OberschenkelverletzungKhedira fällt für zwei Monate aus
Khedira fällt für zwei Monate aus

Erneut ereilt Pechvogel Sami Khedira das Verletzungspech: Wegen eines Muskelfaserrisses fällt der Mittelfeldregisseur von Juventus Turin wochenlang aus.

 
Steffen schluckt Ärger runter
Stuttgarter KickersTrainer Steffen schluckt Ärger runter

Wieder überzeugen die Stuttgarter Kickers gegen ein dezimiertes Team nicht. Trainer Horst Steffen bleibt kühl, analysiert sachlich – und kommt zur Überzeugung: Die Blauen sind im Soll.

 
Auch im dritten Anlauf scheitert Guardiola
Supercup Bayern gegen WolfsburgAuch im dritten Anlauf scheitert Guardiola

Fast hatte Pep Guardiola seinen ersten Supercup-Sieg in der Tasche, doch dann patzte die Bayern-Abwehr. Nach dem Ausgleich gewannen die Wolfsburger das anschließende Elfmeterschießen mit 5:4.

 
Nur 0:0 bei Debüt von Kevin Kuranyi
Hoffenheim gegen AFC BournemouthNur 0:0 bei Debüt von Kevin Kuranyi

1899 Hoffenheim hat gegen den englischen Premier-League-Aufsteiger AFC Bournemouth in Sinsheim mit 0:0 gespielt, von der 56. Minute an stand Kevin Kuranyi mit auf dem Feld. Die Saisoneröffnung war der erste Einsatz von Kuranyi für seinen neuen Arbeitgeber Hoffenheim.

 
Cacau wartet, bis was Gutes kommt
Ungewisse Fußball-ZukunftCacau wartet, bis was Gutes kommt

Was seine eigene Zukunft bringen wird, weiß der ehemalige VfB-Stürmer und frühere Nationalspieler Cacau noch nicht. Für den VfB Stuttgart wünscht sich der 34-Jährige in jedem Fall eine stabile Saison.

 
Kickers gegen den VfL Osnabrück: 1:1
Liveticker zum NachlesenKickers gegen den VfL Osnabrück: 1:1

Von der ersten Auswärtspartie der jungen Saison beim VfL Osnabrück haben die Stuttgarter Kickers am Samstag einen Punkt mit auf die Waldau gebracht. Das Team von Horst Steffen spielte 1:1 gegen den VfL. Die Partie im Liveticker von FuPa Stuttgart zum Nachlesen.

 
Jugendtrainer stirbt im Alter von 46 Jahren
Beckenbauer-Sohn ist totJugendtrainer stirbt im Alter von 46 Jahren

Stephan Beckenbauer ist tot. Der Sohn von Franz Beckenbauer starb in der Nacht auf Samstag im Alter von 46 Jahren nach langer, schwerer Krankheit. Beckenbauer war beim FC bayern München für die Talentsichtung bei den Allerjüngsten zuständig.

 
Der weite Weg vom Buben bis zum Mann
Stuttgarter KickersDer weite Weg vom Buben bis zum Mann

Erich Berko muss sich umgewöhnen, der Wechsel vom VfB II zu den Stuttgarter Kickers brachte für den Stürmer eine epochale Neuerung in seiner Fußball-Welt. „Jetzt spiele ich in einer Männer-Mannschaft“, sagt der 20-Jährige.

 
18 Fotos
So viele Dauerkarten verkaufen VfB und Co.
Bundesliga-Saison 2015/16Bei den Dauerkarten ist der VfB top

[2] Die Dauerkarten verkaufen sich gut beim VfB Stuttgart, 28.500 haben die Schwaben bis dato abgesetzt. Wie der Dauerkartenverkauf bei den anderen Bundesligaclubs läuft, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

 
Wie reagieren Niersbach und der DFB?
Nach Platini-VorstoßWie reagieren Niersbach und der DFB?

Nach dem Vorstoß von Topkandidat Michel Platini für den Job von Joseph Blatter, könnte der Aufstieg von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach zum Uefa-Boss möglich sein. Der hält sich bedeckt und verweist aus dem Urlaub auf die Uefa-Vollversammlung Mitte September.

 
Wechsel von Mario Gomez perfekt
Von Florenz zu Besiktas IstanbulWechsel von Mario Gomez perfekt

Mario Gomez wechselt vom AC Florenz zu Besiktas Istanbul. Der ehemalige Angreifer des VfB Stuttgart zeigte sich am Donnerstagmorgen mit einem Trikot von Besiktas bei Instagram.

 
Platini kandidiert als Blatter-Nachfolger
Fifa-PräsidentPlatini kandidiert als Blatter-Nachfolger

Jetzt ist klar, was sich schon seit einigen Tagen angedeutet hatte: Uefa-Boss Michel Platini kandidiert im kommenden Jahr für den Posten von Sepp Blatter als Fifa-Präsident.

 
Sven Ulreich bezieht Stellung
Nummern-Tausch beim FC BayernSven Ulreich bezieht Stellung

Einen Tag nachdem Sven Ulreich beim FC Bayern München seine Rückennummer für Zugang Arturo Vidal freigemacht hatte, äußerte sich Ulreich dazu auf Facebook.

 
Video
Für Vidal geht ein Traum in Erfüllung
FC Bayern MünchenFür Vidal "geht ein Traum in Erfüllung"

Er ist die neue Nummer 23 bei den Bayern: Die Münchner haben Arturo Vidal am Dienstag offiziell vorgestellt. Der 28 Jahre alte Neuzugang aus Chile erhielt einen Vierjahresvertrag mit der Option auf Verlängerung.

 
Unser Mann am Ball
Nachrichtenticker der unteren LigenUnser Mann am Ball

FuPa Stuttgart +++ WFV-Pokal: Stuttgarter Kickers könnten auf Titelverteidiger Reutlingen treffen +++ Kickers II müssen gegen Landesligisten ran +++ Ex-Profi Fabio Morena aus Musberg mit neuem Job +++ SV Nehren mit neuem Trainer +++ TV Echterdingen verstärken die Offensive +++ Andreas Spann in Illertissen freigestellt +++ 

 
Video
Wegen Vidal: Ulreich ist Nummer los
FC Bayern MünchenWegen Vidal: Ulreich ist Nummer los

[1] Das ging fix: Nach nicht mal einem Monat beim FC Bayern München ist Sven Ulreich seine neu erworbene Rückennummer wieder los. Das hat mit der Verpflichtung von Arturo Vidal zu tun.

 
Die Torshow der 3. Liga
FuPa StuttgartDie Torshow der 3. Liga

In der 3. Fußball-Liga hat am vergangenen Wochenende die Saison begonnen. Mit neuen Teams und neuen Spielern. Altbewährt bleibt aber unsere Torshow.

 
Torwart moderner Prägung
Stuttgarter KickersTorwart moderner Prägung

Carl Klaus (21) ist die neue Nummer eins des Drittligisten Stuttgarter Kickers. Der Neuzugang vom VfL Wolfsburg II ist ein Torwart moderner Prägung, durch seine starke Technik passt er optimal in die Spielphilosophie der Blauen.Das Rüstzeug holte sich der gebürtige Stuttgarter in der Jugendabteilung des VfB.

 
Drei Punkte, aber viel Arbeit
Stuttgarter KickersDrei Punkte, aber noch Luft nach oben

Abstimmung und Rhythmus fehlen noch: Beim 2:1 gegen Fortuna Köln lässt Fußball-Drittligist Stuttgarter Kickers einige Wünsche offen. Doch in der Mannschaft steckt viel Entwicklungspotenzial: Beim Saisonauftakt stehen fünf Spieler unter 23 Jahren in der Anfangsformation. Das gab es bei den Blauen noch nie.

 
Heidenheim gewinnt Auftakt gegen 1860 München
2. BundesligaHeidenheim gewinnt Auftakt gegen 1860 München

Gegen 1860 München braucht der 1. FC Heidenheim viel Geduld und zahlreiche Chancen - belohnt sich aber am Ende mit einem verdienten Sieg zum Auftakt. Eine Standardsituation bringt die Entscheidung.

 
18 Fotos
Stuttgarter Kickers gewinnen, VfB II verliert
Auftakt der Dritten LigaStuttgarter Kickers gewinnen, VfB II verliert

Während die Stuttgarter Kickers zuhause gegen Fortuna Köln einen erfolgreichen Drittliga-Auftakt gegen Fortuna Köln feiern, setzt es für den VfB Stuttgart II auswärts eine deutliche Niederlage gegen Dynamo Dresden.