Weitere Bezirke
 
 

Blaulicht aus Stuttgart 30. Dezember: Ins Gesicht geschlagen und beraubt

SIR, 30.12.2012 11:33 Uhr

Stuttgart-Süd: Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen bei einem Raubüberfall in der Cottastraße in Stuttgart-Süd ein Smartphone erbeutet. Wie die Polizei berichtet, war ein 39-Jähriger um 4.45 Uhr auf dem Nachhauseweg und telefonierte mit einem Bekannten.

Unvermittelt trat ein unbekannter Mann an ihn heran und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht, woraufhin das Telefon auf die Straße fiel. Der Angreifer griff sich das Smartphone und flüchtete anschließend in Richtung Olgastraße.

Der Räuber ist zirka 20 bis 22 Jahre alt und etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hatte eine sportliche Statur und hellbraune kurze Haare mit leichten Geheimratsecken. Außerdem war der Unbekannte mit einer grauen Jogginghose und einer schwarzen Bomberjacke bekleidet.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5544 entgegen.