Mit diesen Veranstaltungen kann das Wochenende kommen. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Das Wochenende bietet für jeden Geschmack etwas: Das Marienplatz lockt mit Livemusik, die Cocktailnacht wird in elf Bars zelebriert und der VfB Stuttgart feiert die Saison-Eröffnung.

Stuttgart - Am Wochenende geht es in Stuttgarter wieder rund. Auf dem Marienplatzfest gibt es ein außergewöhnliches Konzert: Die Band Adulescens tritt am Samstag um 22 Uhr auf, die Zuhörer werden aber über Kopfhörer beschallen, ein sogenanntes „Silent Live“.

Am Samstagabend ab 18 Uhr lockt die Cocktailnacht die Besucher in elf verschiedene Bars. Die Reihenfolge der Locations ist dabei frei wählbar, pro Ort können die Gäste einen Cocktail zu sich nehmen.

Fischerstechen auf dem Neckar

Ein Jubiläum feiert das Fischerstechen: Vor 300 Jahren fand es das erste Mal statt. Am Sonntag ab 11 Uhr beginnt es mit einer Hocketse. Die Teilnehmer beim historischen Fischerstechen versuchen sich gegenseitig mit Lanzen von den Kähnen zu schmeißen. Dabei sind sie als historische Figuren verkleidet oder stellen Berufsgruppen dar. Der Schauplatz ist das Neckarufer zwischen Mühlsteg und Wilhelmsbrücke.

VfB-Fans kommen am Sonntag auf ihre Kosten. Der Verein feiert die Saison-Eröffnung, dabei präsentieren sich unter anderem die Spieler. Der Eintritt ist frei.

Diese und weitere Veranstaltungstipps finden Sie in unserer Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: