Blaulicht aus der Region 23. November: Nach Überfall "Black Jackets" festgenommen

SIR, 23.11.2012 16:26 Uhr

Fellbach: Nach dem Überfall am Abend des 13. November auf einen 26 Jahre alten Mann in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) hat die Polizei drei weitere mutmaßliche Täter festgenommen. Die Männer gehören wohl zu der Rockergruppe "Black Jackets".

Wie die Polizei berichtet, waren mehrere Täter maskiert in die Wohnung des 26-Jährigen eingedrungen und hatten Bargeld und einen Laptop geraubt. Im Zuge der Fahndung konnte die Polizei zunächst zwei Tatverdächtige, einen 20-Jährigen aus dem Kreis Ludwigsburg und einen 24 Jahre alten Fellbacher festnehmen. Beide sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.

Am Mittwoch konnte die Polizei nun drei weitere Tatverdächtige dingfest machen. Die drei jungen Männer, die in Stuttgart wohnen, sind 20, 21 und 24 Jahre alt. Die Polizei geht zwischenzeitlich davon aus, dass es sich bei dem Raubüberfall um eine Tat handelt, die in Zusammenhang mit Rauschgiftkriminalität steht. Alle fünf Tatverdächtigen sind laut Polizei wohl der Gruppe der "Black Jackets" zuzuordnen.

Die beiden älteren Männer kamen am Donnerstag in Untersuchungshaft. Der 20-Jährige wurde unter Auflagen wieder entlassen. Weitere Ermittlungen dauern noch an.