Hannes Kilian in Berlin Die Erinnerung wird zur Entdeckung

Von Samstag, 4. April an sind die Arbeiten des Stuttgarter Fotografen Hannes Kilian im Martin-Gropius-Bau in Berlin zu sehen. Anlass der Ausstellung ist der 100. Geburtstag des Fotografen.

Berlin - Von Samstag, 4. April an sind die Arbeiten des Stuttgarter Fotografen Hannes Kilian im Martin-Gropius-Bau in Berlin zu sehen. Anlass der Ausstellung ist der 100. Geburtstag des Fotografen. Zu sehen sind mehr als 300 Arbeiten - unter anderem auch Bilder vom zerstörten Stuttgart, die Kilian trotz Fotografierverbots aufgenommen hat. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und holen Sie sich einen Vorgeschmack - 2010 kommt die Ausstellung auch nach Stuttgart.

Mehr Informationen unter: http://www.hannes-kilian.de

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 0.0
Ausstellung „Pioniere des Comics“ in Frankfurt Große Kunst von kleinen Träumern

Von 25. August 2016 - 17:46 Uhr

Die Kunsthalle Schirn inszeniert wilde Comics als Kunst. Die steile These: Winsor McCay, George Herriman und Frank King waren selbst Inspirationsquelle für so manch berühmten Künstler.