WM 2018 Fans feiern den WM-Start in Russland

Von albe 

Bunt, laut und freundlich – die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland startet in positiver Stimmung. Fans aus der ganzen Welt fiebern dem Turnier entgegen.

Moskau/St. Petersburg/Volgograd - Heute um 18 Uhr Ortszeit (17 Uhr Deutschlandzeit) startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland und Fans aus aller Welt sind schon am Feiern.

Beim ersten Spiel der Weltmeisterschaft tritt Gastgeber Russland gegen Saudi Arabien an – die Spannung vor dem Anpfiff ist groß.

Im Vorfeld sind Fans aller Mannschaften auf die Straßen geströmt. Die Nikolskaja Staße im Zentrum von Moskau war voll mit Menschen aus der ganzen Welt.

Die Fans sind schon vor dem ersten Spiel im WM-Fieber – so zum Beispiel die Peruaner, die mit riesiger Flagge und guter Laune begeisterten.

Viele machten auch keinen Hehl daraus, die Stereotype über ihrer Länder zu präsentieren, wie zum Beispiel die mexikanischen Fans:

... oder die Fußballfans aus Ägypten:

Die russischen Fans fehlen selbstverständlich bei der Feierlichkeiten nicht. Ein Lieblingsmotiv ist inzwischen ein Foto mit Wolf Zabivaka, dem Maskottchen des Turniers. Nicht nur in Moskau...

und in St. Petersburg,...

sondern auch in Jekaterinburg und anderen Städten.

Dieses Nagelstudio aus Wolgograd hat Fan-Motive im Angebot.

Auch das gehobene Moskauer Einkaufszentrum „GUM“ hat sich auf die Festlichkeiten eingestellt.

Und auch die Katzen sind dabei.

Lesen Sie jetzt