Seite 2Delon und Nico Der schönste Mann der Welt

Von Andrea Jenewein 

Für Nico ist Alain Delon "der schönste Mann der Welt". Am 11. August 1962 bringt sie seinen Sohn Aaron Päffgen, genannt Ari, zur Welt. Die 24 Jahre alte Nico macht einen verhängnisvollen Fehler, als sie den Namen des Vaters nicht registrieren lässt. Denn Delon erkennt seinen Sohn nie an - die Ähnlichkeit der beiden jedoch spricht Bände.

Delons Anwalt spricht von einer "juristisch anzuzweifelnden inexistenten Verwandtschaft", obschon Delon Ari gegenüber später durchaus eingeräumt haben soll, mit Nico geschlafen zu haben. Das zumindest schreibt Ari in seiner Autobiografie und dem Bestseller "L'amour n'oublie jamais" (Die Liebe vergisst nie), die 2001 erscheint.

Auch Nico scheint ihre enttäuschte Liebe in ihrer Kunst zu verarbeiten. In dem Song "These days", der 1967 auf ihrem ersten Soloalbum "Chelsea Girl" erscheint, singt sie die Liedzeilen "I had a lover, I don't think I'll risk another" (Ich hatte einen Liebhaber, ich denke nicht, das ich einen weiteren riskieren werde). Vielleicht meint sie damit aber auch Lou Reed, mit dem sie in der Zwischenzeit nicht nur zusammen mit der Band The Velvet Underground die berühmte Platte "The Velvet Undergrund and Nico" aufgenommen, sondern auch eine Affäre hatte.

Nico ist mit der Erziehung überfordert

Ari wächst in seinen frühen Tagen in der New Yorker Underground-Szene auf: Er sitzt auf den Knien von Andy Warhol, reitet auf den Schultern von Bob Dylan, wird von Lou Reed und John Cale von The Velvet Underground verhätschelt. Er verleibt sich die Reste der Drogenpartys ein: bunte Pillen und Wodka. Nico ist mit der Erziehung überfordert und überantwortet ihren Sohn ihrer Mutter, die allerdings an der Parkinsonkrankheit leidet.

Alain Delons Mutter Edith, die seit ihrer zweiten Ehe den Familienname Boulogne trägt, erfährt aus der Pariser Klatschpresse von der Existenz ihres mutmaßlichen Enkels. Sie lässt Ari entführen und zieht ihn in Bourg-la-Reine auf. Später schreibt sie: "Niemand kann mir je die Gewissheit nehmen, dass Ari der Sohn meines Sohns ist."

Lesen Sie jetzt