Woher bekomme ich den QR-Code? Foto: luchschenF / shutterstock.com

Aktuell wundern sich viele Verbraucher, woher sie den QR-Code für das digitale Impfzertifikat der EU bekommen. Hier finden Sie eine Übersicht mit allen bisher bekannten Infos.

Wie bekomme ich den QR-Code?

Grundsätzlich haben alle Personen, die in Deutschland den Anspruch auf eine Impfung haben, auch die Möglichkeit, sich einen digitalen Impfpass ausstellen zu lassen. Den notwendigen QR-Code für den Impfpass können Sie auf verschiedenen Wegen erhalten. Theoretisch können Sie sich den QR-Code dort besorgen, wo Sie geimpft worden sind. Also etwa im Impfzentrum oder in einer Arztpraxis. In manchen Bundesländern beginnen die Impfzentren in den kommenden Tagen damit, die QR-Codes an die bisher Geimpften zu verschicken. Allerdings sind sie dazu gesetzlich nicht verpflichtet, weshalb dieser Service auch nicht überall angeboten wird.

Was die Arztpraxen anbelangt, so kann es zumindest in Baden-Württemberg noch einige Wochen dauern, bis die technischen Voraussetzungen für die Ausgabe der QR-Codes geschaffen sind. Die Landesregierung rechnet damit, dass die Ärzte im Land ab Mitte Juli in der Lage sein werden, die Impfzertifikate auch als QR-Code auszustellen. Hinzu kommt, dass die Praxen derzeit mit den Impfungen voll ausgelastet sind und kaum die Zeit finden werden, auch noch Impfzertifikate für bereits Geimpfte auszugeben.

Aus diesem Grund sollen ab Montag, den 14. Juni, Apotheken in ganz Deutschland die QR-Codes ausstellen können. Welche Apotheken den Service anbieten, kann ab nächster Woche über die Seite mein-apothekenmanager.de eingesehen werden. Um den QR-Code zu erhalten, müssen die Geimpften ihren Impfpass und Personalausweis vorzeigen.

Lesen Sie jetzt weiter: CovPass und Corona-Warn-App erkennen QR-Code nicht

Aktuelle Meldungen, wissenswerte Hintergründe und nützliche Tipps – in unserem Dossier bündeln wir alle Artikel zu Corona.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: