Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

Im Kreis Esslingen treibt zu Wochenbeginn ein Exhibitionist sein Unwesen. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung – und veröffentlicht eine Täterbeschreibung.

Stuttgart - Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der sich am Dienstagvormittag im Bereich der K 1223, zwischen Harthausen und Grötzingen, in der Nähe des Wasserreservoirs vor einer Fußgängerin entblößt hat. Die junge Frau war demnach mit ihrem Hund gegen 10.15 Uhr spazieren, als ein silberner oder grauer Kleinwagen, aus Richtung Filderstadt (Kreis Esslingen) kommend, rechts auf einen dortigen Parkplatz fuhr.

Nach derzeitigen Erkenntnissen stieg der Fahrer zunächst aus und fing dann an, sich selbst zu befriedigen. Als eine weitere, noch unbekannte Spaziergängerin zufällig hinzukam, setzte sich der Exhibitionist wieder eilig in seinen Pkw und fuhr in Richtung Filderstadt davon.

Gesucht wird ein etwa 40-jähriger Mann mit kurzen, dunkelbraunen Haaren. Bekleidet war dieser mit einer dunklen Hose. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Neckartenzlingen unter der Telefonnummer 07127/32261 zu melden. Insbesondere die hinzukommende Spaziergängerin und Verkehrsteilnehmer auf der K 1223, die Hinweise zum Verdächtigen und seinem Pkw geben können, werden gesucht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: