Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul

Zwei Wohnwagen, ein Wohnmobil sowie ein Motorboot sind in den vergangenen Tagen in Stuttgart-Vaihingen ins Visier von bislang unbekannten Tätern gelangt, die die Fahrzeuge und das Boot erheblich beschädigten. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Vaihingen - Bislang unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen mehrere Wohnwagen sowie ein Motorboot in der Straße Pfaffenwaldring in Stuttgart-Vaihingen erheblich beschädigt und dabei Schaden in Höhe von rund 20.000 Euro verursacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, hatte sich ein 27-Jähriger in den frühen Morgenstunden des Samstags bei der Polizei gemeldet, da er an seinem Wohnmobil sowie an einem weiteren Wohnwagen Beschädigungen entdeckt hatte. Als die herbeigerufenen Polizisten den Tatort untersuchten, stellten sie insgesamt zwei Wohnwagen, ein Wohnmobil sowie ein auf einem Anhänger abgestelltes Motorboot fest, die allesamt beschädigt waren.

Laut Polizei zerschlugen die Unbekannten im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr, und Samstagmorgen, 3 Uhr, an drei Fahrzeugen die Fensterscheiben sowie die Scheinwerfer, durchwühlten das Innere und verteilten das beschädigte Inventar auf der Straße. Am Motorboot zerstörten die Täter das Cockpit und die Sitze. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-3400 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: