Das Foul des Italieners Giorgio Chiellini an Bukayo Saka hätte aus Sicht des englischen Fans mit Rot bestraft werden müssen. Foto: dpa/Carl Recine

Ein englischer Fußball-Fan hat im Internet eine Petition gestartet und fordert, dass das Finale der EM zwischen Italien und England wiederholt wird. 137.000 Unterstützer haben bereits unterschrieben.

Stuttgart/London - Manche Niederlagen sind schwer zu verkraften, das kann man auch nach der Fußball-Europameisterschaft bei vielen englischen Fans beobachten. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten standen die „Three Lions“ bei einem großen internationalen Turnier im Finale, doch wieder einmal ging das Team leer aus. Nun hat ein englischer Fan eine Petition auf der Plattform „change.org“ gestartet. Darin fordert er, dass das EM-Finale zwischen Italien und England wiederholt wird.

Spiel war „unfair“

Das Spiel am 11. Juli sei nicht fair gewesen, so die Begründung der Petition. Aus der Sicht des Initiators war die Gelbe Karte, die der Italiener Giorgio Chiellini in der Nachspielzeit bekommen hatte, nicht hart genug gewesen. Auf der Petitionsplattform schreibt der Fan: „Italien hätte eine Rote Karte für seine Spielweise bekommen sollen und die Partie sollte mit einem unparteiischen Schiedsrichter nachgeholt werden. Das war nicht fair.“

Lesen Sie aus unserem Angebot: Deshalb wird Giorgio Chiellini im Netz gefeiert

Zur Erinnerung: Chiellini hatte Englands Bukayo Saka am Triko gepackt und zu Boden gezogen. Die klare Botschaft des Italieners: „An mir kommst du nicht vorbei!“ Vom niederländischen Unparteiischen Björn Kuipers sah Chiellini dafür Gelb. Das Foul steht für viele Internet-Nutzer sinnbildlich für den geplatzten Traum der Engländer, Europameister zu werden. „All die Schubser, das Zerren und die Tritte – und Italien darf gewinnen?“, fragt der Initiator.

Etwa 137.000 Unterstützer haben die Petition unterschrieben (Stand: Donnerstag, 16.20 Uhr). Der englische Fußball-Fan will die Unterschriften an die Manager der Euro 2020 schicken.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: