Scheckübergabe in der Stuttgarter EnBW-Zentrale: Steffen Ringwald, Leiter Kommunale Beziehungen bei der EnBW (links), und Jan Sellner, Vorsitzender der „Aktion Weihnachten“. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Die „Aktion Weihnachten“ freut sich über Spenden von Firmen und Privatleuten. Dazu gehört auch die Energie Baden-Württemberg AG, die die Benefizaktion der Stuttgarter Nachrichten großzügig unterstützt.

Stuttgart - Eine weitere gute Nachricht für die „Aktion Weihnachten“: Die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) unterstützt die Benefizaktion unserer Zeitung auch in diesem Jahr großzügig mit 4000 Euro. Anlässlich der Scheckübergabe an den Vorsitzenden der Aktion Weihnachten, Jan Sellner, in der Stuttgarter EnBW-Zentrale sagte Steffen Ringwald, Leiter Kommunale Beziehungen bei der EnBW: „Unsere Unterstützung für dieses wichtige regionale Projekt kommt von Herzen. Wir wissen, dass die Hilfe vor Ort ankommt.“ Das Geld fließt an bedürftige Menschen in Stuttgart und der Region.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: