Stuttgarter Weihnachtsmarkt Den schönsten Stand haben die Baumgartners

Von the 

Für die liebevolle Gestaltung ihres Standes auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt sind Jasmin und Christian Baumgartner am Donnerstagnachmittag ausgezeichnet worden.

Stuttgart – Für die liebevolle Gestaltung ihres Standes auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt sind Jasmin und Christian Baumgartner am Donnerstagnachmittag ausgezeichnet worden. Einen Gutschein über 300 Euro gab es für die Baumgartners, die auf dem Schillerplatz Krippen und Weihnachtsschmuck anbieten, von der in.Stuttgart-Veranstaltungsgesellschaft.

Jasmin Baumgartner freute sich sichtlich: "Die Wertschätzung ist jedes Jahr aufs Neue Ansporn, sich besonders ins Zeug zu legen." In den vergangenen Jahren sicherten sich die Baumgartners immer wieder einen Platz unter den Top fünf. Den ersten Preis gewannen sie zuletzt 2004. Vorjahressiegerin Christine Winkle musste sich in diesem Jahr mit Platz zwei zufrieden geben.

Alle Platzierungen im Überblick:

1. Platz: Jasmin und Christian Baumgartner - Krippen/Weihnachtsschmuck – Schillerplatz (300 Euro)

2. Platz: Christine Winkle – Imbiss - Schillerplatz (200 Euro)

3. Platz: Ellen Schiedt – Süßwaren - Schlossplatz (150 Euro)

4. Platz: Hengerer, Rasper, Hengerer GbR - Leuchtsterne/Klangspiele - Schlossplatz (100 Euro)

5. Platz: Käthe Wohlfahrt GmbH & Co. OHG - Weihnachtsschmuck - Schillerplatz (50 Euro)

Für die Gestaltung und Ausschmückung seiner Dampfeisenbahn im Kinderland auf dem Schlossplatz erhält Oliver Schiedt einen Sonderpreis in Höhe von 100 Euro.

 

Lesen Sie jetzt