DemografieJunge Menschen zieht es in den Südwesten
Junge Menschen zieht es in den Südwesten

Nirgendwo in Deutschland leben so viele unter 18-Jährige wie in Baden-Württemberg. Eine der Hauptursachen dafür sehen Wissenschaftler in der guten Arbeitsmarktsituation.

 
Erneut Arbeitsniederlegung im Südwesten
Tarifkonflikt bei der PostErneuter Ausstand im Südwesten

In Mannheim, Stuttgart und Freiburg hat die Gewerkschaft Verdi Post- und Paketzusteller zu einem erneuten Warnstreik aufgerufen. Teilweise soll der Ausstand bis Samstag dauern.

 
Kirchentag bringt Region mehr als 20 Millionen Euro
Evangelischer KirchentagKirchentag bringt Region mehr als 20 Millionen Euro

8,2 Millionen Euro für fünf Tage – so viel lassen sich Stadt und Land den Evangelischen Kirchentag in Stuttgart kosten. Für Ordnungsbürgermeister Schairer ist der Zuschuss gut investiert.

 
Berufsschulpflicht für Asylbewerber
CDU-Politiker Richard ArnoldBerufsschulpflicht für Asylbewerber

Richard Arnold, Rathauschef von Schwäbisch Gmünd , fordert eine Debatte darüber, wie Asylbewerber schneller ins Arbeitsleben integriert werden können – und präsentiert eigene Vorschläge.

 
Kölmel ruft AfD zu Neustart auf
Baden-WürttembergKölmel ruft AfD zu Neustart auf

Die Partei sucht bislang vergeblich einen Ausweg aus ihren zähen Querelen. In Baden-Württemberg soll den Mitgliedern demnächst der Entwurf für ein Programm zur Landtagswahl vorgelegt werden.

 
Buback-Sohn will Verfahren erzwingen
Gegen Ex-RAF-TerroristenBuback-Sohn will Verfahren erzwingen

[1] Laut einem Bericht des SWR will der Sohn des ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback, Michael Buback, weitere Verfahren gegen ehemalige RAF-Terroristen erzwingen.

 
Auch in Deutschland sollte das Volk entscheiden
Nils Schmid zur Homo-EheAuch bei uns sollte das Volk entscheiden

[2] Nach dem Referendum in Irland zur Homo-Ehe hat sich SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid dafür ausgesprochen, dass auch in Deutschland die Bürger über die Öffnung der Ehe entscheiden sollten. Schmid sprach sich auch für gleiche Rechte für Homosexuelle aus.

 
Keine pauschale Entschuldigung
Kommentar zu RadikalenerlassKeine pauschale Entschuldigung

Fast 25 Jahre nach Abschaffung des Radikalenerlasses fordern Betroffene eine Entschuldigung. Die kann es nicht geben. Das sieht auch Ministerpräsident Kretschmann so.

 
Radikalenerlass soll aufgearbeitet werden
Erstes Treffen im JuniRadikalenerlass soll aufgearbeitet werden

Jahrzehntelang versuchte auch Baden-Württemberg, Extremisten vom Staatsdienst fernzuhalten. Grün-Rot lässt sich nun auf Gespräche darüber ein, ob das Land dafür büßen muss.

 
„Nötig ist ein Umdenken der Lehrer“
Baustelle Gymnasium„Nötig ist ein Umdenken der Lehrer“

Die Vorschläge, die eine vom Kultusministerium eingesetzte Arbeitsgruppe zum „Gymnasium 2020“ gemacht hat, haben heftige Diskussionen ausgelöst. Ein Streitgespräch mit zwei Schulpraktikern: der Stuttgarter Schulleiterin Barbara Graf und dem Landesvorsitzenden des Philologenverbands, Bernd Saur.

 
Polizei löst Protestaktion in Karlsruhe auf
Abschiebung in das KosovoPolizei löst Aktion in Karlsruhe auf

Vor der Landeserstaufnahmestelle (Lea) in Karlsruhe haben in der Nacht auf Dienstag etwa 40 Demonstranten gegen die Abschiebung von 69 Flüchtlingen in das Kosovo protestiert. Die Versammlung wurde von der Polizei aufgelöst.

 
Viel Glück im Unglück
Erinnerung ans KriegsendeViel Glück im Unglück

Wie haben Baden-Württemberger das Ende des Zweiten Weltkriegs erlebt? Wir veröffentlichen Erinnerungen unserer Leserinnen und Leser. Helene Miola (83) aus Stuttgart erzählt von der großen Hilfsbereitschaft der Menschen untereinander, die sie nach dem Krieg in Althausen erfuhr.

 
Sonntagsgottesdienst soll attraktiver werden
Evangelische KircheGottesdienst soll attraktiver werden

Pfarrer predigen häufig vor ziemlich leeren Kirchenbänken. Nun will die Evangelische Kirche Gottes Wort abwechslungsreicher vermitteln. Erste Versuche gibt es auch im Südwesten.

 
Zugvögel bald wieder frei zum Abschuss?
EU-NaturschutzgesetzeZugvögel bald wieder frei zum Abschuss?

[2] Die von der EU geplante „Modernisierung“ der EU-Naturschutzrichtlinien könnte den Tod von Millionen von Sing- und Greifvögeln bedeuten. Auch der Artenschutz – so befürchtet der Naturschutzbund (Nabu) – fiele dann dramatisch zurück.

 
Die Magie des Heilens
Ausstellung in MeersburgDie Magie des Heilens

Eine Ausstellung in Meersburg zeigt Leben und Wirken des berühmten Arztes und Magnetiseurs Franz Anton Mesmer.

 
Der Charme des Scheiterns
Kretschmann im Silicon ValleyDer Charme des Scheiterns

Was ist das Erfolgsgeheimnis des Silicon Valley, des Tals, in dem Firmen wie Apple und Google entstanden sind? Worin besteht sein besonderer „Spirit“? Das wollte Ministerpräsident Winfried Kretschmann an Ort und Stelle ergründen. Herausgefunden hat er einiges, wenn auch nicht alles . . .

 
Wo die klappernden Mühlen stehen
Deutscher MühlentagWo die klappernden Mühlen stehen

Am Pfingstmontag ist auf dem Wanderweg im Schwäbischen Wald aus Anlass des 22. Mühlentages einiges geboten. Viele der Denkmäler haben zur Besichtigung geöffnet.

 
Die Züge fahren wieder planmäßig
Baden-WürttembergDie Züge fahren wieder planmäßig

Nachdem es am Freitag am Stuttgarter Hauptbahnhof im Zuge des beendeten Bahnstreiks noch zu chaotischen Szenen und Gedränge gekommen war, hat sich der Bahnverkehr im Südwesten am Samstagmorgen entspannt.

 
Zu viele alte Heizungen im Südwesten
HeizölpreisZu viele alte Heizungen im Südwesten

Der Preis für Heizöl ist so niedrig wie lange nicht mehr. Doch ist die Heizungsanlage veraltet, drohen dennoch hohe Kosten. Dabei kann eine Sanierung bis zu 40 Prozent sparen.

 
Ohne neue Erkenntnisse
NSU-AusschussOhne neue Erkenntnisse

Im Fall Kiesewetter rückt der frühere Soko-Leiter von der These ab, mehrere Täter könnten an dem Mord beteiligt gewesen sein.

 
37-Jähriger gesteht Brandserie
Schwäbisch Gmünd37-Jähriger gesteht Brandserie

Seit Ostern hat ein Brandstifter Schwäbisch Gmünd in Atem gehalten, nun präsentiert die Polizei einen mutmaßlichen Täter. Ein 37-Jähriger soll seit Ostern insgesamt 13 Brände gelegt haben, Laut Polizei habe der Mann gestanden.