Islamkritik in der "BamS"Diekmann distanziert sich von Fest
Diekmann distanziert sich von Fest

[1] "BamS"-Vizechef Nicolaus Fest hat den Islam in einem Kommentar als Integrationshindernis bezeichnet. Die Empörung ist groß. Bei "Bild" ist man um Schadensbegrenzung bemüht.

Schwindel im Dreivierteltakt
Bregenzer FestspieleSchwindel im Dreivierteltakt

Aus Ödön von Horváths bitterem Schauspiel „Geschichten aus dem Wiener Wald“ ist bei den Bregenzer Festspielen eine bitterböse neue Oper geworden. Die ist exzellent gearbeitet, aber nicht ohne Durchhänger.

 
9 Fotos
Panne beim Festspielauftakt
Es knallt in BayreuthPanne beim Festspielauftakt

Es knallt laut hinter der Bühne und die Opernbesucher werden nach draußen geschickt: Mit einer Panne haben in Bayreuth die Richard-Wagner-Festspiele begonnen.

 
Italien hat seine Herrscherin zurück
Rossini-Festival in Wildbad Italien hat seine Herrscherin zurück

Das Belcanto-Festival „Rossini in Wildbad“ präsentiert mit „Adelaide di Borgogna“ wieder eine Ausgrabung, inszeniert von Antonio Petris. Es ist die Gewissenhaftigkeit der Personenführung, die hier zählt, und natürlich die Lust der Darsteller, sich darauf einzulassen.

 
Video
Trailer im Internet soll Lust machen
Fifty Shades of GreyTrailer im Internet soll Lust machen

Erster Vorgeschmack auf "Fifty Shades of Grey" im Kino: Ein Trailer soll Lust machen auf die Verfilmung der erotischen Romantrilogie, die im Februar 2015 in die Kinos kommt. Die Reaktionen sind gespalten.

 
ZDF löst komplette Redaktion auf
Manipulation bei "Deutschlands Beste"ZDF löst komplette Redaktion auf

Die Enthüllungen über Manipulationen bei der Raking-Show "Deutschlands Beste" waren peinlich für das ZDF. Jetzt stehen personelle Konsequenzen an: Das zuständige Redaktionsteam wird aufgelöst.

 
Bei Wohnungsauflösung noch mehr Kunst entdeckt
Cornelius GurlittBei Wohnungsauflösung noch mehr Kunst entdeckt

Skulpturen von Degas und Rodin und weitere Kunstwerke sind bei der Auflösung der Schwabinger Wohnung der verstorbenen Cornelius Gurlitt aufgetaucht. Sie sollen jetzt von Experten begutachtet werden.

 
Pussy Riot für politische Aktionen ausgezeichnet
Hannah-Arendt-PreisPussy Riot für Aktionen ausgezeichnet

Nadeschda Tolokonnikowa und Maria Aljochina werden mit dem Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken ausgezeichnet. Die Aktionskünstlerinnen stünden stellvertretend für all jane, die an ihrem Widerstand gegen die reaktionäre Wende in Russland festhalten.

 
Fünf Hochschulen, fünf Millionen, fünf Konferenzen
Zukunftskonferenz MusikhochschulenFünf Hochschulen, fünf Millionen, fünf Konferenzen

Baden-Württembergs Kunstministerin Theresia Bauer hat am Mittwoch in Karlsruhe allen fünf Musikhochschulen des Landes den Fortbestand ihres Vollangebots zugesichert. Die Rektoren legten ein Papier vor, in dem sie künftige Schwerpunktsetzungen skizzierten.

 
20 Fotos
Prominenz pilgert auf den grünen Hügel
Festspiele in BayreuthProminenz pilgert auf den grünen Hügel

Die Bayreuther Festspiele sind ein fester Termin im Promisommer. Zu den Stammgästen gehören neben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Joachim Sauer auch Schauspielerin Veronica Ferres oder Moderator Thomas Gottschalk.

 
„Viele finden Happy Ends unehrlich“
Gisela Schneeberger im Interview„Viele finden Happy Ends unehrlich“

„Wir sind die Neuen“ ist eine intelligente, boshafte Generationskomödie mit viel Witz. Die Münchner Kabarettistin und Schauspielerin Gisela Schneeberger (65) spielt darin Anne, eine Biologin mit schmalem finanziellem Budget, aber viel Lebensenergie.

 
9 Fotos
Herzliche Abneigung auf fast allen Seiten
Monsieur Claude und seine TöchterHerzliche Abneigung auf fast allen Seiten

Kulturelle Vorurteile, treffsicher persifliert aus französischer Sicht: ein wahres Feuerwerk beißenden Dialogwitzes, treffsicherer Gags und einer wohldosierten Prise absurden Klamauks – trotz einiger Rohrkrepierer kommt nie Langeweile auf.

 
18 Fotos
Hier menschelt es gewaltig
Drachenzähmen leicht gemacht 2Hier menschelt es gewaltig

Die Abenteuer-Fantasie geht weiter: Ein selbstverliebter Tyrann bedroht die Welt von Drachen und Menschen. Auch wenn diese Fortsetzung an den ersten Teil nicht herankommt, ist sie für sich betrachtet unterhaltsames Abenteuer-Kino, das die Fantasie beflügelt.

 
„Leb wohl denn, Mädchenstolz, auf immerdar!“
Film „Viel Lärm um nichts“ „Leb wohl denn, Mädchenstolz“

Der Krieg der Geschlechter ist keine Erfindung Hollywoods. Shakespeares Komödie „Viel Lärm um nichts“ darf als Vorbild eines Genres gelten, das später Screwball-Comedy genannt wurde. Und Joss Whedons Kinoversion des Stücks kann das beweisen.

 
7 Fotos
Der Festivalwahnsinn in 3D
Wacken 3DDer Festivalwahnsinn in 3D

Ein Heavy-Metal-Festival auf dem platten Land in Schleswig-Holstein: Wacken hat Kultcharakter. Jetzt gibt es einen 3D-Film mit spektakulären Bildern aus Sicht der Bands und des Publikums.

 
Krusty, der Clown, muss wohl dran glauben
Serientod bei "Simpsons"Muss Krusty, der Clown, dran glauben?

Die Macher der "Simpsons" kennen keine Gnade: Ausgerechnet Krusty, den Clown, wollen sie den Serientod sterben lassen. "Simpsons"-Fans sind entsetzt.

 
Liefert Beyoncé den sexy Soundtrack?
"Fifty Shades of Grey"Liefert Beyoncé den sexy Soundtrack?

Ein Mini-Video auf Instagram sorgt im Netz für Aufsehen: Liefert Popstar Beyoncé den Soundtrack zum Sado-Maso-Streifen "Fifty Shades of Grey"? Oder spielt sie etwa mit?

 
23 Fotos
Das ist doch wirklich das Allerletzte
Monty Python liveDas ist doch wirklich das Allerletzte

"One down, five to go": Monty Python kopiert sich selbst - live, in Farbe und so hervorragend, dass das Netz Kopf steht. Die Bilder der "Last Night of Monty Python".

 
35 Fotos
Dietmar Schönherr gestorben
Österreichischer SchauspielerDietmar Schönherr gestorben

Dietmar Schönherr ist tot. Der österreichische Schauspieler und Moderator starb nach Angaben seiner Hilfsorganisation Pan y Arte in der Nacht auf Freitag auf Ibiza. Schönherr moderierte unter anderem "Wünsch dir was" im ZDF.

 
13 Fotos
Die Tage der Lahnsteins und Wolfs sind gezählt
Aus für "Verbotene Liebe"Die Tage der Lahnsteins sind gezählt

Die ARD gibt ihrem Soap-Urgestein den Gnadenschuss: Nach 4500 Folgen ist offenbar Schluss für "Verbotene Liebe". Die Serie war seit 1995 ein fester Anker im ARD-Vorabendprogramm.

 
Blues-Legende stirbt im Alter von 70 Jahren
Johnny WinterBlues-Legende stirbt mit 70 Jahren

[1] Er war einer der wenigen Weißen, denen es vergönnt war, in der Ehrengalerie der Blues Hall of Fame aufgenommen zu werden. Gitarrenvirtuose und Sänger Johnny Winter galt zu seiner Hochzeit als bester weißer Bluesmusiker. Nun ist er im Alter von 70 Jahren in Zürich gestorben.