Andrea Petkovic hat zum zweiten Mal nach 2009 das WTA-Tennisturnier in Bad Gastein gewonnen. Die 26 Jahre alte Darmstädterin setzte sich im Finale souverän 6:3, 6:3 gegen die Qualifikantin Shelby Rogers aus den USA durch.

Andrea Petkovic hat zum zweiten Mal nach 2009 das WTA-Tennisturnier in Bad Gastein gewonnen. Die 26 Jahre alte Darmstädterin setzte sich im Finale souverän 6:3, 6:3 gegen die Qualifikantin Shelby Rogers aus den USA durch.

Bad Gastein - Andrea Petkovic hat zum zweiten Mal nach 2009 das WTA-Tennisturnier in Bad Gastein gewonnen. Die 26 Jahre alte Darmstädterin setzte sich im Finale souverän 6:3, 6:3 gegen die Qualifikantin Shelby Rogers aus den USA durch.

Für ihren Erfolg benötigte die Weltranglisten-20. lediglich 73 Minuten. Petkovic feierte nach ihrem Erfolg in Charleston den zweiten Titel in diesem Jahr und den vierten ihrer Karriere. Die Fed-Cup-Spielerin war bei der mit 250 000 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung an Nummer vier gesetzt. Ihre Gegnerin Rogers ging als 147. der Weltrangliste in das Turnier.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: