Ein Hund sorgte für Stau auf der B27 (Symbolfoto). Foto: dpa

Für Chaos auf der Bundesstraße 27 bei Balingen hat ein entlaufener Zwergpinscher gesorgt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, gelangte er auf die B27 und sorgte dort kurzzeitig für Stau.

Balingen - Ein entlaufener Hund hat auf der Bundesstraße 27 bei Balingen (Zollernalbkreis) für Chaos gesorgt. Der abenteuerlustige Zwergpinscher hatte sich durch den elektrischen Fensteröffner aus einem Auto befreit und war herrenlos durch die Balinger Innenstadt gestreift, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Schließlich lief er auf die B27 und sorgte dort am Mittwoch kurzzeitig für Stau. Mehrere Autofahrer hielten an und versuchten, den Ausreißer einzufangen - mit Erfolg. Sein Herrchen konnte ihn später auf dem Polizeirevier wieder in Empfang nehmen.

  
Hund
  
Stau
  
B27
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: