Anzeige

Unternehmensporträt: Einsatz mit Herz und Hand

Unternehmensporträt: Einsatz mit Herz und Hand

Als Trauerrednerin und Trauerbegleiterin hat Saskia Kähny ihre Berufung gefunden

Saskia Kähny

Saskia Kähny ist selbstständige Trauerrednerin und Trauerbegleiterin.

Bevor Saskia Kähny ihrer wahren Berufung als Trauerrednerin und Trauerbegleiterin folgte, war sie als Personalerin bei einem großen Automobilunternehmen in der Region beschäftigt. „Aber ich hatte einfach das Gefühl, dass auf mich eine andere Aufgabe wartet. Und ich habe den Schritt noch keinen Tag bereut“, sagt die 44-Jährige aus Stuttgart. Seit 2021 begleitet sie Angehörige liebevoll, fokussiert und ganzheitlich vor, während und nach der Beerdigung, auf der sie als freie Rednerin eine persönliche Abschiedsrede auf den oder die Verstorbene hält. „Mir geht es immer darum, diesen Menschen noch einmal hochleben zu lassen, ihn zu feiern, mit Geschichten, Bildern und Gefühlen“, erklärt Saskia Kähny. „Es ist die letzte gemeinsame Erinnerung, und die soll eine schöne sein.“

Als Trauerrednerin ist sie in der ganzen Region unterwegs. Trauerbegleitung bietet Saskia Kähny im Stuttgarter-Westen und auch online per Zoom an. Als Trauerbegleiterin schafft sie für ihr Gegenüber einen geschützten Raum für einen ganz persönlichen Umgang mit der Trauer und zeigt Wege und Möglichkeiten, zu lernen, damit umzugehen. „Oft beginnt die Trauerarbeit erst lange nach der Beerdigung, wenn die Hektik vorbei ist“, weiß sie. In dieser Zeit begleitet sie die Menschen persönlich oder virtuell, auch in einem Onlinekurs für Trauernde in Form eines Webinars, das noch in diesem Jahr auf den Markt kommt. „Darin geht es viel um Achtsamkeit und Dankbarkeit, zwei ganz starke Gegenspieler zur Trauer.“ Gedacht sei „Meine Trauer & Ich“ für Menschen, die weder eine Eins-zu-eins-Begleitung noch in eine Trauergruppe wollten.

ΚΟΝΤΑΚΤ

Saskia Kähny
Rotenwaldstraße 13
70197 Stuttgart 

Telefon: 0174 4061623
www.saskiakaehny.de

Weitere Themen: