Blaulicht aus der Region 10. Oktober: Zwölfjähriger verprügelt – Zeugen gesucht

Von SIR 

Symbolbild Foto: Bundespolizei/Symbolbild
SymbolbildFoto: Bundespolizei/Symbolbild

Ein Zwölfjähriger ist am Dienstag in Rutesheim von Jugendlichen verprügelt worden  - weitere Meldungen der Polizei aus der Region.

Rutesheim: Ein zwölfjähriger Junge ist am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in der Bahnhofstraße in Rutesheim (Kreis Böblingen) von Jugendlichen verprügelt worden. Wie die Polizei berichtete, war der Junge zusammen mit drei Freunden in Richtung Bahnhof unterwegs, als er drei etwa 14 Jahre alten Jugendlichen begegnete.

Nach einem kurzen Wortgefecht schlug einer der Jugendlichen mit einem Hockeyschläger unvermittelt und mehrfach auf den Zwölfjährigen ein. Als der Junge weitergehen wollte, wurde er von einem zweiten Jugendlichen festgehalten, was die anderen beiden Teenager dazu nutzten, erneut auf ihn einzuprügeln. Der Junge erlitt erhebliche Verletzungen und musste in ein Krankenhaus.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, sich unter der Telefonnummer 07152/999100 zu melden.

Bewerten
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Vielen Dank für Ihre Bewertung!
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne 0.0
Blaulicht aus der Region Stuttgart Rentnerin stürzt mit Skateboard

Von 30. Juni 2016 - 14:53 Uhr

Ein sogenanntes Pennyboard und der Fuß einer 82-Jährigen sind in Filderstadt zur falschen Zeit am falschen Ort: Die Frau tritt auf das Rollbrett und stürzt schwer – weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.