Kate erreicht nur Platz 2 Victoria von Schweden bleibt Deutschlands liebste Prinzessin

Von dpa/the 

Victoria von Schweden ist weiterhin die Lieblingsprinzessin der deutschen Frauen. Der zweite Platz geht an Herzogin Catherine, auf Platz 3 folgt Máxima der Niederlande, vor Mette-Marit von Norwegen.

München - Victoria von Schweden (35) ist weiterhin die Lieblingsprinzessin der deutschen Frauen. Bei einer Forsa-Umfrage des Magazins „Frau im Spiegel“ gaben 25 Prozent der Befragten die schwedische Kronprinzessin als ihre Favoritin in Europa an. Victoria war schon im Vorjahr die Siegerin.

Der zweite Platz geht nach Großbritannien: Catherine, Herzogin von Cambridge (30), konnte mit 16 Prozent Prinzessin Máxima der Niederlande (41) von diesem Platz verdrängen. Besonders punkten kann Kate bei den 14- bis 29-Jährigen. Jeder dritte von ihnen ist begeistert von der Britin. Máxima belegt mit 13 Prozent den dritten Platz. Den vierten Platz im Ranking erreicht mit sieben Prozent Mette-Marit von Norwegen (39).

An der Umfrage nahmen 1002 Frauen in Deutschland teil.

 

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 5.0
Zurück aus der Sommerpause Böhmermann macht sich nackig

Von red/dpa 25. August 2016 - 21:43 Uhr

Jan Böhmermann ist ausgeruht aus der Sommerpause zurück. Er nimmt sich wie gewohnt satirisch alle vor, die in den vergangenen Wochen Schlagzeilen machten, ist so gut wie nackt zu sehen und kann sich Anspielungen auf den türkischen Präsidenten nicht ganz verkneifen.