Olaf Drescher wird neuer Chef bei Stuttgart 21. Foto: /Lichtgut/Achim Zweygarth

Das Personalkarussell an der Spitze von Stuttgart 21 dreht sich. Der Dresdner Ingenieur Olaf Drescher soll das Milliardenvorhaben vollenden. Der bisherige S-21-Chef Manfred Leger tritt in die zweite Reihe.

Stuttgart - Die Bahnprojekte Stuttgart 21 und die Neubaustrecke nach Ulm bekommen nach Informationen unserer Zeitung einen neuen Chef. Olaf Drescher soll das Amt des Vorsitzenden der Geschäftsführung in der mit dem Bau der beiden Vorhaben betrauten Bahnprojektgesellschaft Stuttgart-Ulm (PSU) übernehmen. Eine Bahnsprecherin in Berlin erklärte, man beteilige sich nicht an Personalspekulationen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: