommentar zu StrompreisDie Wende wirkt

Eigentlich sollte die Energiewende die Energiepreise sinken lassen. Lange Jahre war das Gegenteil der Fall. Nun beginnt die Wende zu wirken – in die richtige Richtung, meint Wirtschaftsredakteur Walther Rosenberger.

 
Breuningers Erbin kämpft um Anteil
Streit um BreuningerBreuningers Erbin kämpft um Anteil

Hinter den Kulissen der Stuttgarter Kaufhauskette Breuninger tobt ein unerbittlicher Streit darüber, wem Anteile am Unternehmen zustehen.

 
EnBW senkt erstmals seit 1999 die Preise
EnBW und der StrompreisStrompreise auf leichter Talfahrt

Jahre und Jahrzehnte kannte der Strompreis für Haushaltskunden nur eine Richtung – nach oben. Der Trend ist nun durchbrochen. Erstmals in ihrer Geschichte senkt die EnBW ihre Preise für große Teile ihrer 2,5 Millionen Kunden. Grund sind die Auswirkungen der Energiewende.

 
Nur ein Randnotiz
Deutsche BankNur eine Randnotiz

[1] Die Führungspitze und vor allem aber die weltweit 97 000 Mitarbeiter der Deutschen leisten im eigentlichen Bankgeschäft keinen schlechten Job. Doch die Last der juristischen Streitigkeiten und der offensichtlichen Verfehlungen in der Vergangenheit ist groß, meint unser Autor Rolf Obertreis.

 
Muss Middelhoff ins Gefängnis?
Ex-Arcandor-ChefMuss Middelhoff ins Gefängnis?

Geht es nach der Staatsanwaltschaft, soll Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wegen schwerer Untreue zu einer Haftstrafe verurteilt werden. Seine Anwälte dringen auf einen Freispruch.

 
Branchenprimus in den roten Zahlen
Deutsche BankBranchenprimus in den roten Zahlen

Die Liste der Rechtsstreitigkeiten bei der Deutschen Bank ist lang, eine Ende nicht abzusehen. Um die Probleme in den Griff zu bekommen, baut das größte deutsche Geldhaus seinen Vorstand kräftig um.

 
Verdi gegen Einkaufen rund um die Uhr
LadenöffnungszeitenVerdi gegen Einkaufen rund um die Uhr

Einkaufen auch mitten in der Nacht? In einigen Gegenden könnte das lohnen - und sollte daher erlaubt sein, meint der HDE. Gewerkschafter laufen Sturm.

 
Keine Einigung zwischen Amazon und Verdi in Sicht
Vierter Streiktag bei AmazonKeine Einigung in Sicht

Im Streit zwischen Verdi und dem Online-Versandhändler Amazon wollen beide Seiten nicht nachgeben. Verdi will weiter streiken.

 
Strompreise sinken leicht
Energieversorger EnBWStrompreise sinken leicht

Die EnBW senkt zum 1. Januar 2015 die Preise für die meisten Stromkunden leicht. Ein typischer Drei-Personen-Haushalt spart dadurch rund 13 Euro im Jahr.

 
Hohes Wachstum fordert seinen Preis
PorscheHohes Wachstum fordert seinen Preis

Höhere Entwicklungskosten und Ausgaben für den Bau der neuen Macan-Produktion in Leipzig haben Porsches Gewinnanstieg ausgebremst. Damit liegt der Stuttgarter Sportwagenbauer weit weg von seiner im vergangenen Jahr erzielten Traumrendite von 18 Prozent.

 
Bosch setzt auf Indien
WachstumsmarktBosch setzt auf Indien

Bosch-Chef Volkmar Denner sieht Indien in den kommenden Jahren als einen der weltweit wichtigsten Wachstumsmärkte im Automobilgeschäft. Boschs Umsatzanteil aus Indien ist noch niedrig, bis 2020 will der Stuttgarter Konzern die Erlöse in der Region verdoppeln.

 
Opposition sieht Regierung in der Pflicht
Sparplände der EnBWStellenabbau ruft Politik auf Plan

Deutschlands drittgrößter Versorger EnBW will weitere Stellen streichen. Grund sind sinkende Gewinne in Folge der Energiewende.

 
Deutsche Bank tauscht Finanzchef aus
Kreditinstitut in den roten ZahlenDeutsche Bank tauscht Finanzchef aus

Die Liste der Rechtsstreitigkeiten bei der Deutschen Bank ist lang, eine Ende nicht abzusehen. Um die Probleme in den Griff zu bekommen, baut das größte deutsche Geldhaus seinen Vorstand kräftig um.