GabrielleSie möchte dazugehören
6 Fotos
Sie möchte dazugehören

Eine emotionale Achterbahnfahrt ohne Kitsch und Tabus: Sehr einfühlsam nähert sich Louise ­Archambault in ihrem berührenden Film einem Tabuthema - Liebe zwischen Menschen mit geistiger Behinderung.

Die Stars kommen gerne in Manhattans Süden
Tribeca-FilmfestivalStars kommen gerne in Manhattans Süden

Sundance im Winter, Tribeca im Frühling - zwei feste Termine in der Welt des Indie-Films. Stars wie Katie Holmes oder Courteney Cox mögen die entspannte Atmosphäre von De Niros Herzensprojekt.

 
4 Fotos
Plötzlich Mutter werden
Miss SixtyPlötzlich Mutter werden

Iris Berben und Edgar Selge als Paar mit spätem Kinderwunsch: Die beiden geben in „Miss Sixty“ glaubhaft das schlussendlich verliebte Paar. Doch das gewollt Humoreske der Zwischenszenen wird der Tragik der Kernproblematik nicht gerecht.

 
Johansson und Nyong’o im Gespräch
"Dschungelbuch"-RemakeJohansson und Nyong’o im Gespräch

Disney will im Herbst 2015 ein Remake des Filmklassikers "Dschungelbuch" in die Kinos bringen. Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o soll dabei die Wölfin Raksha vertonen, ihre Schauspielkollegin Scarlett Johansson die Pythonschlange Kaa.

 
4 Fotos
Der Protagonist wird ausgebremst
Irre sind männlichDer Protagonist wird ausgebremst

Die Dramaturgie stimmt, die Hauptdarsteller sind gut gewählt, doch im Detail klemmt es gewaltig: Anno Saul führt vor, wie aus einer schönen Idee eine bemühte deutsche Komödie werden kann.

 
30 Fotos
Ist die Seele kopiergeschützt?
TranscendenceIst die Seele kopiergeschützt?

Johnny Depp und Morgan Freeman in der Besetzung – das sind eigentlich gute Voraussetzungen für einen Kassenschlager. Doch Wally Pfister („The Dark Knight“, „Inception“) fällt zum Thema Mensch versus Maschine leider absolut nichts Neues ein.

 
Der Mythos Brasilia lebt weiter
Fotografie-Ausstellung in BerlinDer Mythos Brasilia lebt weiter

Brasilien, so schwärmte der Stuttgarter Philosoph Max Bense Anfang der 1960er Jahre, sei „die bedeutendste Zivilisation in den Tropen“. Bense begriff die seinerzeit junge Architektur und junge Fotografie als Signale des Aufbruchs.

 
Shakespeares Kunst in die Welt tragen
Das Globe auf TourneeShakespeares Kunst in die Welt tragen

Zwei Jahre werden die Schauspieler des berühmten Londoner "Globe"-Theaters unterwegs sein. Ihre Shakespeare-Welttournee führt die Künstler auch nach Deutschland. Anfang Mai sind sie in Bremen und Wittenberg.

 
Filmemacher Glawogger an Malaria gestorben
Bei Dreharbeiten in AfrikaFilmemacher an Malaria gestorben

Der Regisseur Michael Glawogger ist bei Dreharbeiten in Afrika an Malaria gestorben. Der 54-jährige Österreicher, der sich mit Dokumentarfilmen über die Globalisierung und ihre negativen Folgen einen Namen gemacht hatte, war seit Dezember 2013 mit seinem Team auf Weltreise.

 
Wenn der Dichter spricht
Freiburger BarockorchesterWenn der Dichter spricht

Das Freiburger Barockorchester will sich künftig mehr der Romantik widmen. Vor allem das Werk von Robert Schumann soll künftig im Zentrum stehen, wie der Auftritt im Beethovensaal der Liederhalle unter der Leitung von Pablo Heras-Casado zeigte.

 
Stephen Colbert übernimmt Late Show
Letterman begrüßt Nachfolger Stephen Colbert übernimmt "Late Show"

Ein Blick in die Zukunft der "Late Show": David Letterman hatte den Mann zu Gast, der ihn nächstes Jahr ablösen soll - Emmy-Preisträger Stephen Colbert.

 
Bibliotheken wollen Gleichstellung
E-Books und gedruckte BücherBibliotheken wollen Gleichstellung

Pünktlich zum "Welttag des Buchs" am 23. April hat sich der Deutsche Bibliotheksverband zu Wort gemeldet und fordert eine rechtliche Gleichstellung von E-Books und gedruckten Büchern. Der Verband Deutscher Schriftsteller hingegen forderte den Schutz des Urheberrechts.

 
Der Wäschetrockner spielt verrückt
Theater Lindenhof in MelchingenDer Wäschetrockner spielt verrückt

Christoph Biermeier hat Sean O’Caseys Einakter „Das Ende vom Anfang“ inszeniert - Mann und Frau tauschen ihre Rollen, und - Überraschung - das geht nicht gut aus. Jetzt ist dies im Melchinger Theater Lindenhof zu sehen.

 
Aus Freunden werden Kampfstiere
Ernst Konarek Theaterhaus Dostojewski „Der ewige Gatte“Aus Freunden werden Kampfstiere

Von Männern, die nicht allein sein können, und innerlich zerrissenen Frauen: In Koproduktion mit dem Theaterhaus Stuttgart spielt das Ensemble Wahlverwandte "Der ewige Gatte“ nach Dostojkewski.

 
Jazz kann eine Droge sein
Theaterhaus JazztageJazz kann eine Droge sein

Der Jazz lebt, und wie: Rund 4600 Besucher füllten am langen Osterwochenende die Säle im Theaterhaus, das bei seinem Jazz-Festival Bewährtes und Unerhörtes zu bieten hatte mit Philip Catherine, Hiromi, Nik Bärtsch und vielen anderen.

 
Gespenstischer Kindergeburtstag
„Das Fest“ im SchauspielhausGespenstischer Kindergeburtstag

Christopher Rüping erzählt im Schauspielhaus Stuttgart „Das Fest“ aus der Perspektive der Kinder. Der junge Regisseur vergibt mit dieser Psycho-Konfettiparty aber die gesellschaftskritische Härte des Themas.

 
Großer Rummel um Xscape
Posthumes Michael-Jackson-AlbumGroßer Rummel um "Xscape"

Fünf Jahre nach Michael Jacksons Tod kommt ein neues Album des King of Pop auf den Markt. Erfolgsproduzent Timbaland hat aus alten Aufnahmen modernes Chartmaterial gemacht - und die Plattenfirma macht ein großes Geheimnis um „das Beste, das Sie nie hörten“.

 
Letzte Zugabe kommt in den Handel
Dieter Hildebrandt"Letzte Zugabe" kommt in den Handel

Sein letztes Buch konnte Dieter Hildebrandt nicht mehr fertigstellen - er erlag im vergangenen Herbst dem Krebs. Jetzt kommt "Letzte Zugabe" in die Buchläden.

 
Pannenfreier Start aus neuem Hightech-Studio
"Tagesschau"Pannenfreier Start aus neuem Hightech-Studio

Meist positive Stimmen nach der ersten "Tagesschau"-Sendung im neuen Look: Ohne Pannen ging die Premiere am Samstagabend über die Bühne, Chefsprecher Jan Hofer war erleichtert über den "perfekten" Start.

 
US-Konzerte in den August verschoben
Miley Cyrus weiter krankUS-Konzerte in den August verschoben

Miley Cyrus kann noch nicht wieder auf die Bühne. Der Popstar hat alle US-Konzerte ihrer Tour in den August verschoben. Ihre Auftritte in Europa seien aber nicht gefährdet, beruhigte Cyrus ihre Fans.

 
Aus dem Leben zweier Taugenichtse
CD-Tipps: Eels und Damon AlbarnAus dem Leben zweier Taugenichtse

Der eine tunkt seine Lebensbilanz in zart-ironischen Kammerpop, der andere färbt Erinnerungen melancholisch ein. Mark Oliver Everett und Damon Albarn vertonen auf ihren neuen Platten kunstvoll Innenansichten ihres Lebens.