Seit Jahren sanierungsbedürftig: die Wohnanlaga an der Karlshöhe Foto: Torsten Schöll

Die sanierungsbedürftige Eduard-Mörike-Seniorenwohnanlage an der Karlshöhe in Stuttgart-Süd sollte längst einem Neubau weichen. Doch dem Wohlfahrtswerk fehlen Planungsressourcen.

Schon auf den ersten Blick sieht das Gebäude verschlissen aus: Von den terrassenförmig vorspringenden Balkonen bröckelt der Putz. Aus den Blumenbeeten schießt das Unkraut. Und auch wenn die meisten Appartements noch bewohnt scheinen, erinnern die schmutzig-orangefarbenen Markisen kaum an wohnliche Seniorenappartements.