Vom Playboy ins Dschungelcamp Jenny macht sich (wieder) nackig

Von Markus Brauer 

Am Freitag startet die Jubiläumsstaffel des Dschungelcamps. Am 30. Januar wird der (die) König(in) gekrönt - vielleicht hat Jenny Elvers-Elbertzhagen mit dem zweiten „Playboy“-Auftritt ihre Chancen verbessert können.

Stuttgart - Ab Freitag ist wieder Dschungel-Zeit. Die zehnte Staffel startet mit mehr oder weniger bekannten zwölf Y-Promis. Viel geistiger Tiefsinn ist mal wieder nicht zu erwarten, dafür aber hoffentlich viel Sprüche, Tratsch und Eifersüchteleien. Und natürlich nackte Haut. Schon Micaela Schäfer, Melanie Müller und Brigitte Nielsen seiften sich im australischen Lager-Tümpel hüllenlos ein.

Um ihre Chancen auf die Dschungel-Krone zu verbessern hat manche Kandidatin schon im Vorfeld alle Hülle fallen lassen und sich beim „Playboy“-Shooting auf Hochglanzfotos verewigen lassen. Wer weiß, wofür es gut ist. „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Sara Kulka tat’s, „Bachelor“-Kandidatin Angelina Heger, Sängerin Indira Weis und „DJane“ Giulia Siegel genauso.

Und nun Jenny Elvers. Schauspielerin, einstiges IT-Girl und selbst ernannte „Queen Mum der Luder“, Ex von Heiner Lauterbach und Alex Jolig, Noch-Angetraute von Manager Goetz Elbertzhagen. Und Wiederholungstäterin. 15 Jahre nach ihrem ersten Auftritt in dem Männermagazin hat sich die inzwischen 43-Jährige wieder splitter-nackig gemacht und sich im Hamam „Aux Gazelles“ in Wien ablichten lassen.

Im Camp wolle sie sich nicht mehr ausziehen , verriet sie der „Bild“-Zeitung. „Ich werde darauf achten, nicht nackt zu sein.“ Ob ihr die aktuellen Enthüllungen beim Kampf um den Dschungel-Thron dienlich sein werden? Die feminine Konkurrenz ist groß: Schauspielerin Brigitte Nielsen (52), Königin der sechsten Staffel und Siegerin des Sommercamps und „Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!“; TV-Anwältin Helena Fürst (41); Model Nathalie Volk (19), die 2014 bei „Germany’s next Topmodel“ strauchelte; und Model Sophia Wollersheim (28), Doku-Soap-Hauptdarstellerin („Die Wollersheims – Eine schrecklich schräge Familie) und Werbe-Gesicht der 17. Berliner Erotikmesse Venus 2013 (zusammen mit Micaela Schäfer).

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die (der) Schönste im Dschungel-Land?“ Am 30. Januar kurz vor Mitternacht werden wir’s wissen.

Lesen Sie jetzt