Wochenendtipps für Stuttgart Neon-Party, Bücher und ganz viel Genuss

Von ala 

Den kalten Temperaturen trotzt man am besten bei wilden Partys, heißen Aufgüssen oder gutem Essen. Wir zeigen, was in Stuttgart am Wochenende los ist und geben die besten Tipps.

Stuttgart - Ob spektakuläre Neon-Party in der Mono Bar, faszinierende Bücher auf der Antiquaria in Ludwigsburg oder ein leckeres 5-Gänge-Menü bei der Testküche Stuttgart: An diesem Wochenende ist in Stuttgart wieder einiges und für jeden Geschmack etwas geboten.

Wer so richtig abfeiern möchte, der kann gleich am Freitag in der Mono Bar starten. Ab 22 Uhr gibt es hier nicht nur den typischen Mono-Sound auf die Ohren, sondern auch schrill leuchtende Neonfarben for free auf den Körper.

Wer auf edlen Rum, Wodka und Kräuterlikör steht und schon immer mal ein High-End-Whisky-Tasting machen wollte, der sollte die Spirituosen-Messe „0711 Spirits“ im Römerkastell nicht verpassen. Von Freitag bis Sonntag werden hier die Gaumen verwöhnt.

Jede Menge Inspirationen bei der Messe „Fest Versprochen“

Auch etwas für wahre Genießer ist die Testküche. Am Samstag zaubern Profis von Stollsteimer Catering von 18.30 bis 23 Uhr ein 5-Gänge-Menü im Galeriehaus Stuttgart. Neben Livemusik von Inkfields stellt Marko Schacher die Galerie und die aktuellen Ausstellungen von Friederike Just und Oliver Wetterauer vor.

Für Feierwütige und Hochzeitsfreudige findet am Samstag und Sonntag die Messe „Fest Versprochen“ in der urbanen Backstein-Kulisse des Wizemann Areals statt. Ausgewählt, regionale Produkte und detailverliebte Dienstleister bieten jede Menge Inspiration für die nächste große Feier. Versprochen

Klicken Sie sich für weitere Wochenendtipps durch unsere Bildergalerie.

Lesen Sie jetzt