Leichtathletin Gina Lückenkemper will über 100 Meter ihren nächsten Titel. Foto: dpa

Bei den Finals in Berlin werden am Wochenende die Deutschen Meister in zehn verschiedenen Sportarten ermittelt. Olympiasieger und Weltmeister gehen an den Start – und eine junge Frau aus Mühlacker, die mit 20 schon fast alles gewonnen hat.

Berlin/Stuttgart - Das gab es noch nie: Zehn verschiedene Sportarten tragen am Wochenende in Berlin gemeinsam ihre Deutschen Meisterschaften aus. „Die Veranstaltung hat schon ein Stück Olympia. Man ist Teil des Ganzen. Das wird die Athleten zu guten Leistungen motivieren“, sagt Thomas Kurschilgen, der Sportdirektor der deutschen Schwimmer, die direkt von der WM in Südkorea in die Bundeshauptstadt gekommen sind.

Insgesamt werden rund 3300 Athleten an acht Wettkampfstätten in 202 Entscheidungen um Titel kämpfen. Mit dabei sein viele Olympiasieger, Weltmeister und andere hoch dekorierte Athleten. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und erfahren Sie, wer die größten Stars in den einzelnen Sportarten sind.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: