Neuproduktion in München Tragische Oper auf der Bühne in München

Von Patricia Sigerist 

Anfang der Woche gab es einen ganz besonderen Fototermin an der Bayrische Staatsoper in München.

München - Anfang der Woche gab es für die Fotografin Patricia Sigerist einen ganz besonderen Fototermin. Die Bayrische Staatsoper in München probte zum ersten Mal in der Geschichte des Hauses die

Jonas Kaufmann und Anja Harteros leidenschaftliches Liebespaar

Oper „Andrea Chénier“ von Umberto Giordano. Schon vor Beginn der Probe verriet die Anzahl der Journalisten, dass es auch die Besetzung ist, die neugierig macht. Unter dem Filmemacher und Opernregisseur Philipp Stölzl und der musikalischen Leitung des Dirigenten Omer Meir Wellber gibt es Jonas Kaufmann mit der Sopranistin Anja Harteros als leidenschaftliches Liebespaar in den Titelrollen zu sehen. Wir zeigen die ersten Fotos von der außergewöhnlichen Inszenierung. Die Premiere ist am Sonntag, 12. März. Weitere Termine unter www.staatsoper.de

Lesen Sie jetzt