Nationaltrainer Didier Deschamps vertraut auch im Finale auf Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart. Foto: AFP

VfB-Spieler Benjamin Pavard startet auch im WM-Finale gegen Kroatien für die französische Nationalelf von beginn an.

Moskau - Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart hat sich nicht nur in die Herzen der Fans gespielt, sondern durch seine Leistungen auch in die Startelf. Im Finale der Weltmeisterschaft in Russland (17 Uhr) spielt er von Beginn an.

Alles zum WM-Finale Frankreich gegen Kroatien lesen Sie hier.

Lediglich im bedeutungslosen Vorrundenspiel gegen Dänemark wurde er geschont, doch im Halbfinale der WM 2018 in Russland setzt Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps wieder auf den Verteidiger des VfB Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: