Beim Abziehen sollten Sie langsam vorgehen. Foto: Lukas Böhl

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Handy in vier einfachen Schritten von einer Panzerglasschutzfolie befreien.

Nichts schützt den Bildschirm unseres Smartphones so gut wie Panzerglasfolien - in Kombination mit der richtigen Hülle natürlich. Hat das Panzerglas aber sein Soll erfüllt, stört die rissige Folie auf dem Display nur noch. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Panzerglas in vier Schritten ganz einfach vom Handy entfernen.

Werkzeuge und Material

  • Zahnstocher
  • Messer
  • Nagelfeile

Benötigte Zeit 2 Minuten

Schritt 1: Werkzeug suchen

Das Panzerglas lässt sich am einfachsten mithilfe eines spitzen, flachen Gegenstandes vom Handybildschirm lösen. Infrage kommen zum Beispiel Messer, Zahnstocher oder Nagelfeilen. Hauptsache, die Spitze lässt sich unter das Glas schieben und ist stabil genug, um es anheben zu können.

Tipp: Wer lange, feste Fingernägel hat, kann auf ein Hilfswerkzeug verzichten.

Schritt 2: Panzerglas anheben

Nehmen Sie nun das Werkzeug Ihrer Wahl und schieben Sie es an einer Ecke des Handys vorsichtig unter das Glas. Wer ein Messer oder einen anderen scharfen Gegenstand benutzt, sollte die Spitze hierbei parallel zum Bildschirm halten, damit keine Kratzer entstehen. Heben Sie das Panzerglas nun so weit an, dass Sie es mit den Fingern greifen können.

Tipp: Sollte das Panzerglas hartnäckig am Bildschirm haften, nehmen Sie einen Föhn zur Hilfe. Damit können Sie den Rand des Glases vorsichtig erwärmen, bis sich der Klebstoff löst. Dann sollte es klappen!

Schritt 3: Panzerglas abziehen

Entfernen Sie nun vorsichtig mit der Hand das Panzerglas. Versuchen Sie nicht, es ruckartig wegzuziehen. Heben Sie es sachte an, sodass es sich gleichmäßig lösen kann. Sollte das Panzerglas gesprungen sein und Sie kommen an einer Stelle nicht vorwärts, ohne Splitter zu riskieren, machen Sie an einer anderen Ecke weiter. Heben Sie das Glas erneut an und ziehen Sie dann von dort aus. 

Tipp: Sie können den Zusammenhalt des gesprungenen Glases mit einem Stück Klebeband verbessern. Heften Sie dieses vor dem Entfernen auf das kaputte Glas, sodass es beim Abziehen besser zusammenhält.

Schritt 4: Bildschirm reinigen

Nachdem Sie das Panzerglas entfernt haben, sollten Sie den Bildschirm einmal gründlich reinigen. Wie das geht, haben wir Ihnen in diesem Beitrag zusammengefasst. Wichtig ist, dass sich kein Staub oder sonstiger Schmutz auf dem Display befindet, bevor Sie ein neues Stück Panzerglas anbringen.

Lesen Sie jetzt weiter: Handy schneller laden (6 Tricks)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: