VfB gegen Borussia Dortmund Mit dieser Aufstellung will Kramny starten

Von red 

Der VfB Stuttgart empfängt Borussia Dortmund im DFB-Pokal-Viertelfinale. Mit welcher Aufstellung Trainer Jürgen Kramny beginnt, erfahren Sie hier.

Stuttgart - In der Bundesliga läuft es für den VfB Stuttgart wie am Schnürchen. Zuletzt haben die Roten eindrucksvoll auswärts gegen Eintracht Frankfurt mit 4:2 gesiegt.

Doch kann das Team von Jürgen Kramny diesen Erfolg ins Pokal-Viertelfinale mitnehmen? Dort empfangen die Roten am Dienstagabend Borussia Dortmund. Und obwohl Dortmund-Trainer Tuchel dem VfB attestiert, derzeit "national mit die schwerste Mannschaft" zu sein, wird die Begegnung keine Einfache.

In unserer Bildergalerie sehen Sie, mit welcher Startelf Kramny ins Rennen gehen will.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 2.0
Benjamin Pavard zum VfB Stuttgart Verteidiger auf dem Weg nach Bad Cannstatt

Von 29. August 2016 - 11:53 Uhr

Der VfB Stuttgart hat wenige Tage vor dem Ende der Transferphase einen weiteren Spieler an der Angel, der noch heute vorgestellt werden könnte. Es geht um Benjamin Pavard.