Baden-WürttembergAn Ostern drohen lange Staus
An Ostern drohen lange Staus

In Baden-Württemberg drohen rund um die Osterfeiertage wieder zahlreiche Staus. Vor allem die Autobahnen mit Anschlussstelle Stuttgart dürften betroffen sein.

Bis zu 20 Polizisten wollten in Ku-Klux-Klan
Clan im SüdwestenBis zu 20 Polizisten wollten in Ku-Klux-Klan

Ein Stuttgarter Polizistenehepaar interessierte sich 2001 für den rassistischen Geheimbund und traf sich mit dessen Gründer. Der gibt an, das weit aus mehr Polizisten an einer Mitgliedschaft im Ku-Klux-Klan interessiert waren.

 
Zahl der Masernfälle verdoppelt
Baden-WürttembergZahl der Masernfälle verdoppelt

In Baden-Württemberg ist die Zahl der Masernfälle in den vergangenen Wochen rapide angestiegen und hat sich seit Mitte März fast verdoppelt.

 
Die Bahn baut – und das Land zahlt
Filderbahnhof als Vorbild?Die Bahn baut – und das Land zahlt

[2] Bei der Finanzierung des Filderbahnhofs haben Land und Bahn jetzt einen Konsens gefunden. Das Land hält zwar den Kostendeckel, zahlt aber dennoch mehr – für mehr Leistung. Wurde damit ein Präzedenzfall für die Rheintalbahn oder die Elektrifizierung der Südbahn oder Hochrheinverbindung geschaffen?

 
Am 16. und 17. April runter vom Gas
24-Stunden-BlitzmarathonAm 16. und 17. April runter vom Gas

Landesweit startet die Polizei am 16. und 17. April mit allen verfügbaren Überwachungsgeräten einen Blitzmarathon. Auch Baden-Württemberg beteiligt sich an der Aktion.

 
9 Fotos
Verdächtiger in Aalen festgenommen
KaDeWe-Überfall in BerlinVerdächtiger in Aalen festgenommen

Ein 26-Jähriger, der am Überfall auf das KaDeWe kurz vor Weihnachten in Berlin beteiligt gewesen sein soll, ist in der Wohnung von Verwandten in Aalen festgenommen worden.

 
Mit 59 Jahren will Ayse es noch einmal wissen
AlphabetisierungAyse will es noch einmal wissen

Jeder siebte der 18- bis 64-Jährigen in Deutschland kann nicht richtig lesen und schreiben. Bund, Land und Kommunen wollen Betroffenen mit neuen Angeboten helfen, das zu ändern.

 
Keine größeren Schäden im Südwesten
Stürmisches WetterKeine größeren Schäden im Südwesten

Der Sturm in der vergangenen Nacht hat in Baden-Württemberg keine größeren Schäden angerichtet. Im Schwarzwald bleibt es weiter stürmisch, bis Mittwoch soll der Regen anhalten.

 
Pegida-Demo verläuft friedlich
Villingen-SchwenningenPegida-Demo verläuft friedlich

[1] Ruhig verlaufen sind am Sonntag eine Demonstration der islamkritischen Bewegung Pegida sowie zwei Gegenveranstaltungen in Villingen-Schwenningen.

 
Jäger des verlorenen Schatzes
Vermögenssuche für ErbenJäger des verlorenen Schatzes

Geld kann einfach verschwinden. Zum Beispiel auf versteckten Konten in der Schweiz und an anderen Finanzplätzen. Dann fragen sich Erben, aber auch der Staat, wo es wohl geblieben ist. Ein Allgäuer hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Millionen aufzuspüren.

 
Feuerwehrtechnik und Löschkultur
Schloss SalemFeuerwehrtechnik und Löschkultur

Schon die Mönche im Kloster Salem bekämpften Brände mit moderner Technik – ein Rundgang durchs Feuerwehrmuseum.

 
Eine Mühle in den Mühlen der Bürokratie
Kampf mit BehördenMühle in den Mühlen der Bürokratie

Deutschland geht es gut. Zu gut? Immer wieder klagen Firmen, dass geplante Investitionen durch Vorschriften des Staates erschwert werden. Ein aktuelles Beispiel ist die Walz-Mühle auf der Alb.

 
Bogenschießen - Volltreffer!
Freizeitpark RutesheimBogenschießen - Volltreffer!

Bislang war der Klettergarten die Hauptattraktion im Freizeitpark Rutesheim. Nun kommen dort auch Bogenschützen auf ihre Kosten – in der neuen Schießanlage.

 
Ein ungewöhnlicher Nachruf
Appell an RaserEin ungewöhnlicher Nachruf

In der Traueranzeige für ihren tödlich verunglückten Sohn richtet sich eine Familie an junge Raser und mahnt zur Vorsicht.

 
Polizei löst Sonderkommission „Bach“ auf
Mordfall ArmaniFreiburger Polizei löst Soko „Bach“ auf

Im Fall des getöteten acht Jahre alten Armani haben die Ermittler weiter keine konkrete Spur vom Täter. Die Freiburger Polizei löst seine Sonderkommission „Bach“ trotzdem auf.

 
Mal Fahrlehrer, mal Schüler
ErwachsenenbildungMal Fahrlehrer, mal Schüler

Mittlere Reife oder Abitur können auch Berufstätige machen. Der Stuttgarter Fahrlehrer Ümit Yalcin erzählt, warum den zweiten Bildungsweg gewählt hat.

 
Mutmaßlicher Täter stellt sich nach 28 Jahren
Mordfall in Karlsruhe geklärtTäter stellt sich nach 28 Jahren

Ende Februar hat sich in Basel ein Mann gestellt, der angab, am 21. Juni 1987 die 25 Jahre alte Italienerin Antonella B. in Karlsruhe getötet zu haben. Der 47-Jährige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.