Themenübersicht

Drogen

 
Oppermann: Hartmann kann bleiben
Drogen-AffäreOppermann: Hartmann kann bleiben

Nach Ansicht von SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann kann der Mainer Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann trotz seiner Drogenaffäre Abgeordneter bleiben. Nach derzeitigem Stand der Ekenntnisse, sei eine Mandatsniederlegung kein Thema.

 
Legal Highs fallen nicht unter Arzneimittelgesetz
EuGH hat entschieden"Legal Highs" fallen nicht unter Arzneimittelgesetz

Die Kräutermischungen "Legal Highs", oft als Cannabis-Ersatz konsumiert können nicht unter Berufung auf das Arzneimittelgesetz verboten werden. Das entschied der EuGH.

 
Politiker gibt Konsum von Crystal Meth zu
Michael HartmannPolitiker gibt Konsum von Crystal Meth zu

Michael Hartmann hat den Kauf und die Einnahme  von einer geringen Menge Drogen eingeräumt. Der SPD-Bundestagsabgeordnete gab über seinen Anwalt zu, Crystal Meth über einen Monat gelegentlich eingenommen zu haben. Er sei aber nicht abhängig.

 
Auszeit wegen den Drogenermittlungen
SPD-Politiker HartmannAuszeit wegen den Drogenermittlungen

Der Vorwurf wiegt schwer: Der profilierte SPD-Innenpolitiker Michael Hartmann soll illegale Drogen gekauft haben. Bei einer Razzia wurde aber nichts gefunden. Hartmann hat alle Termine abgesagt. Gibt es eine Verbindung zu einer Berliner Dealerin?

 
Carlo hat schon wieder Drogen erschnüffelt
Zwei Stuttgarter SpürnasenSchon wieder Drogen erschnüffelt

Der Mischlingsrüde Carlo und sein Labrador-Kumpel Bruno streben offenbar eine Karriere als Drogenhunde an: Die beiden Hobby-Spürnasen haben bereits zum zweiten Mal ein Drogenversteck aufgespürt

 
Southside Festival: Polizei lobt friedliche Stimmung
Neuhausen ob EckSouthside Festival: Polizei lobt "friedliche Stimmung"

Bilanz nach drei Festivaltagen: Verkehrsbehinderungen bei Anreise, weniger Straftaten. Verstärkte Kontrollen bei Abreise.

 
Jella sucht ein  neues Zuhause
Mädchen-WohngruppeDie Warteliste ist zu lang

Die pädagogisch-therapeutische Wohngruppe für Mädchen mit Suchtproblemen braucht mehr Platz.

 
Fellbach ist Hochburg bei  Straftaten
KriminalstatistikFellbach ist Hochburg bei Straftaten

Die aktuelle Kriminalstatistik des Polizeireviers Fellbach verzeichnet mit 3240 Delikten eine neuerliche Zunahme. In 362 Fällen von Körperverletzung hat die Polizei ermittelt.

 
Kiffer soll klareren Blick kriegen
Amtsgericht WaiblingenKiffer soll klareren Blick kriegen

Weil ein Angeklagter aus Kernen erneut mit Marihuana erwischt wird, schickt ihn Richter Dietz vom Waiblinger Amtsgericht zum Suchtberater.

 
Drogenlieferung für den Vatikan?
Zoll fängt Kokain abDrogenlieferung für den Vatikan?

Laut einem Berlicht der "Bild am Sonntag" hat der deutsche Zoll ein Paket an den Vatikan abgefangen, in dem sich 340 Gramm Kokain in flüssiger Form - abgepackt in 14 Kondomen - befunden haben sollen.

 
LKA warnt vor psychoaktiven Drogen
Nach drei TodesfällenLKA warnt vor psychoaktiven Drogen

Sie werden in bunten Verpackungen unter den Namen Legal Highs oder Research Chemicals vor allem im Internet angeboten. Das LKA warnt nach drei Todesfällen in jüngster Zeit ausdrücklich vor dem Konsum solcher psychoaktiver Drogen.

 
Heute gehn wir auf den Brotaufstrich
KolumneHeute gehn wir auf den Brotaufstrich

Finger weg vor harten Drogen, warnt StN-Kolumnist Tom Hörner. Nutella niemals in den Kühlschrank stellen. Sonst wird die Pampe hart.

 
Gefährliche Kräuterdröhnung
Legal HighsGefährliche Kräuterdröhnung

Legal Highs, als Kräutermischung getarnte Drogen, sind auf dem Vormarsch. Die Polizei warnt vor unberechenbaren Risiken

 
Erster Drogentoter des Jahres
Stuttgart-HausenErster Drogentoter des Jahres

Die Polizei hat das erste Stuttgarter Drogenopfer des Jahres 2014 gemeldet. Ein 35 Jahre alter Mann wurde am Montag tot in einer Wohnung aufgefunden.

 
Marihuana nicht gefährlicher als Alkohol
Barack ObamaMarihuana nicht gefährlicher als Alkohol

Als Jugendlicher rauchte er "Pot", seine Töchtern Malia und Sasha versucht Barack Obama aber von Marihuana fernzuhalten - obwohl der US-Präsident selbst der Ansicht ist, Gras zu rauchen sei auch nicht gefährlicher als Alkohol zu trinken.

 
Bezirksparlament gibt Startschuss für Coffeeshop
BerlinBezirksparlament gibt Startschuss für Coffeeshop

Der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg will mit dem bundesweit ersten genehmigten Coffeeshop gegen Drogenhandel kämpfen. Das Bezirksparlament habe einen Antrag für ein Modellprojekt am Görlitzer Park verabschiedet

 
19 Fotos
Viel geredet, wenig gesagt
The CounselorViel geredet, wenig gesagt

Cormac McCarthy, Autor der Roman-Vorlage zum Film „No Country for Old Men“) hat selbst ein Drehbuch für einen schmutzigen Drogenthriller verfasst – und dabei zu wenig filmisch gedacht.

 
Ein unerfreulicher Aufstieg
Mohlstaffel in S-MitteEin unerfreulicher Aufstieg

Anwohner beklagen, dass die Mohlstaffel in schlechtem Zustand und bei Drogensüchtigen beliebt ist. Diese suchen sich immer wieder einen Platz in den durch die zugewachsenen Laternen kaum beleuchteten Ecken.

 
„Wein und Bier  gehören hier eben zum Alltag“
Alkoholsucht„Wein und Bier gehören hier eben zum Alltag“

Sind ein Glas Rotwein am Abend oder ein Bier schon erste Anzeichen einer Alkoholsucht? Experten geben Hilfestellungen, woran eine beginnende Sucht zu erkennen ist.

 
Drogen und Alkohol im Hinterhof
Bezirksrathaus SillenbuchDrogen und Alkohol im Hinterhof

Am Bezirksrathaus wurden schon Spritzen gefunden. Der Feuerwehrkommandant sorgt sich um die Jugend.