Die Polizei sucht Zeugen. (Archivbild) Foto: imago images/Eibner/DROFITSCH/EIBNER via www.imago-images.de

Im Stadtgarten in Stuttgart geraten zwei Gruppen aneinander. Dabei erleiden ein 19- und ein 22-Jähriger schwere beziehungsweise lebensgefährliche Verletzungen durch Messerstiche. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Im Stadtgarten ist es in der Nacht auf Samstag zwischen zwei Gruppen zu einem Streit gekommen, zwei Männer erlitten dabei durch Messerstiche schwere Verletzungen. Wie die Staatsanwaltschaft und die Polizei Stuttgart bekannt gaben, gerieten die beiden Gruppen im Stadtgarten aus bislang unbekanntem Grund gegen 3.30 Uhr in eine Auseinandersetzung.

Dabei erlitt ein 19-Jähriger schwere Verletzungen, ein 22-Jähriger sogar lebensgefährliche Verletzungen durch Messerstiche, heißt es seitens der Polizei. Die Beamten suchen nun Zeugen, insbesondere solche, die Videos oder Bilder der Tat gemacht haben. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/8990 5778 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: