VfB Stuttgart VfB-Pullover aus Vesperkirche werden versteigert

Von mrz 

Die Mannschaft des VfB Stuttgart hat sich Ende Februar in der Vesperkirche in Stuttgart engagiert, um bei der Essensausgabe für bedürftige Menschen zu helfen. Jetzt werden die von den VfB-Profis getragenen Pullover für einen guten Zweck versteigert.

Stuttgart - Im Rahmen des #VfBfairplay-Aktionstags haben fünf VfB-Profis samt Trainerteam, Sportvorstand und Präsident zuletzt die Vesperkirche besucht, um kräftig bei der Essensausgabe mit anzupacken. Dabei trugen die fleißigen Helfer um Kapitän Christian Gentner, Verteidiger Kevin Großkreutz und Trainer Jürgen Kramny rote Kapuzenpullover und verteilten Steaks und Kartoffelsalat an Bedürftige.

Jetzt können Fans und Förderer die von Robin Dutt, Jürgen Kramny, Timo Werner, Kai Oswald, Christian Gentner, Daniel Didavi, Kevin Großkreutz und Daniel Schwaab getragenen Pullover ersteigern. Die Erlöse aus den Auktionen fließen zu 100 Prozent an die Initative VfBfairplay, die diverse soziale Projekte rund um die Themen Heimat, Jugend und Fußball unterstützt.

Hier geht es zur Auktion.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 4.0
VfB Stuttgart Hosogai für enttäuschten Dié?

Von 23. Mai 2016 - 11:41 Uhr

So ein Abstieg ändert alles. Die VfB-Bosse müssen in großen Dimensionen denken, bis auf Weiteres aber in kleineren handeln. Erst recht auf dem Transfermarkt. Der Trainer arbeitet bereits an den Lösungen.