Wer auf dem Wasen gemütlich flanieren will, sollte den Freitag nutzen. Ab Samstag sinken die Temperaturen und es wird ungemütlich. Foto: Lichtgut

Ob Wasen, Planetarium oder Villa Berg – ob Fußball-Lesung oder Singer-Songwriter-Festival: Dieses Wochenende kann man Stuttgart wieder in vollen Zügen erleben. Wir haben die Tipps.

Stuttgart - Wer auf dem Wasen noch eine gemütliche Runde bei angenehmem Wetter flanieren will, der sollte am Freitag Abend dem Frühlingsfest einen Besuch abstatten. Am Wochenende sinken die Temperaturen in Stuttgart nämlich wieder, und auch der Regen kehrt zurück. Doch kein Grund Trübsal zu blasen. Das letzte Aprilwochenende hat im und um den Kessel herum einige Veranstaltungen im Warmen und Trockenen zu bieten.

Von der Wiedereröffnung des Carl-Zeiss-Planetariums über den Tag der offenen Tür in der Villa Berg bis zum Azubi- & Studientag in der Landesmesse warten allein drei Großveranstaltungen auf die Stuttgarter. In den Wagenhallen geht’s fußballerisch-literarisch zur Sache und die Oper wartet mit einer spannenden Premiere auf.

Wer sich einen Trip in die Vergangenheit vom schlechten Wetter nicht nehmen lassen will, der kann in Ludwigsburg die Oldtimer-Veranstaltung eMotion besuchen oder sich auf den Sattel setzen und beim Stuttgarter Tweed Run in nostalgischen Kostümen für einen guten Zweck durch die City radeln.

Wir haben diese und weitere Tipps in unserer Bildergalerie zusammengestellt - klicken Sie sich durch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: