Stöhrer-PreisträgerJunge Kunst in der Ruoff-Stiftung
Das macht die Kunst

Seit 2012 vergibt die Walter-Stöhrer-Stiftung im jährlichen Wechsel den Stöhrer-Preis für Grafik an Studierende der Kunstakademie Stuttgart sowie der Universität der Künste Berlin. An diesem Sonntag eröffnet die Fritz-Ruoff-Stiftung in Nürtingen eine Präsentation von Werken der Preisträger.

 
9 Fotos
Schlag nach bei Spencer
Bud Spencer wird 85Schlag nach bei Spencer

Als der lustigste, zäheste, dickköpfigste, brummigste Raufbold, den das Kino der 1970er und 1980er im Programm hatte, ist Bud Spencer berühmt. Und jeder, der in jenen Jahren groß geworden ist, hat bestimmt seine eigene Lieblings-Bud-Spencer-Szene.

 
3 Fotos
Opa wird ferngesteuert
Der kleine MedicusOpa wird ferngesteuert

Frei nach dem Bestseller von Professor Dietrich Grönemeyer lassen sich die Protagonisten kleinschrumpfen und reisen mit einem Miniroboter durch Blut-und Lymphsystem.

 
Video11 Fotos
Stern für Big Bang Theory-Star
Kaley CuocoStern für "Big Bang Theory"-Star

Im pinken Kleid und quitschfidel nimmt Kaley Cuoco ihren Stern auf dem "Hollywood Walk of Fame" in Augenschein. Mit dabei: Kollegen von der "Big Bang Theory".

 
7 Fotos
Vor dem Biss das Lätzchen anlegen
5 Zimmer Küche SargVor dem Biss das Lätzchen anlegen

In diesem Vampir-Klamauk-Film überlassen die Regisseure vieles der Vorstellungskraft der Zuschauer und spielen virtuos mit Vampirbildern.

 
5 Fotos
Sie wissen nicht, wohin mit der Wut
Zwei Tage, eine NachtSie wissen nicht, wohin mit der Wut

Der Chef des Unternehmens, für das Sandra arbeitet, hat die Belegschaft vor die Wahl ­gestellt: Entweder, sie bekommen ihre Jahresgratifikation, oder Sandra behält ihren Job – beides sei nicht finanzierbar.

 
13 Fotos
Die menschliche Natur zerriss sein Herz
DokumentarfilmDie Menschen-Natur zerriss sein Herz

Analyse dessen, was vor sich geht – oder Ästhetisierung von Leid? Das Werk des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado ist so berühmt wie umstritten. Jetzt gilt Salgado ein Filmporträt.

 
7 Fotos
Was sie eint
PrideWas sie eint

Die Schwulenszene Londons lebt ihr Anderssein in internen Clubs aus, feministisch orientierte Lesben führen sich im Alltag wie beste Freundinnen auf, und walisische Bergarbeiter sind fleißig, gottesfürchtig und allesamt Heteros. Doch dann geschieht etwas, das sie alle zueinanderbringt.

 
20 Fotos
Hamburg erweist Schrifsteller Siegfried Lenz die letzte Ehre
Trauerfeier im Hamburger MichelHamburg erweist Lenz die letzte Ehre

Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Hunderte Menschen am Dienstag im Hamburger Michel dem Schriftsteller Siegfried Lenz die letzte Ehre erwiesen,

 
6 Fotos
Eileen wohnt hier nicht mehr
Dexys Midnight RunnersEileen wohnt hier nicht mehr

Aus Versehen haben sich die Dexys Midnight Runners vor 30 Jahren mit „Come On Eileen“ sogar mal in die deutschen Charts verirrt. Dass die Band um Kevin Rowland mehr zu bieten hat als diesen Hit, beweist das Live-Album „Nowhere Is Home“.

 
12 Fotos
Das Country-Girl zieht die Cowboystiefel aus
"1989" von Taylor SwiftDas Country-Girl zieht die Cowboystiefel aus

Jahrelang kannte Taylor Swift nur ein Thema: Jungs und den Liebeskummer, den diese verursachten. Mit "1989" hat sich die 24-Jährige emanzipiert - auch von ihrem Image als Country-Lerche.

 
13 Fotos
Hathaway und McConaughey Lichtjahre entfernt
"Interstellar"-PremiereHathaway und McConaughey Lichtjahre entfernt

Oscarpreisträgerin Anne Hathaway, Oscarpreisträger Matthew McConaughey, Jessica Chastain, zwei Mal für den Oscar nominiert: Der Science-Fiction-Film "Interstellar" von Regisseur Christopher Nolan ist hächkarätig besetzt. Am Sonntagabend war Weltpremiere.

 
Monty-Python-Star feiert Geburtstag
John Cleese wird 75Monty-Python-Star feiert Geburtstag

Monty Python feierte im Sommer ein kurzes, erfolgreiches Comeback. Der Kopf und Senior der englischen Komikertruppe, John Cleese, macht nun wieder sein eigenes Ding. Zu seinem 75. Geburtstag ist er nach eigenen Worten rundum zufrieden - und albern wie eh und je.

 
Die gehetzte Frau
„Tatort“ mit Ulrike FolkertsDie gehetzte Frau

Als so schroffe wie verletzliche „Tatort“-Kommissarin Lena Odenthal ist Ulrike Folkerts bekannt geworden. „Blackout“, der Titel ihres neuen Falls am Sonntag, ist Programm.

 
Kabarettist Nuhr weist Vorwürfe zurück
Hetze gegen IslamNuhr weist Vorwürfe zurück

Der Comedian Dieter Nuhr ist nach Überzeugung eines Muslims ein Islamhasser und hat ihn deshalb angezeigt. Doch der Kabarettist weist die Vorwürfe vehement zurück und argumentiert, dass auch und gerade in der Debatte über den Islam die Meinungsfreiheit gelten müsse.

 
Letzte Sendung wohl ohne Ex-Moderatoren
„Wetten, dass...?“Letzte Sendung wohl ohne Ex-Moderatoren

Laut einem Bericht des "Spiegel" vom Montag werden bei der Abschiedsshow von „Wetten, dass...?“ offenbar nicht die einstigen Moderatoren Frank Elstner, Thomas Gottschalk und Wolfgang Lippert auf dem Gäste-Sofa Platz nehmen.

 
Backes von Steinbrecher begeistert
SWR-NachtcaféBackes von Steinbrecher begeistert

Wieland Backes wird das SWR-Nachtcafé nicht länger moderieren. Das war schon länger klar. Von seinem Nachfolger Michael Steinbrecher ist Backes regelrecht begeistert.

 
5 Fotos
Schlager ist sexy
Helene Fischer & Co.Schlager ist sexy

Vom Fräuleinwunder des deutschen Schlagers hat sich Helene Fischer zu Deutschlands derzeit größtem Popstar gemausert. Die 30-Jährige ist Vorbild einer neuen Generation von Sängerinnen, die jung, sexy und selbstbewusst sind und wie Fischer zwischen Pop und Schlager keinen Unterschied machen.

 
Grünes Licht für Sanierungsplan
Suhrkamp-VerlagGrünes Licht für Sanierungsplan

Der Suhrkamp-Verlag soll von einer Kommandit- in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. Dafür gab das Landgericht Berlin nun grünes Licht.

 
„Die Welt ist leer und ausgebombt“
Oper Stuttgart„Die Welt ist leer und ausgebombt“

Die erste Saisonpremiere der Oper Stuttgart ist an diesem Samstag Wolfgang Rihms Kammeroper über Georg Büchners „Lenz“ gewidmet. Ein Gespräch mit der Regisseurin.

 
Bevor der Zauber in die Welt kam
Northmen – A Viking SagaBevor der Zauber in die Welt kam

In Ungnade gefallene Wikinger erleiden Schiffbruch an der schottischen Küste und nehmen die Tochter des Königs zur Geisel. Mit dem ­Lösegeld wollen sie sich aus ihrer Verbannung freikaufen. Doch der König hetzt ein brutales Söldnerheer, sein „Wolfsrudel“, auf die Wikinger.