Den mutmaßlichen Exhibitionisten hat die Polizei erwischt – nicht so die Zeugin, diese war weg. (Symbolfoto) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein mutmaßlicher Exhibitionist entblößt am Dienstagnachmittag sein Geschlechtsteil an einer Haltestelle. Eine Zeugin ruft die Polizei – ist bei deren Eintreffen aber nicht mehr vor Ort.

Stuttgart - Ein 29 Jahre alter Mann hat am Dienstagnachmittag an der Stadtbahnhaltestelle Hedelfingen in Stuttgart offenbar sein Geschlechtsteil entblößt. Laut Polizei beobachtete eine Passantin den Mann gegen 15.15 Uhr an der Haltestelle, wie er sein Geschlechtsteil in der Hand hielt und rief die Polizei. Die alarmierten Beamten trafen den Verdächtigen kurz darauf im Bereich der Rohrackerstraße an und nahmen ihn fest.

Zeugen und mögliche Geschädigte, insbesondere die Anruferin, die beim Eintreffen der Polizeibeamten nicht mehr vor Ort war, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/8990 5778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: