Jennifer Lopez trug ein Kleid von Sergio Hudson im Leoparden-Look. Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Als Produzentin und Jurorin der Tanz-Show „World of Dance“ sorgt Jennifer Lopez für Aufmerksamkeit. Nun feierte die zweite Staffel in Los Angeles ihre Premiere. Wir haben die Bilder vom roten Teppich.

Stuttgart - Das Tanzen hat für Jennifer Lopez seit Beginn ihrer Karriere eine besondere Bedeutung. Als Tänzerin der Gruppe „The Fly Girls“ stand sie Anfang der 90er-Jahre erstmals im Rampenlicht und flackerte über die Bildschirme der US-amerikanischen Fernsehgeräte. Im vergangenen Jahr brachte die zweifache Mutter nun das Tanz- und TV-Format „World of Dance“ als Produzentin auf den Weg. Einzelkünstler oder Gruppen tanzen um das Preisgeld von einer Million US-Dollar – Tanzstil und Anzahl der Personen spielen dabei nur eine untergeordnete Rolle.

Moderatorin ist Channing Tatums Ex-Frau

Wer am Ende eine Runde weiter kommt, entscheidet die dreiköpfige Jury um die 48 Jahre alte Lopez, R&B-Sänger Ne-Yo und dem Tänzer und Choreografen Derek Hough. Im vergangenen Jahr gewannen die französischen Zwillinge und Hip-Hop-Tänzer „Les Twins“ (deutsch: Die Zwillinge) das Preisgeld. Am Dienstag feierte die Show in Los Angeles die bevorstehende zweite Staffel – los geht es am 29. Mai auf dem US-Sender NBC. Dabei standen vor allem die prominenten Juroren im Rampenlicht – darunter auch die Moderatorin der Sendung: Jenna Dewan Tatum. Sie ist Ex-Frau von Schauspieler und Frauenschwarm Channing Tatum. Das Paar hatte sich erst Anfang April nach fast neun Jahren Ehe getrennt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: