Auch wenn bei dem Wetter vielen nicht nach Radfahren ist – wir müssen dringend drüber reden. Denn bei unserem Kolumnisten KNITZ gibt es was zu gewinnen.

Stuttgart/Ottenbach - Zugegeben, es gibt bessere Tage, um die Lust am Radfahren zu wecken als diese. KNITZ ist am Morgen auf dem Weg in die Redaktion pudelnass geworden. Selbst schuld, mag so mancher gedacht haben, der ihn mürrisch unter seinem Helm ­hervorlinsen sah, soll der Grasdackel doch die Bahn nehmen.

KNITZ fährt mit gutem Beispiel voran

Ein starkes Argument – und doch nur die halbe Wahrheit. KNITZ hat sich deshalb aufs Rad gesetzt, weil er dachte, er fährt mal mit gutem Beispiel voran.

Am Sonntag, 28. Juni 2020, wird in ­Ottenbach am Fuße des Hohenstaufen wieder der Radmarathon Alb-Extrem gestartet. Dass KNITZ Sie bereits heute damit belästigt, hängt damit zusammen, dass jüngst die Anmeldefrist angelaufen ist. Wie in den Vorjahren wird KNITZ wieder mit seinen StN-Radlern am Start sein. Und auch in diesem Jahr werden wir unten Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, drei Mitfahrgelegenheiten verlosen, soll heißen: Wir übernehmen die Startgebühr, nur strampeln müssen Sie selbst.

Auch E-Bikes sind erlaubt

Die kürzeste Distanz beträgt 89 Kilometer und darf auch mit einem E-Bike gefahren werden, die längste, der Traufkönig, ist mit 310 Kilometern nur was für Spezialisten. Neu ist, dass auch die 168-Kilometer-Tour elektronisch unterstützt geradelt werden darf. Jedoch empfiehlt der Motor- und Radsport-Club Ottenbach (MRSC), „sich vorher der Reichweite der Akkus zu versichern“.

Sie entscheiden über die Distanz

Nun zum Geschäftlichen. Wenn Sie das StN-Radteam verstärken wollen (über die Distanz entscheiden Sie selbst), dann melden Sie sich bis kommenden Donnerstag, 6. Februar, unter der Telefonnummer 0 13 79 / 88 10 22 ­( legion, 0,50 Euro/Anruf, Mobilfunk abweichend). Nennen Sie bitte das Stichwort „Alb­-Extrem“, und geben Sie Ihren Namen, Ihre vollständige Adresse und Ihre Rufnummer an, unter der wir Sie tagsüber erreichen können. Sie nehmen dann an der Verlosung teil. Teilnahmebedingungen unter www.stn.de/gewinnspiel. Die Gewinner bekommen telefonisch Bescheid.

Was KNITZ, nebenbei auch noch ein begeisterter Stadtwanderer, jetzt noch bleibt: allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Glück zu wünschen. Und besseres Wetter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: