Schauspielerin Linda Evans bei einer Modenschau 2012 in New York Foto: Debby Wong/Shutterstock

US-Star Linda Evans ist mit dem deutschen "Traumschiff" gereist. Bekannt wurde sie als Krystle Carrington in der Serie "Denver-Clan".

Große Freude für Fans der früheren Erfolgsserie "Der Denver-Clan" (1981-1989), denn der ehemalige Serienstar Linda Evans (77) wird in einer neuen Ausgabe der TV-Reihe "Das Traumschiff" (ZDF) zu sehen sein. Das bestätigte die US-Schauspielerin persönlich mit einem Instagram-Post. "Ich habe mich einfach in die Besatzung und Crew von 'Das Traumschiff' verliebt - was für ein Traumschiff!", schreibt sie zu einem Foto, das sie offenbar bei den Dreharbeiten zeigt.

"Der Denver-Clan" - hier auf DVD bestellen

Sie sei schon so oft und in allen möglichen Geschichten auf dem "Love Boat" (1976-1986) gewesen, erinnert sie sich an eine dem "Traumschiff" ähnliche US-Reihe. "Aber ich war noch nie an einem Set, an dem alle in einer fremden Sprache sprachen - DAS war wirklich ein schauspielerisches Abenteuer", so Evans weiter. Über ihre Kollegen am Set schreibt sie dann noch: "Sie waren außergewöhnlich wunderbar und freundlich, und es ist mir eine Ehre, in der 40. Staffel dabei zu sein."

Bekannt wurde Linda Evans als Krystle Carrington, der Ehefrau von Öl-Magnat Blake Carrington (John Forsythe, 1918-2010), in der Erfolgsserie "Der Denver-Clan" ("Dynasty"). "Das Traumschiff" schippert seit 1981 durch die Weltmeere. Laut "Bild"-Zeitung soll es sich bei der Linda-Evans-Ausgabe um die Folge "Südafrika" handeln, die am zweiten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt wird.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: