VfB Stuttgart Keine Wellness-Woche beim VfB

StN, 05.02.2013 18:32 Uhr
Nach vier Bundesliga-Niederlagen nacheinander steht das Team gegen Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr/Sky und Liga total) gewaltig unter Druck.

Stuttgart - Nach der 1:3 Pleite bei Fortuna Düsseldorf kündigte Manager Fredi Bobic an, dass es beim VfB keine Wellness-Woche geben werde. Nach vier Bundesliga-Niederlagen nacheinander steht das Team gegen Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr/Sky und Liga total) gewaltig unter Druck. Zuvor ist harte Arbeit angesagt – am Dienstagnachmittag stand das erste Mannschaftstraining in dieser Woche an.

 
 
Lokale Favoriten - stuttgarter-nachrichten.de
Kommentare (3)
  1. (Logout)
  2. Die Redaktion veröffentlicht ausgewählte Kommentare auch in der gedruckten Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten. Voraussetzung ist, dass der Beitrag mit Namen, Postanschrift und E-Mail (Adressen werden nicht veröffentlicht) vorliegt.
Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.
Buffy Ist schon länger als 1 Jahr her
Bei der Wellness-truppe mach Ich nicht mehr mit, meine Augen muß Ich mir nicht mit GEWALT kaputt sehen. Lieber nehme Ich die Stihl in die Hände zerlege 10 Ster Eiche dann Alle Spiele alle Tore vielleicht lebt der VFB noch, und ab geht es mit Mama in die Heimsauna, das ist FAN-Wellness, die ist zur Zeit besser und schont die Nerven
Antworten
Joki Ist schon länger als 1 Jahr her
Klar, die Rumpfmannschaft, die noch in Stgt ist, wird vielleicht etwas härter rangenommen. Aber was ist mit den vielen Legionären, die welteit unterwegs sind? Diese könnens wohl lockerer angehen lassen in den Freundschaftsspielen!
Antworten
Nesi Ist schon länger als 1 Jahr her
Wow, das erste Mannschaftstraining erst am Dienstag Nachmittag ?? DAS ist doch schon Wellness pur, wenn die Wochenendversager so spät erst zum ersten Mal ran müssen. Weshalb nicht schon am Sonntag und am Montag ??? Wahrscheinlich ist ausruhen angesagt gewesen, da ein schweres Spiel in Düsseldorf auf dem Programm stand. Man darf gespannt sein, was der tolle Bruno bis zum Samstag den Spielern nahe bringen kann. 'Häng dich rein im Training , spielen tut dann eh der Hajnal oder der Torun. ' Als Abwehrriegel links der bewährte Italiener, Tasci und Ulreich als verkappte Nationalspieler. Die Jungen oder die Neuzugänge haben gut trainiert, sind aber noch nicht so weit. BRUNO wird es richten !!!
Antworten