Die Polizei ermittelt nach der Messerstecherei in Bad Cannstatt nun die genauen Hintergründe. Foto: SDMG

Zwei Personen geraten in Bad Cannstatt in einen Streit. Dieser endet in einer Messerstecherei. Die Polizei rückt mit einem Großaufgebot aus.

Stuttgart - Zahlreiche Polizeibeamte waren am Donnerstag gegen 18 Uhr vor Ort im Sparrhärmlingsweg in Bad Cannstatt. Der Grund: Ein Streit eskalierte.

Zwei Personen gerieten dort in einen Streit. Vermutlich war dabei auch ein Messer im Spiel, wodurch beide Person verletzt wurden. Allerdings soll es nicht zu lebensgefährlichen Verletzungen gekommen sein, dennoch brachte der Rettungsdienst die beiden in ein Krankenhaus.

Die Polizei ermittelt nun die genaueren Hintergründe. Der mutmaßliche Täter wird an diesem Freitag dem Haftrichter vorgeführt.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: