Fahrradfahrer kommen an diesem Wochenende in Stuttgart auf ihre Kosten. Foto: dpa

Zum Sommeranfang nimmt in Stuttgart für gewöhnlich die Dichte an öffentlichen Veranstaltungen zu. Neben den Fahrradaktionstagen ist am Wochenende einiges in der Stadt geboten. Wir haben die Tipps.

Stuttgart - Nicht für Fahrradfahrer ist am Wochenende in der Landeshauptstadt einiges angeboten. Die Fahrradaktionstage sorgen für ein abwechslungsreiches Programm, das neben den Attraktionen auf dem Schlossplatz auch Events, wie die Radsternfahrt oder dem Beginn der Aktion „Stadtradeln“. Allerdings wird es auch den Leuten nicht langweilig, die keine Lust auf Rad fahren haben.

Andere Möglichkeiten zu sportlicher Betätigung gibt es beim „Urban Yoga Weekend“ in der Humboldt-Villa oder der Wasserrutsche „City Slide“ auf dem Cannstatter Wasen. Musikalisch bietet das Wochenende ebenfalls eine ganze Palette an Möglichkeiten. Ob Klassik-Konzert im Möhringer Bürgerhaus oder Elektro-Party im Biergarten der Kulturinsel in Bad Cannstatt – das Angebot bedient fast alle Geschmäcker.

Wir schaffen Abhilfe und stellen in der Bildergalerie einige Veranstaltungen vor. Klicken Sie sich durch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: