Eingespieltes Team: Prinz George mit seiner Schwester, Prinzessin Charlotte Foto: imago images / PA Images

Die britische Armee gratuliert Prinz George mit einem bisher unbekannten Foto zum Geburtstag. Nebst seiner Familie ist darauf auch ein großer Wolfshund zu sehen.

Die britische Armee feierte Prinz Georges sechsten Geburtstag (22. Juli) mit einem bis dato unbekannten Foto auf Twitter. Darauf ist der kleine Royal zusammen mit seinen beiden Geschwistern, Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1), sowie dem gemeinsamen Vater der drei, Prinz William (37), zu sehen. Sie posieren mit zwei nicht namentlich genannten Männern der "Irish Guards" und einem ziemlich großen, unangeleinten, grauschwarzen Wolfshund, den die kleine Prinzessin nicht aus den Augen lässt.

"Queen Elizabeth II. und die königliche Familie: Ein Leben für die Krone" - in diesem Buch erfahren Sie mehr über Prinz Georges berühmte Familie

Kommentiert wurde die ungewöhnliche Aufnahme, die britischen Medienberichten zufolge im Rahmen eines Familienausflugs am 10. Juli entstand, mit den Worten: "Die Armee in London und das Maskottchen der 'Irish Guards', Wolfshund Domhnall, wünschen seiner Königlichen Hoheit, Prinz George, einen sehr glücklichen 6. Geburtstag. Unsere Soldaten sind immer im Einsatz, bereit zu dienen!"

Die "Irish Guards" sind eines der fünf Leibregimenter von Queen Elisabeth II. (93). Sie ist seit der Thronbesteigung am 6. Februar 1952 Oberbefehlshaberin der Streitkräfte des Vereinigten Königreichs. Prinz George ist aktuell nach seinem Vater und Großvater Prinz Charles (70) der dritte in der britischen Thronfolge.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: